HOMEPAGE



Magdeburg

ZWEI AUSZEICHNUNGEN FÜR GONZALO GALGUERA

Der Magdeburger Ballettdirektor und Chefchoreograf wird in Italien gleich zweimal geehrt



Gonzalo Galguera erhält den italienischen Tanzpreis "Lo Schiaccianoci d’oro" sowie den sizilianischen Tanzpreis "Premio delle Eccellenze della Danza".


  • "Der Zauberladen" von Gonzalo Galguera; Lissi Baez & Rodrogo Aryam Foto © Nilz Böhme

Es ist der Oscar der italienischen Tanzszene – "Der goldene Nussknacker" des Internationalen Festivals des Tanzes und der verschiedenen Tanzrichtungen (Festival Internazionale della Danza e delle Danze) in Nepi (Viterbo/Italien). Gonzalo Galguera wird mit dem Preis, der von dem international renommierten Künstler Enrico Manera gestaltet wird, für seine künstlerische Lebensleistung in der Kategorie "Herausragende Leistung der Theater in aller Welt" als Ballettdirektor am Theater Magdeburg in der Sparte Ballett ausgezeichnet. "Lo Schiaccianoci d’oro" ("Der goldene Nussknacker"), die Auszeichnung des Festivals Internazionale della Danza e delle Danze, die 2021 zum fünften Mal vergeben wird, darf Gonzalo Galguera am 3. Juli 2021 im Rahmen der finalen Gala entgegennehmen.

Auch über einen weiteren italienischen Tanzpreis kann Galguera sich freuen – den sizilianischen Tanzpreis "Premio delle Eccellenze della Danza" aus Noto (Syrakus). Dieser wird seit 2017 verliehen und zeichnet Gonzalo Galguera für seine hervorragenden Leistungen auf dem Gebiet der Internationalen Choreografie aus. Empfangen wird Gonzalo diesen Preis am 4. August 2021 in der Arena San Lorenzo Ricevimenti.

Veröffentlicht am 20.02.2021, von Pressetext in Homepage, Gallery, Leute, Kurznachrichten 2020/2021

Dieser Artikel wurde 327 mal angesehen.



Kommentare zu "Zwei Auszeichnungen für Gonzalo Galguera"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung




    Ähnliche Beiträge

    DAS GEHEIMNISVOLLE DES GRAFEN DRACULA

    „Dracula“ von Gonzalo Galguera am Theater Magdeburg

    In seiner Choreografie setzt Gonzalo Galguera auf Mihael Belilov als Dracula und Grettel Morejòn, Primaballerina des Nationalballetts Havanna als Mina Murray. Beide TänzerInnen machten den Abend zu einem tänzerischen Erlebnis.

    Veröffentlicht am 08.04.2019, von Herbert Henning


    WELT DES SCHÖNEN SCHEINS

    Gonzalo Galguera kreiert einen außergewöhnlichen Tanzabend in Magdeburg

    In "DIVA" spürt Galguera der Frage nach, was wenige große Künstlerinnen zu Diven werden lässt. Woran liegt es, dass sie sich erheben und erhoben werden? Und was bedeutet die Diva für uns, das Publikum? Was sehen wir in ihr?

    Veröffentlicht am 09.10.2018, von Herbert Henning


    MITTELALTERROMANZE

    "Raymonda" von Gonzalo Galguera am Ballett Magdeburg

    Mit "Raymonda" setzt der Magdeburger Ballettdirektor Gonzalo Galguera die Reihe der Aufführungen großer Ballettklassiker fort. Geprägt wird der Abend vor allem durch die Primaballerina Lou Beyne.

    Veröffentlicht am 09.04.2018, von Herbert Henning


    DANCE THRILLER

    Gonzalo Galguera präsentiert mit dem Ballett Magdeburg die Uraufführung „America Noir“

    Der Chefchoreograf und Ballettdirektor der Kompanie hat sich von amerikanischer Musik des 20. Jahrhunderts und von der Ästhetik des Film noir zu einem Thriller inspirieren lassen.

    Veröffentlicht am 02.10.2017, von Herbert Henning


    MAGDEBURGER TANZFEST 2017

    Vier Tage vielversprechender Tanz in Magdeburg

    Mit einer Premiere von Mauro Astolfi, der Internationalen Ballettgala mit dem Fokus Lateinamerika, einem Kurzchoreografie-Wettbewerb für Laien-Ensembles und zwei Wiederaufnahmen.

    Veröffentlicht am 30.05.2017, von Herbert Henning


    FREIBEUTERROMANTIK UND ORIENTALISCHER ZAUBER

    „Le Corsaire“ von Gonzalo Galguera am Ballett Magdeburg

    Mit der Neufassung des Piratenballetts „Le Corsaire“ gelingt Ballettdirektor Gonzalo Galguera ein kleines Wunder.

    Veröffentlicht am 07.04.2017, von Herbert Henning


    LIEBE ALS EXPERIMENT

    Emotional und tragisch: "Die Wahlverwandtschaften" am Theater Magdeburg

    Ballettdirektor Gonzalo Galguera hat zu jenem Stück eine intensive Beziehung. In Tom Schillings Ballettadaption des Goethe-Romans in den 90er Jahren tanzte er an der Komischen Oper Berlin. Die berühmte Inszenierung war nun Ansporn für ihn.

    Veröffentlicht am 11.10.2016, von Herbert Henning


    HERAUSFORDERUNG ZUM TANZ

    Das diesjährige Tanzfest des Ballett Magdeburg stand unter dem Motto „10 Jahre Gonzalo Galguera und das Ballett Magdeburg“

    Neben aktuellen Aufführungen aus dem Repertoire und den „Tanzbegegnungen 6“ wurde eine "Internationale Ballettgala" mit Ausschnitten aus den Arbeiten der letzten 10 Jahre zum umjubelten Höhepunkt des Magdeburger Tanzfestes 2016.

    Veröffentlicht am 07.06.2016, von Herbert Henning


    „TANZ IST WIE LUFT ZUM ATMEN, WIE WASSER ZUM LEBEN FÜR MICH!“

    Gonzalo Galguera feiert sein 10-jähriges Jubiläum als Ballettdirektor und Chefchoreograf des Ballett Magdeburg

    Zehn Jahre Ballettdirektor und Chefchoreograf in Magdeburg - da wird es Zeit für einen kleinen Rückblick und einen Probenbesuch.

    Veröffentlicht am 12.05.2016, von Herbert Henning


     

    LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


    TANZ KARLSRUHE PRÄSENTIERT

    Die digitale Version des Bühnenstücks | Blank Canvas |
    Veröffentlicht am 06.03.2021, von Pressetext


    ABSCHIED VON PATRICK DUPOND

    Der ehemlige Solotänzer der Pariser Oper ist verstorben
    Veröffentlicht am 05.03.2021, von tanznetz.de Redaktion


    ALLE MÜSSEN GEHEN

    Ein offener Brief des Tanzensembles am Mecklenburgischen Staatstheater
    Veröffentlicht am 04.03.2021, von tanznetz.de Redaktion



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    TANZ KARLSRUHE PRÄSENTIERT

    Die digitale Version des Bühnenstücks | Blank Canvas |

    Ein Raum, zwei Protagonisten, drei Perspektiven. Wie kann reale Interaktion entstehen, wenn ein Publikum von Zuhause zuschaut?

    Veröffentlicht am 06.03.2021, von Pressetext

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    ERSTARRUNG IN BEWEGUNG

    Live-Stream der Wiederaufnahme von Christian Spucks "Winterreise"

    Veröffentlicht am 17.02.2021, von Anna Beke


    ACCESS TO DANCE



    Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


    PRODUKTION, STUDIES UND TANZ FÜR JUGENDLICHE



    Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


    BAYERISCHES CORONA-SELBSTSTÄNDIGENPROGRAMM

    Noch bis zum 31. März 2021: Anträge stellen beim bayerischen Corona-Soloselbständigenprogramm!

    Veröffentlicht am 09.02.2021, von Pressetext


    ZUR SPRACHE GEBRACHT

    Gedichtband „Kinder - Tanzgedichte“ erschienen

    Veröffentlicht am 11.01.2021, von Sabine Kippenberg



    BEI UNS IM SHOP