HOMEPAGE



Berlin

EINTAUCHEN

Fotoblog von Dieter Hartwig



"John Cage Variations II, III, IV" von Anna Clementi im Acker Stadt Palast in Berlin.


  • "John Cage Variations II, III, IV" von Anna Clementi; Gregory Rose, Helene Franck & Lore Lixenberg (v.l.n.r.) Foto © Dieter Hartwig
  • "John Cage Variations II, III, IV" von Anna Clementi; Beate Stühm Foto © Dieter Hartwig
  • "John Cage Variations II, III, IV" von Anna Clementi; Anna Clementi, Ka Rustler & Gregory Rose (v.l.n.r.) Foto © Dieter Hartwig
  • "John Cage Variations II, III, IV" von Anna Clementi; Ka Rustler Foto © Dieter Hartwig
  • "John Cage Variations II, III, IV" von Anna Clementi; Lore Lixenberg Foto © Dieter Hartwig
  • "John Cage Variations II, III, IV" von Anna Clementi; René Kramer Foto © Dieter Hartwig
  • "John Cage Variations II, III, IV" von Anna Clementi; Helene Franck (l) & Lore Lixenberg (r) Foto © Dieter Hartwig
  • "John Cage Variations II, III, IV" von Anna Clementi; Ka Rustler (v) & Anna Clementi (h) Foto © Dieter Hartwig
  • "John Cage Variations II, III, IV" von und mit Anna Clementi Foto © Dieter Hartwig
  • "John Cage Variations II, III, IV" von Anna Clementi; Ka Rustler Foto © Dieter Hartwig
  • "John Cage Variations II, III, IV" von Anna Clementi; Lore Lixenberg Foto © Dieter Hartwig
  • "John Cage Variations II, III, IV" von Anna Clementi; Jan Rzewski Foto © Dieter Hartwig

Auf dem „Radar“ hatte ich den Spielort Acker Stadt Palast schon eine ganze Weile, jetzt hat einmal alles zusammengepasst. John Cage und die Tänzerin Ka Rustler haben den Ausschlag gegeben, diesen Ort endlich aufzusuchen. Die Bühne des Acker Stadt Palastes hat den gleichen Charme wie das Dock 11, ist jedoch ein Stück kleiner und niedriger. Zusammen mit Anna Clementi, Jan Rzewski, Laurie Schwartz, Lore Lixenberg, Ka Rustler, Beate Stühm, René Kramer, Helene Franck und Gregory Rose werden von John Cage die Variations II , III und IV zum Leben erweckt. John Cage ist immer wieder mit Zigarette im Schwarz-Weiß-Video auf der Bühnenwand präsent. Trotz der kleinen Bühne wurde ich als Fotograf auf den Bühnenboden eingeladen, so dass Perspektiven außerhalb der Zuschauerperspektive möglich waren. Vielen Dank, dass ich auf diesem Wege in die Welt von John Cage eintauchen konnte.

Seit Jahren fotografiert Dieter Hartwig für tanznetz.de Ballett und zeitgenössischen Tanz hauptsächlich, aber nicht nur, in Berlin. Mit seinen oft täglichen Sendungen an Fotos ist er zum Chronisten der Tanzszene in der Hauptstadt geworden. Doch leider findet nur ein Bruchteil seiner Fotos Eingang in Tanzkritiken, da die Rezensionen für tanznetz.de bei Weitem nicht so zahlreich sind wie die Fotodokumentationen Hartwigs. Schon sehr lange geplant, haben wir nun eine Fotoblog-Serie gestartet, die in loser Reihenfolge fortgesetzt werden soll. Bei Hartwig, der in Bildern sieht und denkt, werden die Fotos die Hauptrolle spielen - unterstützt durch kleine Kommentare oder Gedanken, die er sich beim Fotografieren oder der Durchsicht der Ergebnisse macht.

Veröffentlicht am 11.11.2018, von Dieter Hartwig in Homepage, Blogs

Dieser Artikel wurde 2507 mal angesehen.



Kommentare zu "Eintauchen"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung




    Ähnliche Beiträge

    FARBFOLIEN UND KÖRPERSKULPTUREN

    Fotoblog von Dieter Hartwig

    Die neueste Arbeit „SPACE - Golden Dream II“ von Barbara Berti hatte in Berlin ihre Uraufführung.

    Veröffentlicht am 15.10.2021, von Dieter Hartwig


    VOLLE BEWEGUNGSFREIHEIT

    Fotoblog von Dieter Hartwig

    Lauer Sommerabend im Globe Theater Berlin. Open Air. Endlich mal wieder Tanz live auf der Bühne mit Publikum, wenn auch in reduzierter Anzahl. Unverhofftes Wiedersehen mit alten Bekannten. Kurze Gespräche. Aufleben nach den langen Zeiten nur vor dem Computerbildschirm und den wenigen Fototerminen.

    Veröffentlicht am 06.07.2021, von Dieter Hartwig


    UNGEWOHNT

    Fotoblog von Dieter Hartwig

    Zweite und letzte Woche der Tanztage Berlin mit "Pavane“ von Léonard Engel in den Sophiensaelen.

    Veröffentlicht am 15.01.2019, von Dieter Hartwig


    NASS GESCHWITZT UND GLÜCKLICH

    Fotoblog von Dieter Hartwig

    Beim Festival MASH Dance Berlin im Dock 11 erlebt der Fotograf die Generalprobe zu „Habitat“ von Uri Shafir und Zuki Ringart in voller Intensität - zu Bachs "Goldberg Variations" und aus allen Blickwinkeln.

    Veröffentlicht am 05.06.2018, von Dieter Hartwig


    ANDERE SPHÄREN

    Festival "drei D poesie VI" in der Akademie der Künste Berlin

    Im Rahmen des laufenden Poesie Festivals werden unter dem Titel "drei D poesie VI" zwei neue Arbeiten in der Verbindung von Poesie, Tanz und Musik diesmal wieder in der Akademie der Künste im Hanseatenweg uraufgeführt.

    Veröffentlicht am 29.05.2018, von Dieter Hartwig


    GANZ PERSÖNLICH

    Ein Fotoblog von Dieter Hartwig

    Ian Kaler präsentiert seine neue Arbeit "LIVFE" im HAU Hebbel am Ufer in Berlin.

    Veröffentlicht am 28.04.2018, von Dieter Hartwig


    DIE POSE DER TÄNZERINNEN

    Ein Fotoblog von Dieter Hartwig

    Der Berliner Fotograf war bei der Vernissage der Fotoausstellung „Dancer inside Brazil“ von Simone Ghera in der Brasilianischen Botschaft in Berlin zu Gast.

    Veröffentlicht am 13.04.2018, von Dieter Hartwig


    "FEEDBACK"

    Ein Fotoblog von Dieter Hartwig

    Unser Fotograf begleitete die Generalproben zu "Feedback" von Vanessa Huber im Kleinen Wasserspeicher Berlin

    Veröffentlicht am 18.03.2018, von tanznetz.de Redaktion


    "EIN SOMMERNACHTSTRAUM"

    Ein Fotoblog von Dieter Hartwig

    Im Ballhaus Ost sah Dieter Hartwig die Uraufführung von "Ein Sommernachtstraum" mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir

    Veröffentlicht am 18.03.2018, von tanznetz.de Redaktion


     

    AKTUELLE KRITIKEN


    HAPPY END BEI INKLUSION?

    In Regensburg erlebt das integratives Tanzprojekt „klapptbestimmt24“ von Annette Vogel eine gefeierte Premiere
    Veröffentlicht am 14.10.2021, von Michael Scheiner


    EIN EMOTIONALES PFLASTER

    Uraufführung von Ceren Orans "Geschichten in Blau"
    Veröffentlicht am 12.10.2021, von Vesna Mlakar


    NORDISCHE EXOTIK

    Start der Vorstellungsreihe depARTures mit dem Motto "Unique Performance and Dance from Norway"
    Veröffentlicht am 12.10.2021, von Vesna Mlakar



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    ECTOPIA

    Choreographie Richard Siegal 2021, aufgeführt mit SHOOTING INTO THE CORNER (2008-09) von Anish Kapoor

    Seit 2015 bringt das Tanztheater neben Stücken aus dem Repertoire von Pina Bausch auch Kreationen verschiedener Gastchoreograph*innen auf die Bühne.

    Veröffentlicht am 16.09.2021, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    ZUSAMMENARBEIT

    Staatliche Ballett- und Artistikschule Berlin und Staatsballett Berlin schließen Kooperationsvertrag
    Veröffentlicht am 10.07.2021, von Pressetext


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    IMMER AUF DER SUCHE NACH VERÄNDERUNG

    Ein persönlicher Nachruf auf Aat Hougée

    Veröffentlicht am 08.10.2021, von Ursula Kaufmann


    JAN RITSEMA IST TOT

    Der niederländische Theatermacher ist im Alter von 76 Jahren verstorben

    Veröffentlicht am 12.10.2021, von tanznetz.de Redaktion


    WANDEL NACH 20-JÄHRIGER ZUSAMMENARBEIT

    Tarek Assam beendet Tätigkeit als Ballettdirektor am Stadttheater Gießen mit Ende der Spielzeit 2021/22

    Veröffentlicht am 06.10.2021, von Pressetext


    KINDERBRILLE AUFSETZEN!

    Tanzplan veröffentlicht "Tanzkind" von Andrea Simon und Achim Reissner

    Veröffentlicht am 17.08.2021, von Sabine Kippenberg


    EIN EMOTIONALES PFLASTER

    Uraufführung von Ceren Orans "Geschichten in Blau"

    Veröffentlicht am 12.10.2021, von Vesna Mlakar



    BEI UNS IM SHOP