HOMEPAGE



Essen

GALAKTISCHER BÜHNENRAUM

Fotoblog von Ursula Kaufmann



Pandemiebedingt kam "Cascade" - Choreografie von Meg Stuart - ein Jahr verspätet als Deutschlandpremiere auf PACT Zollverein im Rahmen der Ruhrtriennale auf die Bühne.


  • "Cascade" von Meg Stuart auf PACT Zollverein bei der Ruhrtriennale 2021 Foto © Ursula Kaufmann
  • "Cascade" von Meg Stuart auf PACT Zollverein bei der Ruhrtriennale 2021 Foto © Ursula Kaufmann
  • "Cascade" von Meg Stuart auf PACT Zollverein bei der Ruhrtriennale 2021 Foto © Ursula Kaufmann
  • "Cascade" von Meg Stuart auf PACT Zollverein bei der Ruhrtriennale 2021 Foto © Ursula Kaufmann
  • "Cascade" von Meg Stuart auf PACT Zollverein bei der Ruhrtriennale 2021 Foto © Ursula Kaufmann
  • "Cascade" von Meg Stuart auf PACT Zollverein bei der Ruhrtriennale 2021 Foto © Ursula Kaufmann
  • "Cascade" von Meg Stuart bei PACT Zollverein zur Ruhrtriennale 2021 Foto © Ursula Kaufmann
  • "Cascade" von Meg Stuart auf PACT Zollverein bei der Ruhrtriennale 2021 Foto © Ursula Kaufmann
  • "Cascade" von Meg Stuart bei PACT Zollverein zur Ruhrtriennale 2021 Foto © Ursula Kaufmann
  • "Cascade" von Meg Stuart auf PACT Zollverein bei der Ruhrtriennale 2021 Foto © Ursula Kaufmann
  • "Cascade" von Meg Stuart bei PACT Zollverein zur Ruhrtriennale 2021 Foto © Ursula Kaufmann

Mit sieben Tänzer*innen und zwei Schlagzeugern geht es mit Geschwindigkeit, dann wieder mit Verlangsamung durch den galaktischen Raum der Bühne. Für mich war es ein gelungenes Wiedersehen mit Meg Stuart, nach "until our hearts stop" 2015 auf PACT Zollverein und der Tanzpreisverleihung 2018 im Aalto Theater.

Veröffentlicht am 15.09.2021, von Ursula Kaufmann in Homepage, Gallery, Blogs

Dieser Artikel wurde 211 mal angesehen.



Kommentare zu "Galaktischer Bühnenraum"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE NEWS


    ERFOLG FÜR TANZ.MEDIA

    Die Mitgliederversammlung des Dachverband Tanz wählt mit größtmöglicher Zustimmung Nina Hümpel von Tanz.Media in seinen Vorstand.
    Veröffentlicht am 22.09.2021, von tanznetz.de Redaktion


    NEUER FOKUS FÜR "TANZ IM AUGUST"

    Ricardo Carmona übernimmt ab 2023 die Künstlerische Leitung des Berliner Festivals
    Veröffentlicht am 22.09.2021, von tanznetz.de Redaktion


    FOLKWANG BERUFT HENRIETTA HORN

    Henrietta Horn ist Professorin am Institut für Zeitgenössischen Tanz
    Veröffentlicht am 18.09.2021, von tanznetz.de Redaktion



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    PREISGEKRÖNTES NEW YORKER TANZSOLO GASTIERT IN BERLIN!

    Die Choreografin und Tänzerin Marjani Forté-Saunders präsentiert am 07. und 08. Oktober ihr dreifach Bessie-prämiertes Solo „Memoirs of a… Unicorn“ im Rahmen des „Coming of Age“-Festivals an den Berliner Sophiensælen.

    Ihre poetische Performance verbindet Elemente von Afrofuturismus und Science Fiction mit einer zutiefst persönlichen Auseinandersetzung mit Schwarzer Männlichkeit.

    Veröffentlicht am 19.09.2021, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    ZUSAMMENARBEIT

    Staatliche Ballett- und Artistikschule Berlin und Staatsballett Berlin schließen Kooperationsvertrag
    Veröffentlicht am 10.07.2021, von Pressetext


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    KINDERBRILLE AUFSETZEN!

    Tanzplan veröffentlicht "Tanzkind" von Andrea Simon und Achim Reissner

    Veröffentlicht am 17.08.2021, von Sabine Kippenberg


    ALFONSO PALENCIA WIRD BALLETTDIREKTOR IN BREMERHAVEN

    Ab der Spielzeit 2022/2023 tritt der Spanier Alfonso Palencia die Nachfolge von Sergei Vanaev an.

    Veröffentlicht am 14.09.2021, von tanznetz.de Redaktion


    REISE DURCH DIE MENSCHLICHKEIT

    HUMAN – Musik- und Tanzpremiere feiert großen Erfolg in Bremen

    Veröffentlicht am 30.08.2021, von Renate Killmann


    AUSZEICHNUNGEN FÜR IVAN LIŠKA UND JIŘI KYLIÁN

    Die Republik Tschechien ehrt verdiente Choreografen.

    Veröffentlicht am 18.09.2021, von Pressetext


    HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

    Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

    Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick



    BEI UNS IM SHOP