TÄNZER SIND WIE ZUTATEN FÜR KULINARISCHE DELIKATESSEN

Mei Hong Lin verlängert in Linz

„Nie hätte ich mir träumen lassen, dass ich je die europäischen Klassiker choreografieren würde.“

Veröffentlicht am 27.05.2016, von Marieluise Jeitschko


200 JAHRE TANZ IN EINER STUNDE MIT CRISTIAN DUARTE

„The Hot 100 Choreographers“ beim „Projeto Brasil“ in Hellerau

In knapp 60 Minuten bewegt sich der Künstler durch die Geschichte des Balletts und des Tanzes der letzten gut 200 Jahre. Oder bewegen ihn die Erinnerungen an jene 100 Choreografen, Tänzer, Choreografien

Veröffentlicht am 27.05.2016, von Boris Michael Gruhl


BETÖREND UND AUCH VERSTÖREND

Das Ballett Theater Basel begeistert mit Werken von Itzik Galili und Hofesh Shechter

Unter dem Sammeltitel „Object Present“ hatten im Basler Schauspielhaus „Romance Inverse“ (Galili) und „Violet Kid“ (Shechter) Premiere. Zwei mitreissende Schweizer Erstaufführungen, bei denen nur die Titel rätselhaft blieben.

Veröffentlicht am 25.05.2016, von Marlies Strech


ARISTOKRATISCHER FUNKELGLANZ

Mit George Balanchines „Jewels“ ringt das Staatsballett um Zuschauer

In „Jewels“ präsentiert sich endlich wieder ein Staatsballett, das diesen Namen verdient: mit gut 50 Mitwirkenden und einer technischen Brillanz, die drei gestrenge Einstudierende vom Balanchine Trust auf Hochglanz gebracht haben.

Veröffentlicht am 24.05.2016, von Volkmar Draeger


LIEBENSWÜRDIGES PLÄDOYER FÜR EINE MINDERHEIT

Im Dock 11 verteidigen Kolumbiens Misak ihre kulturelle Identität

Die Hidden Tracks Company verweist in „EXIT : Humanity“ auf die prekäre Lage indigener Völker und rüttelt am westlichen Kapitalismus.

Veröffentlicht am 20.05.2016, von Volkmar Draeger


URSULA KAUFMANN WIRD 70!

Die Tanz- und Theaterfotografin feiert heute ihren Geburtstag

Wer sich einmal mit Pina Bausch befasst hat, wird auch Ursula Kaufmann kennen. Die Fotografin begleitete die Arbeit der Choreografin über Jahrzehnte. Heute wird sie 70 und denkt noch lange nicht ans Aufhören.

Veröffentlicht am 20.05.2016, von tanznetz.de Redaktion


JOHN NEUMEIER UND ALEXANDRE RIABKO BEIM PRIX BENOIS DE LA DANSE GEEHRT

Höchste Auszeichnungen der Tanzwelt in Moskau verliehen

John Neumeier nahm den „Tanz-Oscar“ für sein Lebenswerk entgegen, Alexandre Riabko wurde für die „hohe Kunst als Tanzpartner“ gewürdigt

Veröffentlicht am 20.05.2016, von Pressetext


STEFANIE CARP ÜBERNIMMT DIE INTENDANZ DER RUHRTRIENNALE

Ab 2018 wird Stefanie Carp gemeinsam mit Christoph Marthaler als Chefregisseur die Ruhrtriennale leiten

Damit gestalten zwei der international führenden Theaterpersönlichkeiten das bedeutende Musik- und Theaterfestival.

Veröffentlicht am 20.05.2016, von tanznetz.de Redaktion


WILLKOMMEN IN DER HALLE!

20 Jahre cie. toula limnaios

Zu einer international bedeutenden Kompanie gewachsen, hat cie. Toula limnaios das unverwechselbare Potenzial, das changierend Andere in und um uns in singulären Bewegungs- und Bildmetaphern einzufangen.

Veröffentlicht am 20.05.2016, von Karin Schmidt-Feister


TANZVERBOTE, HAPPENINGS UND UTOPIEN

Die Ausstellung „Das Echo der Utopien – Tanz und Politik“ im Tanzmuseum Köln

„Spuren und Spielarten des Politischen in der Tanzkunst“ dokumentiert das Deutsche Tanzarchiv Köln in seiner Jahresausstellung bis zum 14. August 2016.

Veröffentlicht am 20.05.2016, von Marieluise Jeitschko


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

HOLD

Vimeo Totalviews: 38.725, Letzte Woche: 216

AKTUELLE NEWS


URSULA KAUFMANN WIRD 70!

Die Tanz- und Theaterfotografin feiert heute ihren Geburtstag
Veröffentlicht am 20.05.2016, von tanznetz.de Redaktion


JOHN NEUMEIER UND ALEXANDRE RIABKO BEIM PRIX BENOIS DE LA DANSE GEEHRT

Höchste Auszeichnungen der Tanzwelt in Moskau verliehen
Veröffentlicht am 20.05.2016, von Pressetext


STEFANIE CARP ÜBERNIMMT DIE INTENDANZ DER RUHRTRIENNALE

Ab 2018 wird Stefanie Carp gemeinsam mit Christoph Marthaler als Chefregisseur die Ruhrtriennale leiten
Veröffentlicht am 20.05.2016, von tanznetz.de Redaktion

DISKUSSIONEN


WER KOMMT? WER GEHT - UND WOHIN?

Rubrik: München

BALLETT INTENSIV WORKSHOP BEI TYBAS-DANCE IN HAMBURG

Rubrik: Hamburg

NAPOLI (BOURNONVILLE, RIGGINS), HAMBURG BALLETT, 20.05.2016

Rubrik: Publikumsrezensionen

LETZTE LOGINS


tanznetz.de Redaktion

Tanzprojekt München

Traviata

mirage44

CGiessmann


Insgesamt 24 Benutzer online,
1 angemeldeter Benutzer online
und 28483 Benutzer registriert