HOMEPAGE



Kuba

EIN GETANZTES REQUIEM

Iván Tenorio verstorben



Beim 24. Festival Internacional de Ballet de La Habana, das dem 450. Geburtstag Shakespeares gewidmet war, zeigte das Ballet Nacional eine Szene aus Tenorios vor Jahren kreiertem „Hamlet“.


  • Der Choreograf Iván Tenorio Foto © Ballet Nacional de Cuba

Beim 24. Festival Internacional de Ballet de La Habana, das dem 450. Geburtstag Shakespeares gewidmet war, zeigte im Rahmen einer Gala das Ballet Nacional eine Szene aus Tenorios vor Jahren kreiertem „Hamlet“. Was auch für den Choreografen Ehrung sein sollte, wurde zum getanzten Requiem. Noch während des Festivals, am 31. Oktober 1914, starb der 1941 in Matanzas geborene Spross spanischer Einwanderer an einem Krebsleiden.

Hatte er sich zunächst zum Schauspieler ausbilden lassen, wurden bald führende Pädagogen wie Fernando Alonso, Joaquín Banegas, José Parés seine Lehrer für Tanz. Als Tänzer und Choreograf begann er 1963 bei Danza Moderna de Cuba, wechselte 1965 zu Alicia Alonsos Ballet Nacional nach Havanna. In seiner produktivsten Ära, den 1970ern und 1980ern, schuf er Ballette zu literarischen Themen („Viva Lorca“, „Die Liebenden von Verona“) und um mythische Gestalten wie Leda, Theseus, Phädra. „Bernarda Albas Haus“ von 1974 wurde seine erfolgreichste Arbeit und er gewann zwei Wettbewerbspreise für „Rítmicas“: 1976 in Tokio und 1983 in Río de Janeiro. In Kuba choreografierte er auch für das Ballet de Camagüey, mit dem er in Berlin gastierte; Kompanien in Europa und Südamerika führten seine Werke auf. Zuletzt lehrte der kubanische Nationalpreisträger für Tanz von 2007 in Havanna und Madrid.

Veröffentlicht am 06.11.2014, von Volkmar Draeger in Homepage, News 2014/2015, Tanz im Text

Dieser Artikel wurde 1377 mal angesehen.



Kommentare zu "Ein getanztes Requiem"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


    CHRISTIAN WATTY ÜBERNIMMT DIE EURO-SCENE LEIPZIG

    Ab 2021 wird der Düsseldorfer Festivaldirektor und künstlerischer Leiter des europäischen Theater- und Tanzfestivals
    Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


    SCHWEIZER TANZPREIS 2019

    La Ribot erhält den Schweizer Grand Prix Tanz 2019
    Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


    „DIE SOLISTEN“

    Dreiteiliger Abend von und mit Gabriela Ceceña, Daniele Ninarello, Marta Alstadsaeter und Kim-Jomi Fischer, Dozenten des Workshop-Programms TanzMetropoleTanz`19
    Veröffentlicht am 11.09.2019, von Anzeige



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    GEOMETRISCHES BALLETT

    Hommage á Oskar Schlemmer von Ursula Sax (DE)

    Das Dresdner Ensemble bringt am 6./7.September 2019 in der Choreografie von Katja Erfurth das „Geometrische Ballett“ der Bildhauerin Ursula Sax als szenische Wiederaneignung mit Live-Musik im radialsystem Berlin zur Uraufführung.

    Veröffentlicht am 05.08.2019, von Pressetext

    LETZTE KOMMENTARE


    ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

    Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal
    Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


    ENGAGEMENT VERLOREN

    Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
    Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
    Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    EINE EISKALTE WINTERREISE FEIERN

    Das Ballett Chemnitz zeigt Schuberts Zyklus

    Veröffentlicht am 09.09.2019, von Gastbeitrag


    IGOR ZELENSKY IM AMT BESTÄTIGT

    Der russische Tänzer bleibt bis 2026 Direktor des Bayerischen Staatsballetts

    Veröffentlicht am 11.09.2019, von Pressetext


    LEBEN UND STERBEN FÜR DEN TANZ

    Abschluss des Festivals Tanztheater international in Hannover

    Veröffentlicht am 09.09.2019, von Andreas Berger


    CHRISTIAN WATTY ÜBERNIMMT DIE EURO-SCENE LEIPZIG

    Ab 2021 wird der Düsseldorfer Festivaldirektor und künstlerischer Leiter des europäischen Theater- und Tanzfestivals

    Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


    BIZARRE STOFFOBJEKTE

    Fotoblog von Dieter Hartwig

    Veröffentlicht am 09.09.2019, von Dieter Hartwig



    BEI UNS IM SHOP