VIDEOS




Videos absteigend sortiert nach Totalviews im Zeitraum





JOSEPHSLEGENDE | ANNA VITA

Vimeo Totalviews: 0, Letzte Woche: 0





HOW TO GET RID OF A BODY. A MAGIC MANUAL | LEONARD ENGEL | TEASER

In seinem neuen Solo “How to get rid of a body. A magic manual” verwischt der Choreograf und Performer Léonard Engel die Grenzen zwischen Praktiken und Genres. Inspiriert von Tiermimikry kreiert er eine Hybrid-Performance zu der Fragestellung: Was braucht ein Körper, um unbemerkt zu bleiben? „How to get rid of a body“ spielt mit der Faszination der Täuschung, indem es über die visuellen Tricks der Illusion hinausgeht und den Körper mit seinen Limitationen ins Zentrum der Observation rückt. In dem permanenten Versuch des Verschwindens im eigenen Umfeld zeichnet sich ein Körper ab, der zwischen verschiedenen Identitäten morpht und im Paradox seiner nicht aufzulösenden Präsenz lebt. Datum: Premiere am 20. September, weitere Shows am 21. & 22. September Ort: HochX München Zeit: 20.00 Uhr Tickets zu 18 €/ erm.10 € über HochX-Theater unter theater-hochx.de/karten.html Informationen: Miria Wurm / Tanzbüro München, m.wurm@tanzbueromuenchen.de

Vimeo Totalviews: 0, Letzte Woche: 0






THE GIFT - A SOLO EVENING DANCED BY ERIC GAUTHIER

Vimeo Totalviews: 0, Letzte Woche: 0





DAS ERBE | PLAN MEE / EVA BORRMANN | TRAILER

Der zerbrechliche Körper steht dabei im unbeugsamen Raum, was historisch gewachsen ist, formt Wege und Erinnerungen der Performer*innen. Der Zusammenhang zwischen Architektur, Körper und Erinnerung wird zum Ausgangspunkt der Auseinandersetzung über das, was die Geschichte einer Gruppe, einer Gesellschaft ausmachen soll. Nach der erfolgreichen Premiere im September 2018 in der Tafelhalle widmet sich PLAN MEE nun der Katharinenruine und wendet dort ihre performativen Methoden des Erinnerns an. Choreography/Concept: Eva Borrmann Dance/Performance: Claudia Greco, Justyna Kalbarczyk, Lena Schattenberg, Fernando Balsera Pita, Davide Sportelli Young dancers: Zara Berdich, Leo Hausel, Mathilda Hoffmeister, Emil Kosá, Fabian Preißer, Philemon Mirkos Pross, Milena Rädisch, Paula Wild Voice: Meike Hess Dramaturgy: Lisa Hrubesch Costume: Franziska Isensee Production management: Julia Opitz Assistance: Melina Geitz Photo: Simeon Johnke, Sebastian Autenrieth Video: Alexander Hehn + Team Tafelhalle Venue: Tafelhalle/ Nürnberg, St. Katharinen Nürnberg, ... Premiere DO 19. JUL 2019, 20 UHR // Weitere Termine SA 20. JUL 2019, 20 UHR SO 21. JUL 2019, 20 UHR Sponsors: Dieses Projekt wird ermöglicht durch den Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz (BLZT) aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Stadt Nürnberg, Tanzzentrale der Region Nürnberg/Fürth e.V. sowie der Nürnberger Sparkassen Kulturstiftung und der Tafelhalle Nürnberg.

Vimeo Totalviews: 0, Letzte Woche: 0





MASURCA FOGO - EIN STÜCK VON PINA BAUSCH

Vimeo Totalviews: 0, Letzte Woche: 0





EASE OF CONFUSION | JASMINE ELLIS | REHEARSAL

Direction & Choreography | Jasmine Ellis Artistic Assistant | Yael Cibulski Dancers | Bostyn Ashjian, Eric Berey, Chase Buntrock, Ethan Colangelo, Piper Dye, Nicholas Garlo, Matthew Gilmore, Zoe Hawkins Christopher Kinsey, Gabriel Lawton, Jesse Obremski, Miranda Quinn Artemis Stamouli, Jacob Thoman, Malik Williams Music | “FUSE – Them” by Richie Hawtin Support Springboard Danse Montreal Emerging Choreographer Program Consulat Général d’Israël à Montréal Ray Demski Photography Bad Posture Productions

Vimeo Totalviews: 0, Letzte Woche: 0





“DOUBLE HELIX”- NANINE LINNINGS NEUE PERFORMANCE | ARTE

YouTube Totalviews: 0, Letzte Woche: 0





RICHARD SIEGAL IM INTERVIEW | SCHAUSPIEL KÖLN

Vimeo Totalviews: 0, Letzte Woche: 0





TRAILER_ZUHÖREN#4_2019

Vimeo Totalviews: 0, Letzte Woche: 0


 

VIDEO: TOP 5 KLASSISCH

VIDEO: TOP 5 ZEITGENÖSSISCH

VIDEO: TOP 5 TANZTHEATER

VIDEO: TOP 5 LETZTE WOCHE



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



SNOW WHITE

SCHNEEWITTCHEN ALS INFLUENCERIN

Mit Fredrik RydmansSnow White feiert eine zeitgemäße Neu-Interpretation des Klassikers ihre Deutschlandpremiere im Deutschen Theater München und zeigt ein schonungsloses Porträt der heutigen Zeit: Unser Kampf gegen das Altern, gegen Einsamkeit, gegen die Sucht nach Bestätigung – Snow White, eine Instagram-Ikone, hält uns den Spiegel des digitalen Zeitalters vor.

Veröffentlicht am 02.12.2019, von Anzeige



BEI UNS IM SHOP



VIDEO: TIPP DER WOCHE