HOMEPAGE



Berlin

HOCHKARÄTIG

Fotoblog von Dieter Hartwig



"COMMEDIA FUTURA: TWO" von Wolfgang A. Piontek mit Yumiko Yoshioka und Minako Seki im Dock 11 in Berlin.


  • "COMMEDIA FUTURA: TWO" von Wolfgang A. Piontek mit Yumiko Yoshioka und Minako Seki Foto © Dieter Hartwig
  • "COMMEDIA FUTURA: TWO" von Wolfgang A. Piontek mit Yumiko Yoshioka (r) und Minako Seki (l) Foto © Dieter Hartwig
  • "COMMEDIA FUTURA: TWO" von Wolfgang A. Piontek mit Yumiko Yoshioka und Minako Seki Foto © Dieter Hartwig
  • "COMMEDIA FUTURA: TWO" von Wolfgang A. Piontek mit Yumiko Yoshioka und Minako Seki Foto © Dieter Hartwig
  • "COMMEDIA FUTURA: TWO" von Wolfgang A. Piontek mit Yumiko Yoshioka und Minako Seki Foto © Dieter Hartwig
  • "COMMEDIA FUTURA: TWO" von Wolfgang A. Piontek mit Yumiko Yoshioka und Minako Seki Foto © Dieter Hartwig
  • "COMMEDIA FUTURA: TWO" von Wolfgang A. Piontek mit Yumiko Yoshioka und Minako Seki Foto © Dieter Hartwig
  • "COMMEDIA FUTURA: TWO" von Wolfgang A. Piontek mit Yumiko Yoshioka und Minako Seki Foto © Dieter Hartwig
  • "COMMEDIA FUTURA: TWO" von Wolfgang A. Piontek mit Yumiko Yoshioka und Minako Seki Foto © Dieter Hartwig
  • "COMMEDIA FUTURA: TWO" von Wolfgang A. Piontek mit Yumiko Yoshioka und Minako Seki Foto © Dieter Hartwig
  • "COMMEDIA FUTURA: TWO" von Wolfgang A. Piontek; Minako Seki Foto © Dieter Hartwig
  • "COMMEDIA FUTURA: TWO" von Wolfgang A. Piontek; Yumiko Yoshioka Foto © Dieter Hartwig

Mal Tanztheater im Dock 11. „Nur“ ein Duo, aber mit den Tänzerinnen Yumiko Yoshioka und Minako Seki hochkarätig besetzt. Die Begegnung mit den beiden älteren Tänzerinnen und Choreografinnen ist einfach ein Genuss. Tanz, Mimik, Licht, Sprache, der Raum mit dem großen Tisch, die Rettungsringe, einfach alles an dieser Produktion ist stimmig. Leider habe ich wieder keine Zeit das Stück noch einmal in Ruhe zu sehen. Vielen Dank an Wolfgang A. Piontek, der diese beiden Tänzerinnen-Choreografinnen nach über 20 Jahren wieder zusammengebracht hat.

Seit Jahren fotografiert Dieter Hartwig für tanznetz.de Ballett und zeitgenössischen Tanz hauptsächlich, aber nicht nur, in Berlin. Mit seinen oft täglichen Sendungen an Fotos ist er zum Chronisten der Tanzszene in der Hauptstadt geworden. Doch leider findet nur ein Bruchteil seiner Fotos Eingang in Tanzkritiken, da die Rezensionen für tanznetz.de bei Weitem nicht so zahlreich sind wie die Fotodokumentationen Hartwigs. Schon sehr lange geplant, haben wir nun eine Fotoblog-Serie gestartet, die in loser Reihenfolge fortgesetzt werden soll. Bei Hartwig, der in Bildern sieht und denkt, werden die Fotos die Hauptrolle spielen - unterstützt durch kleine Kommentare oder Gedanken, die er sich beim Fotografieren oder der Durchsicht der Ergebnisse macht.

Veröffentlicht am 07.09.2018, von Dieter Hartwig in Homepage, Gallery, Blogs

Dieser Artikel wurde 382 mal angesehen.



Kommentare zu "Hochkarätig"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE NEWS


    WALDMANN IN LEIPZIG

    Berufung ans CCT
    Veröffentlicht am 16.11.2018, von Pressetext


    VORÜBERGEHENDE NACHFOLGE VON ADOLPHE BINDER STEHT FEST

    Bettina Wagner-Bergelt und Roger Christmann kommen nach Wuppertal
    Veröffentlicht am 13.11.2018, von tanznetz.de Redaktion


    STÄRKUNG FÜR DIE 'WELT-STADT-LABORE'

    Weiterförderung internationaler Produktionshäuser gelungen
    Veröffentlicht am 13.11.2018, von Pressetext



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    TANZ 28: NEW WAVES

    «Tanz Luzerner Theater» eröffnet die Spielzeit 18/19 am Samstag 13. Oktober um 19.30 Uhr mit dem Triple-Bill-Abend «New Waves».

    Der Abend mit der Uraufführung «Let’s Bowie!» von Georg Reischl sowie den beiden Stücken «Sortijas» und «Twenty Eight Thousand Waves» von Cayetano Sotto bildet den Auftakt zur 10-jährigen Jubiläumsspielzeit von Kathleen McNurney am LT.

    Veröffentlicht am 28.08.2018, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

    „Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
    Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


    STUMPFER GLANZ

    Auftakt der Saison 2018/2019 am Bayerischen Staatsballett
    Veröffentlicht am 29.10.2018, von Karl-Peter Fürst


    LETZTER WALZER IN STUTTGART

    Alicia Amatriain tanzte 2003 in „Lulu“ die Titelrolle – und jetzt erneut 2018
    Veröffentlicht am 18.06.2018, von Marlies Strech

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    RAUM, KLANG, TANZ

    Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

    Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


    VORÜBERGEHENDE NACHFOLGE VON ADOLPHE BINDER STEHT FEST

    Bettina Wagner-Bergelt und Roger Christmann kommen nach Wuppertal

    Veröffentlicht am 13.11.2018, von tanznetz.de Redaktion


    GETRAGEN, GESTÜTZT, GELEITET

    Uraufführung des Pforzheimer Ballettensembles an einem ungewöhnlichen Ort

    Veröffentlicht am 12.11.2018, von Gastbeitrag


    HORROR IM KINDERZIMMER

    Silvana Schröders „Giselle“ am Theater Erfurt

    Veröffentlicht am 12.11.2018, von Boris Michael Gruhl


    ZWISCHEN KOMIK UND ELEGANZ

    16. Internationale Aids-Tanzgala in Regensburg

    Veröffentlicht am 13.11.2018, von Michael Scheiner



    BEI UNS IM SHOP