TANZGESCHICHTEN

Das Magdeburger Ballett lud für vier Tage zum Tanzfest ein.

Gemeinsam mit Gästen aus Italien zeigte die Kompanie die vielfältigen Ausdrucksformen des Tanzes. Die 22 Tänzerinnen und Tänzer des Ballett Magdeburg beeindruckten einmal mehr mit ihrem tänzerischen Können.

Veröffentlicht am 26.05.2015, von Herbert Henning


WAS DIE KÖRPER AUF DIE BÜHNE SCHREIBEN

Zum neuen Mannheimer Tanzabend „Body & Language“ von Lukáš Timulak

An Choreografen herrscht im Mannheimer Nationaltheater kein Mangel. Nicht nur Ballettchef Kevin O’Day und seine Partnerin Dominique Dumais choreografieren regelmäßig für die Company, sondern auch Talente aus den eigenen Tänzerreihen.

Veröffentlicht am 26.05.2015, von Isabelle von Neumann-Cosel


JEDER FÜR SICH, ALLE ZUSAMMEN

Eine Performance-Installation mit SchülerInnen der Bode Schule

In der Münchner Galerie der Künstler geht die Choreografin Sabine Glenz mit „Here We Go?“ den Zusammenhängen von Gesellschaft und Individuum nach: Wann ist jemand kein Teil der Gruppe, wann ist diese konform.

Veröffentlicht am 25.05.2015, von Gastautor


TANZKRIMI

„Der Tag, an dem der Goldfisch starb“ am Theater Gießen

Traditionell begann auch dieses Jahr die TanzArt ostwest am Donnerstagabend vor Pfingsten mit einer Premiere der Tanzcompagnie Gießen (TCG), die diesmal jedoch nicht Ballettdirektor Tarek Assam choreografiert hat, sondern Paolo Fossa.

Veröffentlicht am 24.05.2015, von Dagmar Klein


DER LETZTE TANZ

Gregor Zöllig wechselt von Bielefeld nach Braunschweig

Das Publikum fühlt sich angesprochen und feiert Gregor Zölligs sympathische Truppe in jeder Vorstellung lange und laut. "Alter Falter" wird der letzte "Zeitsprung" der Ära Zöllig am 5. Juni heißen. Er knüpft an Zölligs "Methusalem" an.

Veröffentlicht am 22.05.2015, von Marieluise Jeitschko


EIN BLENDENDER ABEND

Pick bloggt: Über das Bundesjugendballett und DanceWorks Chicago

Im Hamburger Theater im LICHTHOF gestalteten das Bundesjugendballett und die DanceWorks Chicago, gegründet von Andreas Böttcher und seiner Frau Julie Nakagawa, einen gemeinsamen Abend mit Niveau und Engagement.

Veröffentlicht am 21.05.2015, von Günter Pick


EINE KÖRPERSPRACHE? VIELE!

„Unframed 2“ stellen sich die jungen Choreografen im Zwinger vor

Improvisieren gehört zum Hand- oder besser Körperwerk. „Unframed“, also ohne Vorgaben, dürfen die Mitglieder von Nanine Linnings Dance Company sich selbst oder ihren MittänzerInnen eigene Stücke auf die Füße schneidern.

Veröffentlicht am 20.05.2015, von Isabelle von Neumann-Cosel


ALLES NUR SCHAU?

„Overhead Project“ gastierte mit einem Stück über „Wrestling“ in der Hebelhalle

Bei der ersten Heidelberger Tanzbiennale bereicherte das Akrobatenduo den Gala-Abend um eine sehr spezielle Publikumsattraktion. Ein erstes Wiedersehen mit den beiden ungewöhnlichen Künstlern bot das Unterwegstheater.

Veröffentlicht am 20.05.2015, von Isabelle von Neumann-Cosel


EIN JUNGER ERFINDER

Pick bloggt: Über Dustin Kleins "Repeater RPTR"

Der Nachwuchssolist des Bayerischen Staatsballetts lässt seinen choreografischen Ambitionen zu Recht freien Lauf. Mit seinem Stück erobert er die Off-Bühne des Schwere Reiter in München.

Veröffentlicht am 19.05.2015, von Günter Pick


AUFFORDERUNGEN ZUM TANZ

Die Berliner HALLE wird „la salle“: Uraufführung der cie. toula limnaios

Lächelnd betritt eine kleine Frau, ganz in schwarz-weiß mit Pumps, Sonnenbrille und kleinem Täschchen, die Tanzfläche. Zum Samba-Rhythmus beginnen die Körper dem eigenen Gefühl folgend zu vibrieren.

Veröffentlicht am 19.05.2015, von Karin Schmidt-Feister


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

WELCOME TO YOUR WORLD

Vimeo Totalviews: 1.076, Letzte Woche: 1.076

AKTUELLE NEWS


EINE TIEFSINNIGE TÄNZERIN

Pick bloggt: Ehemalige Ballerina der Deutschen Oper Berlin verstorben
Veröffentlicht am 05.05.2015, von Günter Pick


MAJA PLISSEZKAJA TOT

Pick bloggt: Die Königin der Ballerinen verstarb am Wochenende in München
Veröffentlicht am 03.05.2015, von Günter Pick


DOHRMANN WIRD GASTKURATOR AM PFALZBAU

Der Tanzdirektor des Staatstheaters Mainz freut sich über seine zusätzliche Aufgabe in der kommenden Spielzeit.
Veröffentlicht am 30.04.2015, von Pressetext

DISKUSSIONEN


POLINA SEMIONOVA

Rubrik: Berlin

BALLETTABEND "DUATO / KYLIAN"

Rubrik: Berlin

TRAININGSKLEIDUNG MODE BUCH?

Rubrik: Tanzmedien

LETZTE LOGINS


tanznetz.de redaktion 2

JaMez

Manfred Kröll

Konstantin Borchert

Traviata


Insgesamt 33 Benutzer online,
3 angemeldete Benutzer online
und 27485 Benutzer registriert