AUS DER EIGENEN ZEIT NEU GEDACHT

Schubert-Zenders "Winterreise" in Münster

Franz Schuberts "Winterreise" hat sich längst zu einem Gesamtkunstwerk für die Bühne entwickelt. Hans Henning Paar ist eine Choreografie mit einigen sehr starken Szenen gelungen.

Veröffentlicht am 20.01.2019, von Marieluise Jeitschko


DIE KRAFT DER INDIVIDUALITÄT

"Début" von Jenny Beyer auf Kampnagel in Hamburg

Die Tänzerin und Choreografin Jenny Beyer ist auf Kampnagel keine Unbekannte – schon mehrfach hat sie im Zuge von K3 Tanzplan Hamburg Stücke gezeigt. Im kraftvollen neuen Stück zeigt sie vier Soli für zwei Tänzerinnen und zwei Tänzer.

Veröffentlicht am 20.01.2019, von Annette Bopp


ZU VIELE BÄUME, ZU WENIG WALD

"Der Zauberberg" als Tanztheater in Lüneburg

Olaf Schmidt bringt Thomas Manns "Der Zauberberg" in Lüneburg als Tanztheater heraus. Wie im Buch bleibt vieles verrätselt, aber es wird wunderbar getanzt.

Veröffentlicht am 20.01.2019, von Annette Bopp


MITTEN INS HERZ

Fotoblog von Dieter Hartwig

Generalprobe der Performance "Gender Euphoria" von Olympia Bukkakis im Rahmen der Tanztage Berlin 2019 im Festsaal der Sophiensaele.

Veröffentlicht am 20.01.2019, von Dieter Hartwig


SCHAUMSTOFF

Fotoblog von Dieter Hartwig

Die Performances "pain threshold" von Perel und "soft offer" von Angela Alves bei den Tanztagen Berlin 2019 in den Sophiensaelen.

Veröffentlicht am 19.01.2019, von Dieter Hartwig


PROGRAMMIERTE AUTOMATEN

Ein kleines John-Moran-Festival in Dresden

Pantomimische Synchronisation und schöner Sound bei der Tanzperformance "everyone" von John Moran im Europäischen Zentrum der Künste in Hellerau.

Veröffentlicht am 18.01.2019, von Boris Michael Gruhl


SCHWELGEN

Fotoblog von Dieter Hartwig

"by the time you see this it'll be gone" von Julia Rodríguez und "nostalgia in reverse" von Forough Fami bei den Tanztagen Berlin 2019 in den Sophiensaelen.

Veröffentlicht am 18.01.2019, von Dieter Hartwig


DEM RUF GEFOLGT

Der Tänzer und Choreograf Georg Reischl wird ab der Saison 2019/2020 Chefchoreograf am Theater Regensburg

Jens Neundorff von Enzberg, Intendant des Theaters Regensburg, freut sich, dass Georg Reischl in der Spielzeit 2019/20 die Nachfolge von Yuki Mori als Chefchoreograf und Leiter der Sparte Tanz antreten wird.

Veröffentlicht am 17.01.2019, von Pressetext


WENN DER KAPITÄN VON DER BRÜCKE GEHT


Guiseppe Spota und Johan Inger erzählen im neuen Mannheimer Tanzabend von Verlusten

Mit der Auswahl von "Die vier Jahreszeiten" und "Empty House" gelingt Stephan Thoss ein kontrastreicher Tanzabend.

Veröffentlicht am 16.01.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel


"EINE GROßE EHRE"

Carlos Acosta zum neuen Direktor des Birmingham Royal Ballet ernannt

Der kubanische Ballettstar wird ab Januar 2020 die Leitung des Birmingham Royal Ballet übernehmen und folgt damit auf den derzeitigen Direktor David Bintley.

Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

YULI (OFFIZIELLER TRAILER DEUTSCH)

YouTube Totalviews: 16.280, Letzte Woche: 12.065

LETZTE BEITRÄGE 'VORANKÜNDIGUNGEN'


METROPOLIS - FUTUR DREI

Tanzabend von Tarek Assam | Musik von 48nord
Veröffentlicht am 18.01.2019, von Anzeige


SASHA WALTZ - ALLEE DER KOSMONAUTEN

Volksbühne Berlin 2. März 2019, 20 Uhr 3. März 2019, 18 Uhr
Veröffentlicht am 16.01.2019, von Anzeige


EINE WINTERREISE

Tanzabend von Hans Henning Paar zu Musik von Hans Zender. Eine komponierte Interpretation für Tenor und Kammerorchester von Franz Schuberts Winterreise.
Veröffentlicht am 16.01.2019, von Anzeige

DISKUSSIONEN


GAYNOR MINDEN SPITZENSCHUHE ANPROBIEREN

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

GROßARTIGE MADOKA SUGAI ALS KITRI IN DON QUIXOTE, HAMBURG BALLETT, 19.01.2019

Rubrik: Publikumsrezensionen

LETZTE LOGINS


Institut Einklang

Natalie Broschat

tanznetz.de redaktion 2

mechtild tellmann kulturmanagement

Traviata


Insgesamt 16 Benutzer online,
0 angemeldete Benutzer online
und 30570 Benutzer registriert