HOMEPAGE



Berlin

EIN FEST FÜR ALLE

Fotoblog von Dieter Hartwig



Die Tanzperformance "Yellow Banana" von und mit Olivia Hyunsin Kim in den Sophiensaelen Kantine in Berlin.


  • "Yellow Banana" von und mit Olivia Hyunsin Kim Foto © Dieter Hartwig
  • "Yellow Banana" von und mit Olivia Hyunsin Kim Foto © Dieter Hartwig
  • "Yellow Banana" von und mit Olivia Hyunsin Kim Foto © Dieter Hartwig
  • "Yellow Banana" von und mit Olivia Hyunsin Kim Foto © Dieter Hartwig
  • "Yellow Banana" von und mit Olivia Hyunsin Kim Foto © Dieter Hartwig
  • "Yellow Banana" von und mit Olivia Hyunsin Kim Foto © Dieter Hartwig
  • "Yellow Banana" von und mit Olivia Hyunsin Kim Foto © Dieter Hartwig
  • "Yellow Banana" von und mit Olivia Hyunsin Kim Foto © Dieter Hartwig

Es ist immer wieder spannend welchen großen Bogen eine Tanzperformance haben kann. Olivia Hyunsin Kim beginnt ihre neue Arbeit „Yellow Banana“ unbekleidet, um dann mit dem Saunatuch frischen Wind in den Theaterraum zu wedeln. Mit dem Mikrofon geht es weiter. Schließlich tritt sie als Popsängerin auf und dann erscheinen vier MusikerInnen mit ihren Trommeln. Zum Glück wurden mir vor der Performance Ohrstöpsel angeboten. Es ist kaum zu glauben, wie laut Trommeln sein können. Mit dem Sound und Tanz der Trommeln, in traditionellen Kleidern, den wirbelnden Bändern am Kopfschmuck wird das Stück zum Ende ein gemeinsames Fest für alle Anwesenden.

Seit Jahren fotografiert Dieter Hartwig für tanznetz.de Ballett und zeitgenössischen Tanz hauptsächlich, aber nicht nur, in Berlin. Mit seinen oft täglichen Sendungen an Fotos ist er zum Chronisten der Tanzszene in der Hauptstadt geworden. Doch leider findet nur ein Bruchteil seiner Fotos Eingang in Tanzkritiken, da die Rezensionen für tanznetz.de bei Weitem nicht so zahlreich sind wie die Fotodokumentationen Hartwigs. Schon sehr lange geplant, haben wir nun eine Fotoblog-Serie gestartet, die in loser Reihenfolge fortgesetzt werden soll. Bei Hartwig, der in Bildern sieht und denkt, werden die Fotos die Hauptrolle spielen - unterstützt durch kleine Kommentare oder Gedanken, die er sich beim Fotografieren oder der Durchsicht der Ergebnisse macht.

Veröffentlicht am 16.03.2019, von Dieter Hartwig in Homepage, Blogs

Dieser Artikel wurde 2507 mal angesehen.



Kommentare zu "Ein Fest für Alle"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE NEWS


    GESUCHT UND GEFUNDEN

    Cathy Marston wird neue Ballettdirektorin und Chefchoreografin des Balletts Zürich
    Veröffentlicht am 15.06.2021, von Pressetext


    KLEINE SCHRITTE STATT TABULA RASA

    Christian Spuck wird ab der Spielzeit 2023/2024 Intendant des Staatsballetts Berlin
    Veröffentlicht am 15.06.2021, von Pressetext


    HEILBRONN TANZT

    Canan Erek ist die neue Kuratorin des Festivals Tanz! Heilbronn
    Veröffentlicht am 09.06.2021, von Pressetext



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    TANZFILM: „BRAHMS – GLAUBE LIEBE HOFFNUNG“ VON GUIDO MARKOWITZ

    Theater Pforzheim: Digitale Premiere am 11. Juni ab 20 Uhr

    Sechs Tage nach der Uraufführung des neuen Balletts "Brahms - Glaube Liebe Hoffnung" von Guido Markowitz streamt das Theater Pforzheim den gleichnamigen Film

    Veröffentlicht am 05.06.2021, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion


    DISTANZEN TANZEN - ZWISCHENRÄUME NEU KONFIGURIEREN

    "Human, 8 words" am Pfalztheater Kaiserslautern
    Veröffentlicht am 08.06.2021, von Leonore Welzin

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    KLEINE SCHRITTE STATT TABULA RASA

    Christian Spuck wird ab der Spielzeit 2023/2024 Intendant des Staatsballetts Berlin

    Veröffentlicht am 15.06.2021, von Pressetext


    EIN SPERRIGES WERK

    Premiere von John Neumeiers „Hamlet 21“ beim Hamburg Ballett

    Veröffentlicht am 16.06.2021, von Annette Bopp


    HOMMAGE AN EIN GENIE

    Ein Podcast und ein Roman für einen der bedeutendsten Choreografen des 20. Jahrhunderts: John Cranko

    Veröffentlicht am 14.06.2020, von Annette Bopp


    KLANG- UND SCHERBENZAUBER

    „Crescendo“ – der neue Tanzabend von Stephan Thoss im Mannheimer Nationaltheater

    Veröffentlicht am 17.06.2021, von Isabelle von Neumann-Cosel


    SIDI LARBI CHERKAOUI WECHSELT NACH GENF

    Nach sieben Jahren verlässt der Choreograf das Opera Ballet Vlaanderen

    Veröffentlicht am 18.06.2021, von tanznetz.de Redaktion



    BEI UNS IM SHOP