HOMEPAGE



Berlin

"EIN SOMMERNACHTSTRAUM"

Ein Fotoblog von Dieter Hartwig



Im Ballhaus Ost sah Dieter Hartwig die Uraufführung von "Ein Sommernachtstraum" mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir


  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig
  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig
  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig
  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig
  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig
  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig
  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig
  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig
  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig
  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig
  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig
  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig
  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig
  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig
  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig
  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig
  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig
  • "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir Foto © Dieter Hartwig

"Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Michaela Caspar mit Choreografien von Gal Nador und Matan Zamir entführte Dieter Hartwig im Ballhaus Ost in die Nacht...

„Ein Sommernachtstraum“ der anderen Art. Zehn Performer realisieren diesen Sommernachtstraum mit starken Bilder, Gesten, Sprache … wahnsinniges Licht und Atmosphäre. Die Bilder fliegen nur so durch die Luft (bzw. den Sucher), auf einmal war es nach Mitternacht.


Seit Jahren fotografiert Dieter Hartwig für tanznetz.de Ballett und zeitgenössischen Tanz hauptsächlich, aber nicht nur in Berlin. Mit seinen oft täglichen Sendungen an Fotos ist er zum Chronisten der Tanzszene in der Hauptstadt geworden. Doch leider findet nur ein Bruchteil seiner Fotos Eingang in Tanzkritiken, da die Rezensionen für tanznetz.de bei Weitem nicht so zahlreich sind wie die Fotodokumentationen Hartwigs. Schon sehr lange geplant, haben wir nun eine Fotoblog-Serie gestartet, die in loser Reihenfolge fortgesetzt werden soll. Bei Hartwig, der in Bildern sieht und denkt, werden die Fotos die Hauptrolle spielen - unterstützt durch kleine Kommentare oder Gedanken, die er sich beim Fotografieren oder der Durchsicht der Ergebnisse macht.

Veröffentlicht am 18.03.2018, von tanznetz.de Redaktion in Homepage, Blogs

Dieser Artikel wurde 3271 mal angesehen.



Kommentare zu ""Ein Sommernachtstraum""



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


    »DIALOGE 2020 – RELEVANTE SYSTEME«

    Musik, Choreographie und Architektur: Sasha Waltz & Guests vom 20.-23. August 2020 im radialsystem
    Veröffentlicht am 11.08.2020, von Anzeige


    TANZTHEATER WUPPERTAL SPIELZEIT 2020/21

    Nach einer - auch für Tanztheater Wuppertal Pina Bausch - sehr langen und schwierigen Durststrecke startet das Ensemble in die Spielzeit 2020/21.
    Veröffentlicht am 10.08.2020, von Anzeige


    UNTER FREIEM HIMMEL

    Fotoblog von Ursula Kaufmann
    Veröffentlicht am 09.08.2020, von Gastbeitrag

    LETZTE KOMMENTARE


    VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

    Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
    Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN– KEIN ENDE IN SICHT

    Seyffert geht gegen Freistellung und Hausverbot vor. Bisher ohne Erfolg.
    Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

    Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.
    Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    SCHRITT FÜR SCHRITT

    Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

    Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


    MONIKA GRÜTTERS STÄRKT DEN TANZ

    Neue Hilfsprogramme für die besonders gefährdete Kunstform

    Veröffentlicht am 30.07.2020, von Pressetext


    HOMMAGE AN EIN GENIE

    Ein Podcast und ein Roman für einen der bedeutendsten Choreografen des 20. Jahrhunderts: John Cranko

    Veröffentlicht am 14.06.2020, von Annette Bopp


    „EINE GNADE, EIN GLÜCK“

    10 Jahre Martin Schläpfer beim Ballett am Rhein – ein filmischer Abschiedsgruß

    Veröffentlicht am 13.07.2020, von Annette Bopp


    SIE WÄHLEN AUS

    Die Jury der Tanzplattform 2022 steht fest

    Veröffentlicht am 12.07.2020, von tanznetz.de Redaktion



    BEI UNS IM SHOP