HOMEPAGE



Frankfurt a. M.

DIE TANZPLATTFORM RHEIN-MAIN GEHT WEITER!

Großzügige Unterstützung durch den Kulturfonds Frankfurt RheinMain



Der Jahreswechsel hielt gute Nachrichten für die Tanzplattform Rhein-Main parat: Das Kooperationsprojekt geht auch in den Jahren 2019-2022 weiter dank der großzügigen Unterstützung unserer Förderer und des Kulturfonds Frankfurt RheinMain.


  • STORY WATER | Emanuel Gat / Emanuel Gat Dance & Ensemble Modern bei der Tanzplattform Rhein-Main 2018 Foto © Julia Gat

Der Jahreswechsel hielt gute Nachrichten für die Tanzplattform Rhein-Main parat: Das Kooperationsprojekt geht auch in den Jahren 2019-2022 weiter dank der großzügigen Unterstützung unserer Förderer und des Kulturfonds Frankfurt RheinMain.

In den kommenden Jahren sollen unter dem Aspekt der Diversität und der generationsübergreifenden Vermittlungsarbeit neue Aufführungs-, Residenz und Produktionsformate entwickelt und bestehende vertieft werden.

Veröffentlicht am 29.01.2019, von Pressetext in Homepage, Kurznachrichten 2018/19

Dieser Artikel wurde 307 mal angesehen.



Kommentare zu "Die Tanzplattform Rhein-Main geht weiter!"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE NEWS


    GELD FÜR DIE KÖLNER TANZSZENE

    905.000 Euro kommen vom NRW-Kultursekretariat und dem Landesministerium
    Veröffentlicht am 16.05.2019, von tanznetz.de Redaktion


    BERUFEN!

    Katja Schneider wird erste Professorin für Tanzwissenschaft an der HfMDK
    Veröffentlicht am 14.05.2019, von Pressetext


    CLAUDIA JESCHKE ERHÄLT MÜNCHNER TANZPREIS

    Die Tanzwissenschaftlerin Prof. Dr. Claudia Jeschke wird geehrt
    Veröffentlicht am 03.05.2019, von Pressetext



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    NICE TO MEET YOU? TANZABEND VON TIAGO MANQUINHO

    Premiere: Donnerstag, 23. Mai 2019, 19.30 Uhr Kleines Haus des Theaters Münster

    Tagtäglich sehen und begegnen wir Menschen, die wir nicht kennen. Sie sind uns fremd, die meisten bleiben es auch. Und doch entscheiden die ersten Augenblicke, welches Bild wir vom anderen haben.

    Veröffentlicht am 23.05.2019, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    ENGAGEMENT VERLOREN

    Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
    Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


    RAUSCHEN VON SASHA WALTZ & GUESTS

    Uraufführung am 7. März 2019 in der Volksbühne Berlin
    Veröffentlicht am 01.02.2019, von Anzeige


    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
    Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    RAUM, KLANG, TANZ

    Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

    Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


    BERUFEN!

    Katja Schneider wird erste Professorin für Tanzwissenschaft an der HfMDK

    Veröffentlicht am 14.05.2019, von Pressetext


    CLAUDIA JESCHKE ERHÄLT MÜNCHNER TANZPREIS

    Die Tanzwissenschaftlerin Prof. Dr. Claudia Jeschke wird geehrt

    Veröffentlicht am 03.05.2019, von Pressetext


    ABER WIR HATTEN SPAß!

    „Bilderschlachten“ von Stephanie Thiersch in Nîmes

    Veröffentlicht am 11.05.2019, von Gastbeitrag


    ZUM WELTTANZTAG!

    Welttanztag-Botschaft der ägyptischen Choreografin Karima Mansour

    Veröffentlicht am 28.04.2019, von Pressetext



    BEI UNS IM SHOP