HOMEPAGE



Wuppertal

EINE WARMHERZIGE UND STARKE FRAU

Marlis Alt ist am 19. Juni verstorben



Das Tanztheater Pina Bausch Wuppertal trauert um eine Tänzerin aus der ersten Generation des Ensembles.


  • Marlis Alt in "Das Frühlingsopfer" Foto © Gert Weigelt
  • Marlis Alt als Judith in "Blaubart" Foto © Gert Weigelt

Marlis Alt war eine Tänzerin der ersten Generation des Wuppertaler Tanztheaters. Nach einem Studium an der Folkwang Hochschule Essen bei Egbert Strolka, Jean Cébron und Hans Züllig sowie einem einjährigem DAAD-Aufenthalt in New York an der Martha Graham School stieß Marlis Alt 1973 zu Pina Bauschs Ensemble und war bis zum Ende ihrer Tanzkarriere 1978 Mitglied. Sie tanzte u.a. die Hauptpartien in "Das Frühlingsopfer", "Blaubart" und "Renate wandert aus".

Veröffentlicht am 29.06.2020, von tanznetz.de Redaktion in Homepage, Gallery, Leute

Dieser Artikel wurde 2416 mal angesehen.



Kommentare zu "Eine warmherzige und starke Frau"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


    ABSCHIED VON JIMMY GAMONET

    Jimmy Gamonet de los Heros starb im Alter von 63 Jahren
    Veröffentlicht am 01.03.2021, von tanznetz.de Redaktion


    NEUES VIDEOPORTAL

    #SHAREYOURSHOW bietet eine Präsentationsplattform für darstellenden Künste
    Veröffentlicht am 01.03.2021, von tanznetz.de Redaktion


    CORAM PUBLICO

    "Bee Dances" als Live-Stream von und mit Ninus und Kareth Schaffer
    Veröffentlicht am 01.03.2021, von Hartmut Regitz

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    ACCESS TO DANCE



    Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


    PRODUKTION, STUDIES UND TANZ FÜR JUGENDLICHE



    Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


    ERSTARRUNG IN BEWEGUNG

    Live-Stream der Wiederaufnahme von Christian Spucks "Winterreise"

    Veröffentlicht am 17.02.2021, von Anna Beke


    ZUR SPRACHE GEBRACHT

    Gedichtband „Kinder - Tanzgedichte“ erschienen

    Veröffentlicht am 11.01.2021, von Sabine Kippenberg


    BAYERISCHES CORONA-SELBSTSTÄNDIGENPROGRAMM

    Noch bis zum 31. März 2021: Anträge stellen beim bayerischen Corona-Soloselbständigenprogramm!

    Veröffentlicht am 09.02.2021, von Pressetext



    BEI UNS IM SHOP