HOMEPAGE



Essen

BLICK INS ARCHIV VI

Fotoblog von Ursula Kaufmann



Die in Essen lebende Fotografin öffnet während der Coronakrise ihr umfangreiches Archiv. Hier ganz gemischte Inspirationen.


  • "Rotkammertraum" von Fang Yu Shen am Folkwang-Tanzstudio 2015 Foto © Ursula Kaufmann
  • "reading tosca" von Toula Limnaios im Rahmen der Gala Aalto Theater 2014 Foto © Ursula Kaufmann
  • "So Blue" von Louise Lecavalier am tanzhaus nrw 2012 Foto © Ursula Kaufmann
  • "RUHR-ORT" in einer Choreografie von Susanne Linke 2014 Foto © Ursula Kaufmann
  • "ROTLICHT" von Henrietta Horn an der Folkwang Universität der Künste 2012 Foto © Ursula Kaufmann
  • "Solo mit Sofa" von Reinhild Hoffmann, 2014 Foto © Ursula Kaufmann
  • "Out of Context-for Pina" choreografiert von Alain Platel 2010 Foto © Ursula Kaufmann
  • "In Medias Res" von Richard Siegal bei der Ruhrtriennale 2016, PACT Zollverein Essen Foto © Ursula Kaufmann
  • "L'Amour de Loin" inszeniert von Daniela Kurz 2015 am Landestheater Linz Foto © Ursula Kaufmann
  • "Prometheus Landschaft II" von Jan Fabre im tanzhaus nrw 2011 Foto © Ursula Kaufmann
  • "Horizon and Beyond" von Olga Pona 2012 am tanzhaus nrw Foto © Ursula Kaufmann
  • "Chapter 3" von Sharon Eyal 2019 in der Jahrhunderthalle in Bochum Foto © Ursula Kaufmann
  • Ballett-Gala beim Tanzpreis 2013 mit Eric Gauthier im Aalto Theater Essen Foto © Ursula Kaufmann

Der verlängerte Lockdown ließ mich bei Schneeflocken vor dem Fenster von Tanzaufführungen live auf der Bühne träumen lassen. Der Blick in mein Archiv war hilfreich auf Vorfreude, hoffentlich bald wieder Tänzer*innen auf der Bühne zu sehen.

Ursula Kaufmann dürfte den meisten durch ihre wunderbaren Bilder des Tanztheater Wuppertal Pina Bausch bekannt sein. Und doch sind diese nur ein Teil der Arbeit, der viel beschäftigten Essener Fotografin. Nicht nur die breit gefächerte Tanzszene in Nordrhein-Westfalen fängt Kaufmann immer wieder mit ihrem ganz eigenen Blick für Bewegung ein, auch weit darüber hinaus zückt sie ihre Kamera, um dem Tanz in ihren Bildern eine besondere Atmosphäre zu verleihen. Für tanznetz.de zeigt Kaufmann in ihrem Blog Tanz als visuelle Kunst, die ohne Worte so viel zu sagen hat. Kleine persönliche Kommentaren zu Kaufmanns Eindrücken und Erfahrungen hinter der Kamera ergänzen den Bilderreigen. Und manchmal erlaubt Ursula Kaufmann uns auch einen kurzen Blick in ihr umfangreiches Archiv.

Veröffentlicht am 18.01.2021, von Ursula Kaufmann in Homepage, Blogs

Dieser Artikel wurde 1518 mal angesehen.



Kommentare zu "BLICK INS ARCHIV VI"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LEUTE AKTUELL


    DIE WEIßEN MIT UNSEREN GEFÜHLEN KONFRONTIEREN

    Ein Gespräch vor der Berliner Premiere von „Ubiquitous Assimilation“ der Grupo Oito
    Veröffentlicht am 24.08.2021, von Volkmar Draeger


    VIELSEITIGKEIT IN PERSON

    Twyla Tharp wird 80 Jahre alt
    Veröffentlicht am 05.07.2021, von Pressetext


    TÄNZER*INNEN VON HEUTE UND MORGEN

    Ein Zoom-Interview mit den Geschwistern Julian MacKay, Nicholas MacKay, Nadia Khan und Maria Sascha Khan.
    Veröffentlicht am 02.07.2021, von tanznetz.de Redaktion



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    VERLÄNGERTE HILFEN FÜR TANZSCHAFFENDE

    Die vierte Vergaberunde des NPN-Förderprogramms STEPPING OUT läuft – Frist zur Antragsstellung ist der 1. Oktober

    Das Förderprogramm NPN-STEPPING OUT von JOINT ADVENTURES – Walter Heun geht in die Verlängerung bis Ende 2022. Die Antragstellung zur vierten Vergaberunde ist ab sofort möglich.

    Veröffentlicht am 22.09.2021, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    ZUSAMMENARBEIT

    Staatliche Ballett- und Artistikschule Berlin und Staatsballett Berlin schließen Kooperationsvertrag
    Veröffentlicht am 10.07.2021, von Pressetext


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    KINDERBRILLE AUFSETZEN!

    Tanzplan veröffentlicht "Tanzkind" von Andrea Simon und Achim Reissner

    Veröffentlicht am 17.08.2021, von Sabine Kippenberg


    ALFONSO PALENCIA WIRD BALLETTDIREKTOR IN BREMERHAVEN

    Ab der Spielzeit 2022/2023 tritt der Spanier Alfonso Palencia die Nachfolge von Sergei Vanaev an.

    Veröffentlicht am 14.09.2021, von tanznetz.de Redaktion


    REISE DURCH DIE MENSCHLICHKEIT

    HUMAN – Musik- und Tanzpremiere feiert großen Erfolg in Bremen

    Veröffentlicht am 30.08.2021, von Renate Killmann


    JÖRG MANNES GEHT ANS THEATER MAGDEBURG

    Neuer Intendant Julien Chavaz stellt sein Leitungsteam vor

    Veröffentlicht am 26.08.2021, von Pressetext


    DIE WEIßEN MIT UNSEREN GEFÜHLEN KONFRONTIEREN

    Ein Gespräch vor der Berliner Premiere von „Ubiquitous Assimilation“ der Grupo Oito

    Veröffentlicht am 24.08.2021, von Volkmar Draeger



    BEI UNS IM SHOP