HOMEPAGE



Stuttgart

FÖRDERUNG VON JUNGEN BALLETT-TALENTEN

Ferry-Porsche-Stiftung fördert Eleven-Programm des Stuttgarter Balletts



100.000 Euro spendet die Ferry-porsche-Stiftung an den Förderverein des Staatstheater Stuttgart e.V., um ein neues Förderprogramm für Absolventen der John Cranko Schule zu ermöglichen.


  • Tristan Simpson, Alexander Smith und Marco Piraino in der John Cranko Schue Foto © Roman Novitzky
  • Tristan Simpson, Alexander Smith und Marco Piraino in der John Cranko Schue Foto © Roman Novitzky

Die Ferry-Porsche-Stiftung spendet 100.000 Euro an den Förderverein des Staatstheater Stuttgart e.V. Mit der Förderung wird ein neues Programm für Absolventen der John Cranko Schule ermöglicht. Die Absolventen werden für ein Jahr Teil der Stuttgarter Ballett-Kompanie und können hierdurch professionelle Bühnenerfahrung sammeln.

"Jedes Jahr absolvieren bis zu 20 Schüler die letzte Klasse der Akademie der John Cranko Schule. Allerdings erhalten höchsten sechs anschließend einen Vertrag als Eleven beim Stuttgarter Ballett, da keine weiteren Plätze verfügbar sind. Durch die Unterstützung der Ferry-Porsche-Stiftung wird es möglich, mehr Absolventen der John Cranko Schule für ein Jahr ins Stuttgarter Ballett aufzunehmen", erklärt Tamas Detrich, Intendant des Stuttgarter Balletts.

Veröffentlicht am 26.03.2021, von Pressetext in Homepage, Gallery, Kurznachrichten 2020/2021

Dieser Artikel wurde 262 mal angesehen.



Kommentare zu "Förderung von jungen Ballett-Talenten"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


    STUTTGART FREUT SICH

    Hofesh Shechter wird für drei Jahre Artist-in-Residence für Gauthier Dance
    Veröffentlicht am 21.04.2021, von Pressetext


    MITREIßENDE TURBULENZEN

    "Der Schneesturm" von Andrey Kaydanovskiy
    Veröffentlicht am 21.04.2021, von Vesna Mlakar


    SCHMETTERLINGE

    "Butterfly Brain" von Curtis & Co. – dance affairs
    Veröffentlicht am 20.04.2021, von Dagmar Klein



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    FUTURES OF DANCE JOURNALISM

    TANZ.media. tutorials

    Eine Fortbildungsreihe von TANZ.media e.V. – Verein zur Förderung des Qualitätsjournalismus im Tanz. Zeitraum Mai bis Juli 2021.

    Veröffentlicht am 27.03.2021, von Pressetext

    LETZTE KOMMENTARE


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    LIAM SCARLETT IST VERSTORBEN

    Ein tragisch früher Tod

    Veröffentlicht am 18.04.2021, von tanznetz.de Redaktion


    BLONDE PERÜCKEN

    Reut Shemesh präsentiert "Cobra Blonde", ein Projekt mit der Tanzgarde der Karnevalsfreunde der katholischen Jugend Düsseldorf am Tanzhaus NRW

    Veröffentlicht am 11.04.2021, von Gastbeitrag


    DIE SCHWÄNE LEBEN

    "The Dying Swans Project" von Eric Gauthier als Video-Serie bei YouTube und 3sat

    Veröffentlicht am 18.04.2021, von Annette Bopp


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben

    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion


    "WETTEN DASS..?" FUSIONIERT MIT STEPTANZ

    Sebastian Weber Dance Company zeigt "Late Night Shuffle" als Live-Stream aus dem Leipziger Lofft

    Veröffentlicht am 18.04.2021, von Torben Ibs



    BEI UNS IM SHOP