HOMEPAGE



Berlin

BITTE BALD WIEDER

Fotoblog von Dieter Hartwig



In "Female Utilities" von Andrea Bleikamp beim soundance festival berlin verzaubern Lisa Hellmich und Sara Blasco Gutiérrez in drei dialogisch angelegten Tanztheaterminiaturen.


  • "Female Utilities #2 a fistfull of dollars" von Andrea Bleikamp; Lisa Hellmich & Sara Blasco Gutiérrez Foto © Dieter Hartwig
  • "Female Utilities #2 a fistfull of dollars" von Andrea Bleikamp; Lisa Hellmich & Sara Blasco Gutiérrez Foto © Dieter Hartwig
  • "Female Utilities #2 a fistfull of dollars" von Andrea Bleikamp; Lisa Hellmich & Sara Blasco Gutiérrez Foto © Dieter Hartwig
  • "Female Utilities #2 a fistfull of dollars" von Andrea Bleikamp; Lisa Hellmich & Sara Blasco Gutiérrez Foto © Dieter Hartwig
  • "Female Utilities #1 hairy and furry" von Andrea Bleikamp; Lisa Hellmich & Sara Blasco Gutiérrez Foto © Dieter Hartwig
  • "Female Utilities #1 hairy and furry" von Andrea Bleikamp; Lisa Hellmich & Sara Blasco Gutiérrez Foto © Dieter Hartwig
  • "Female Utilities #1 hairy and furry" von Andrea Bleikamp; Lisa Hellmich Foto © Dieter Hartwig
  • "Female Utilities #4 smartphone" von Andrea Bleikamp; Sara Blasco Gutiérrez Foto © Dieter Hartwig
  • "Female Utilities #4 smartphone" von Andrea Bleikamp; Sara Blasco Gutiérrez Foto © Dieter Hartwig
  • "Female Utilities #4 smartphone" von Andrea Bleikamp; Sara Blasco Gutiérrez Foto © Dieter Hartwig

Eine Entdeckung auf dem soundance festival berlin 2021: Andrea Bleikamp mit ihren drei Tanztheaterminiaturen aus der Serie "Female Utilities". Ein großer Spaß für Jung bis Alt mit den beiden Tänzerinnen Lisa Hellmich und Sara Blasco Gutiérrez.

Bei "smartphone" wechseln die Emojis in unzähligen Variationen und Stellungen im knallbunten Licht. "fistfull of dollars" brilliert mit den Dialogen zwischen den beiden Tänzerinnen und beim haarigen "hairy and furry" fühlt man sich fast erschreckt, wo am eigenen Körper doch die Haare sprießen. Das ganze jeweils garniert mit dem passenden Sound. Hoffentlich ist die Kölner Produktion vom WEHR51 bald wieder mit Publikum erlebbar.


Seit Jahren fotografiert Dieter Hartwig für tanznetz.de Ballett und zeitgenössischen Tanz hauptsächlich, aber nicht nur, in Berlin. Mit seinen oft täglichen Sendungen an Fotos ist er zum Chronisten der Tanzszene in der Hauptstadt geworden. Doch leider findet nur ein Bruchteil seiner Fotos Eingang in Tanzkritiken, da die Rezensionen für tanznetz.de bei Weitem nicht so zahlreich sind wie die Fotodokumentationen Hartwigs. Schon sehr lange geplant, haben wir nun eine Fotoblog-Serie gestartet, die in loser Reihenfolge fortgesetzt werden soll. Bei Hartwig, der in Bildern sieht und denkt, werden die Fotos die Hauptrolle spielen - unterstützt durch kleine Kommentare oder Gedanken, die er sich beim Fotografieren oder der Durchsicht der Ergebnisse macht.

Veröffentlicht am 18.06.2021, von Dieter Hartwig in Homepage, Gallery, Blogs

Dieser Artikel wurde 269 mal angesehen.



Kommentare zu "Bitte bald wieder"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LEUTE AKTUELL


    VIELSEITIGKEIT IN PERSON

    Twyla Tharp wird 80 Jahre alt
    Veröffentlicht am 05.07.2021, von Pressetext


    TÄNZER*INNEN VON HEUTE UND MORGEN

    Ein Zoom-Interview mit den Geschwistern Julian MacKay, Nicholas MacKay, Nadia Khan und Maria Sascha Khan.
    Veröffentlicht am 02.07.2021, von tanznetz.de Redaktion


    CARLA FRACCI VERSTORBEN

    Die italiensiche Tänzerin und Ballettdirektorin ist im Alter von 84 Jahren gestorben
    Veröffentlicht am 28.05.2021, von tanznetz.de Redaktion



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    AUSSTELLUNG UND SYMPOSIUM "WHO'S TALKING?"

    Erste virtuelle Ausstellung von KOLK 17: „Who’s Talking? Sechs künstlerische Blicke auf die Sammlung KOLK 17“

    Seit 2018 ist die Sammlung von KOLK 17 nicht mehr öffentlich zu sehen, da die Ausstellungsräume umfassend saniert werden. Die ca. 20.000 verschiedensten theatralen Artefakte aus Europa, Asien und Afrika lagern nun seit über drei Jahren im Depot. Über die Figuren außereuropäischer Provenienz ist wenig bis gar nichts bekannt.

    Veröffentlicht am 20.07.2021, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    ZUSAMMENARBEIT

    Staatliche Ballett- und Artistikschule Berlin und Staatsballett Berlin schließen Kooperationsvertrag
    Veröffentlicht am 10.07.2021, von Pressetext


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    HOMMAGE AN EIN GENIE

    Ein Podcast und ein Roman für einen der bedeutendsten Choreografen des 20. Jahrhunderts: John Cranko

    Veröffentlicht am 14.06.2020, von Annette Bopp


    TRAGISCHER VERLUST FÜR DIE TANZWELT

    Colleen Scott unerwartet verstorben

    Veröffentlicht am 10.05.2021, von tanznetz.de Redaktion


    TÄNZER*INNEN VON HEUTE UND MORGEN

    Ein Zoom-Interview mit den Geschwistern Julian MacKay, Nicholas MacKay, Nadia Khan und Maria Sascha Khan.

    Veröffentlicht am 02.07.2021, von tanznetz.de Redaktion


    LIAM SCARLETT SUSPENDIERT

    Vorwurf des sexuellen Missbrauchs

    Veröffentlicht am 31.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    SO GEHT’S AUCH

    Die Soirée der Palucca Hochschule für Tanz unter freiem Himmel

    Veröffentlicht am 13.07.2021, von Rico Stehfest



    BEI UNS IM SHOP