KURZNACHRICHTEN 2018/19



Stuttgart/Kiew

1. PREIS FÜR STUTTGARTER NACHWUCHS

Yuki Wakabayashi und Motomi Kiyota gewinnen 1. Preis beim Grand Prix Kiew 2019



Die zwei SchülerInnen der John Cranko Schule Stuttgart gewinnen bei dem von Nobuhiro Terada ins Leben gerufenen Wettbewerb.


  • "Die Flammen von Paris" von Wassily Wainonen; Yuki Wakabayashi Foto © Ulrich Beuttenmüller
  • "Die Flammen von Paris" von Wassily Wainonen; Motomi Kiyota Foto © Ulrich Beuttenmüller

Yuki Wakabayashi und Motomi Kiyota, Schülerin und Schüler der John Cranko Schule, wurden beide am Wochenende mit dem 1. Preis beim Grand Prix 2019 in Kiew ausgezeichnet. Wakabayashi tanzte „Titan“, eine Choreografie von Tabitha Dombrowski, ebenfalls Schülerin der John Cranko Schule, während Kiyota „Todos os ais sao meus“ von Antunes Moreira präsentierte. Gemeinsam tanzten sie außerdem Wassily Wainonens „Die Flammen von Paris“.

Der Grand Prix Kiew wurde auf Initiative von Nobuhiro Terada, Künstlerischer Leiter der Kyiv State Choreographic School, ins Leben gerufen. Der jährlich ausgetragene Wettbewerb für internationalen Tanznachwuchs soll nicht nur auf talentierte ukrainische SchülerInnen und ihre LehrerInnen aufmerksam machen, sondern die zeitgenössische choreografische Lehrsituation ins Licht rücken. Kopf der diesjährigen Jury war Vladimir Malakhov, neben dem fünfzehn weitere Ballettlehrende, TänzerInnen sowie DirektorInnen aus aller Welt im Gremium saßen.

Veröffentlicht am 15.03.2019, von Pressetext in Kurznachrichten 2018/19

Dieser Artikel wurde 584 mal angesehen.



Kommentare zu "1. Preis für Stuttgarter Nachwuchs"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE NEWS


    CHRISTIAN WATTY ÜBERNIMMT DIE EURO-SCENE LEIPZIG

    Ab 2021 wird der Düsseldorfer Festivaldirektor und künstlerischer Leiter des europäischen Theater- und Tanzfestivals
    Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


    SCHWEIZER TANZPREIS 2019

    La Ribot erhält den Schweizer Grand Prix Tanz 2019
    Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


    ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

    Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal
    Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    „WHAT IF“ & „ZWISCHEN HIMMEL UND DIR“

    5. / 12. Oktober 2019: Zweiteiliger Tanzabend mit neuen Werken von Gaetano Posterino im Münchner Theater Leo17 und in der Stadthalle Aalen

    Posterino Dance Company präsentiert zwei volle Tanzabende. Gemeinsam mit sechs Tänzerinnen und Tänzern fragt der Choreograf danach, was Spontaneität bzw. Nähe und Distanz für das menschliche Zusammenleben bedeuten.

    Veröffentlicht am 11.09.2019, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

    Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal
    Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


    ENGAGEMENT VERLOREN

    Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
    Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
    Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    EINE EISKALTE WINTERREISE FEIERN

    Das Ballett Chemnitz zeigt Schuberts Zyklus

    Veröffentlicht am 09.09.2019, von Gastbeitrag


    IGOR ZELENSKY IM AMT BESTÄTIGT

    Der russische Tänzer bleibt bis 2026 Direktor des Bayerischen Staatsballetts

    Veröffentlicht am 11.09.2019, von Pressetext


    CHRISTIAN WATTY ÜBERNIMMT DIE EURO-SCENE LEIPZIG

    Ab 2021 wird der Düsseldorfer Festivaldirektor und künstlerischer Leiter des europäischen Theater- und Tanzfestivals

    Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


    LEBEN UND STERBEN FÜR DEN TANZ

    Abschluss des Festivals Tanztheater international in Hannover

    Veröffentlicht am 09.09.2019, von Andreas Berger


    BIZARRE STOFFOBJEKTE

    Fotoblog von Dieter Hartwig

    Veröffentlicht am 09.09.2019, von Dieter Hartwig



    BEI UNS IM SHOP