KURZNACHRICHTEN 2018/19



Stuttgart/Barletta

MATTEO MICCINI AUSGEZEICHNET

Der Tänzer des Stuttgarter Balletts erhielt den "Premio Internazionale ApuliArte 2019"



Matteo Miccini wurde im Rahmen des ApuliArtFestivals in der Kategorie "Bester italienischer Tänzer im Ausland" geehrt.


  • Matteo Miccini Foto © Pasquale Divincenzo

Matteo Miccini, Tänzer des Stuttgarter Balletts wurde am Freitag, den 08. März in Barlette, mit dem Preis "Premio Internazionale ApuliArte 2019" in der Kategorie "Bester italienischer Tänzer im Ausland" ausgezeichnet. Im Rahmen des ApuliArtFestivals werden KünstlerInnen für ihre herausragende Arbeit als kulturelle Botschafter und Förderer der Tanzkunst von einer Jury aus internationalen TanzkritikerInnen ausgezeichnet. Dieses Forum für überragenden internationalen Tanz wurde von Mauro de Candia gegründet und in Kooperation mit dem Art & BallettO umgesetzt.

Matteo Miccini wurde in Florenz geboren und begann am Ballet Centre in seiner Heimatstadt mit seiner Tanzausbildung, bevor er 2010 an die John Cranko Schule wechselte. Bereits während dieser Zeit wurde er Preisträger zahlreicher Wettbewerbe. Zum Beginn der Spielzeit 2015/16 wurde er als Eleve in der Stuttgarter Ballett aufgenommen, seit der drauffolgenden Spielzeit ist er Mitglied des Corps de ballet.

Veröffentlicht am 13.03.2019, von Pressetext in Kurznachrichten 2018/19

Dieser Artikel wurde 1340 mal angesehen.



Kommentare zu "Matteo Miccini ausgezeichnet"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE NEWS


    EINREISE VERWEIGERT

    Probleme beim internationalen Tanzaustausch
    Veröffentlicht am 21.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


    PRIX DE LAUSANNE VERLIEHEN

    Acht Tänzer*innen wurden mit dem begehrten Preis ausgezeichnet
    Veröffentlicht am 10.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


    LEITUNGSWECHSEL BEIM HESSISCHEN STAATSBALLETT

    Bruno Heynderickx wird neuer Ballettdirektor
    Veröffentlicht am 06.02.2020, von Pressetext



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    INTERNATIONALE BALLETTGALA

    Initiiert von den Ballettfreunden des Staatstheaters Nürnberg e. V.

    Auch 2020 richtet der Förderverein „Ballettfreunde des Staatstheaters Nürnberg e. V.“ unter der Gesamtleitung von Ballettdirektor Goyo Montero die Internatio­nale Ballettgala aus.

    Veröffentlicht am 14.02.2020, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

    Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
    Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    KONSEQUENZEN IN BERLIN

    Gregor Seyffert und Ralf Stabel freigestellt
    Veröffentlicht am 18.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


    VORZEITIGES ENDE AM STAATSBALLETT BERLIN

    Johannes Öhman und Sasha Waltz beenden ihre Intendanz zum Ende des Jahres
    Veröffentlicht am 22.01.2020, von Pressetext

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

    Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin

    Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    VORZEITIGES ENDE AM STAATSBALLETT BERLIN

    Johannes Öhman und Sasha Waltz beenden ihre Intendanz zum Ende des Jahres

    Veröffentlicht am 22.01.2020, von Pressetext


    HIN UND HER

    Will Sasha Waltz jetzt doch beim Staatsballett bleiben?

    Veröffentlicht am 28.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    BETTINA MASUCH BLEIBT AM TANZHAUS NRW

    Der Vertrag von Bettina Masuch wird um 18 Monate verlängert. Sie bleibt somit bis Ende der Spielzeit 2021/22 Intendantin des Tanzhaus NRW in Düsseldorf.

    Veröffentlicht am 06.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


    DOCH KEINE RÜCKKEHR AUF DEN ALTEN POSTEN

    Tanztheater Pina Bausch in Wuppertal und Adolphe Binder haben sich geeinigt

    Veröffentlicht am 29.01.2020, von tanznetz.de Redaktion



    BEI UNS IM SHOP