HOMEPAGE



Berlin

STADTLANDSCHAFTEN

Fotoblog von Dieter Hartwig



"the end of the road" von Cécile Bally im Festsaal der Berliner Sophiensaelen lässt seine Performer*innen durch die Stadt streifen.


  • "the end of the road" von Cécile Bally; Julia Plawgo, Cécile Bally & Sunayana Shetty Foto © Dieter Hartwig
  • "the end of the road" von Cécile Bally; Julia Plawgo, Cécile Bally & Sunayana Shetty Foto © Dieter Hartwig
  • "the end of the road" von Cécile Bally; Julia Plawgo, Cécile Bally & Sunayana Shetty Foto © Dieter Hartwig
  • "the end of the road" von Cécile Bally; Julia Plawgo, Cécile Bally & Sunayana Shetty Foto © Dieter Hartwig
  • "the end of the road" von Cécile Bally; Layton Lachman Foto © Dieter Hartwig
  • "the end of the road" von Cécile Bally; Julia Plawgo & Sunayana Shetty Foto © Dieter Hartwig
  • "the end of the road" von Cécile Bally; Cécile Bally & Sunayana Shetty Foto © Dieter Hartwig
  • "the end of the road" von Cécile Bally; Julia Plawgo Foto © Dieter Hartwig

Die neuste Arbeit von Cécile Bally zeigt als Bühnenbild eine 'Stadtlandschaft'. Ein wahrer Spaß die Performer*innen in dieser Umgebung zu erleben. Bei der Durchsicht der Fotos ist mir immer wieder das intensive Mimenspiel der drei Performer*innen aufgefallen. Es hat mich jedesmal gereizt, den Auslöser zu betätigen.


Seit Jahren fotografiert Dieter Hartwig für tanznetz.de Ballett und zeitgenössischen Tanz hauptsächlich, aber nicht nur, in Berlin. Mit seinen oft täglichen Sendungen an Fotos ist er zum Chronisten der Tanzszene in der Hauptstadt geworden. Doch leider findet nur ein Bruchteil seiner Fotos Eingang in Tanzkritiken, da die Rezensionen für tanznetz.de bei Weitem nicht so zahlreich sind wie die Fotodokumentationen Hartwigs. Schon sehr lange geplant, haben wir nun eine Fotoblog-Serie gestartet, die in loser Reihenfolge fortgesetzt werden soll. Bei Hartwig, der in Bildern sieht und denkt, werden die Fotos die Hauptrolle spielen - unterstützt durch kleine Kommentare oder Gedanken, die er sich beim Fotografieren oder der Durchsicht der Ergebnisse macht.

Veröffentlicht am 14.02.2020, von Dieter Hartwig in Homepage, Gallery, Blogs

Dieser Artikel wurde 1171 mal angesehen.



Kommentare zu "Stadtlandschaften"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LEUTE AKTUELL


    EINE WARMHERZIGE UND STARKE FRAU

    Marlis Alt ist am 19. Juni verstorben
    Veröffentlicht am 29.06.2020, von tanznetz.de Redaktion


    DANCE!

    Lucinda Childs wird 80 und wirkt heute noch radikal und neu
    Veröffentlicht am 25.06.2020, von tanznetz.de Redaktion


    MIT DEM RÜCKEN ERZÄHLEN

    Michael Molnár ist gestorben
    Veröffentlicht am 23.06.2020, von Hartmut Regitz

    LETZTE KOMMENTARE


    VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

    Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
    Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN– KEIN ENDE IN SICHT

    Seyffert geht gegen Freistellung und Hausverbot vor. Bisher ohne Erfolg.
    Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

    Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.
    Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    MONIKA GRÜTTERS STÄRKT DEN TANZ

    Neue Hilfsprogramme für die besonders gefährdete Kunstform

    Veröffentlicht am 30.07.2020, von Pressetext


    SCHRITT FÜR SCHRITT

    Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

    Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


    PHYSISCHE ÄSTHETIK

    Eröffnung der Tanzwerkstatt Europa 2020 mit Jefta van Dinthers „Plateau Effect“

    Veröffentlicht am 02.08.2020, von Vesna Mlakar


    VORFREUDE AUF DIE NEUE SAISON

    Der tanznetz.de Premierenkalender ist online

    Veröffentlicht am 03.08.2020, von tanznetz.de Redaktion


    NACHDENKLICHES UND BRILLANTES

    Das Stuttgarter Ballett verabschiedet sich mit „Response I“ in die Sommerpause

    Veröffentlicht am 28.07.2020, von Annette Bopp



    BEI UNS IM SHOP