HOMEPAGE



München/Pforzheim

GUIDO MARKOWITZ ERHÄLT DEN ISADORA-PREIS

Der Pforzheimer Ballettdirektor wird von der Iwanson-Sixt-Stiftung ausgezeichnet



Eine ästhetisch und bewegungssprachlich klare Linie sowie die Arbeit mit existenzielle Themen der Zeit und der Kunst auf Basis eines zeitgenössischen Tanzverständnisses zeichnen die Arbeiten des Tänzers und Choreografen aus.


  • Guido Markowitz bei einer Probe Foto © Johannes Blattner

Der Pforzheimer Ballettdirektor Guido Markowitz erhält für seine herausragenden Leistungen im Zeitgenössischen Tanz den Isadora-Preis. Der Preis wird zum 9. Mal von der Iwanson-Sixt-Stiftung an ehemalige AbsolventInnen der renommierten Iwanson International School of Dance in München verliehen, an der auch Markowitz seine Ausbildung zum Bühnentänzer absolviert hatte. Stefan Sixt: „Guido Markowitz hat sich konsequent und über eine sehr lange Zeit als Tänzer und als Choreograf sehr für den Zeitgenössischen Tanz engagiert. Er war in der Lage, sein großes Talent und seine ersten Erfolge als junger Tänzer und Choreograf für eine eigene stringente Karriere zu nutzen und auch Rückschläge als Motivation zum Weitermachen wahrgenommen. Darüberhinaus setzt er sich seit vielen Jahren stets für den Zeitgenössischen allgemein sein – sei es durch die Förderung des Nachwuchses, des Tanzes im öffentlichen Raum, von Benefiz-Veranstaltungen oder durch seine ehrenamtliche Arbeit als Vorstand des Dachverbands Tanz.“

Jessica Iwanson und Stefan Sixt haben den Isadora-Preis im Jahr 2007 zeitgleich mit der Gründung ihrer gleichnamigen Stiftung ins Leben gerufen. Der Preis ist mit 1.000 € dotiert und wird traditionell vom Münchner Kulturreferenten im Rahmen des Festivals „Junger Tanz“ überreicht.

Veröffentlicht am 18.05.2019, von Pressetext in Homepage, Kurznachrichten 2018/19

Dieser Artikel wurde 433 mal angesehen.



Kommentare zu "Guido Markowitz erhält den Isadora-Preis"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE KRITIKEN


    FREMDBESTIMMT VON ENERGIEN UND EREIGNISSEN

    Kurzstücke bei "Exquisite Corps" am Staatstheater Nürnberg
    Veröffentlicht am 17.06.2019, von Alexandra Karabelas


    WIEDERSEHEN MIT DEN ARMENIERN

    Dreizehn attraktive Auftritte von „Forceful Feelings“ in Zürich
    Veröffentlicht am 15.06.2019, von Marlies Strech


    TANZTHEATER

    Tanz bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen 2019
    Veröffentlicht am 14.06.2019, von Anja K. Arend



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    DORNRÖSCHEN - BALLETT VON PJOTR ILJITSCH TSCHAIKOWSKI

    PREMIERE am 12. April 2019 um 19.30 Uhr im Großen Haus des Theaters Trier

    Roberto Scafati präsentiert mit Dornröschen einen der größten Klassiker der Ballettliteratur von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky.

    Veröffentlicht am 27.03.2019, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    ENGAGEMENT VERLOREN

    Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
    Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


    RAUSCHEN VON SASHA WALTZ & GUESTS

    Uraufführung am 7. März 2019 in der Volksbühne Berlin
    Veröffentlicht am 01.02.2019, von Anzeige


    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
    Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    >KREISE(N)<

    Ein Kommentar zum Tanzkongress 2019

    Veröffentlicht am 14.06.2019, von tanznetz.de Redaktion


    FREI SEIN? BESSER GANZ VORSICHTIG

    Guy Weizman und Roni Haver loten in ihrem Tanzabend die „Freiheit“ aus

    Veröffentlicht am 10.06.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel


    TANZKONGRESS? OHNE MICH!

    Warum der Tanzkongress und viele Bereiche der Tanzwelt für KünstlerInnen mit Familien inkompatibel sind

    Veröffentlicht am 03.06.2019, von Gastbeitrag


    PERFEKT SORTIERTES CHAOS

    Uraufführung von José Vidals "Emergenz" in der Hamburger Kampnagelfabrik

    Veröffentlicht am 08.06.2019, von Annette Bopp


    (K)EIN BLOG 3

    Zum Tanzkongress 2019

    Veröffentlicht am 09.06.2019, von Melanie Suchy



    BEI UNS IM SHOP