Vorstellungen

"THROUGH PINA'S EYES" | GASTSPIEL DER POSTERINO DANCE COMPANY


Am 17.09.2016 steht die Uraufführung von "Through Pina's Eyes" auf dem Programm.


Mit seinem neuesten Werk und der Gast-Produktion kehrt der Choreograf Gaetano Posterino erneut an seine alte jahrelange Wirkungsstätte, das Hessische Staatstheater Wiesbaden, zurück.

Choreografie und Inszenierung: Gaetano Posterino

Besetzung: Franziska Angerer, Gaetano Posterino, Aya Sone, Lucas Teodoro

Musik: Aus der Oper „Norma“ von Vincenzo Bellini (interpretiert von Maria Callas)

Das Tanztheaterstück ist eine Hommage an die große Pina Bausch. In Perfektion zeigt sich nichts anderes als eben Vollkommenheit. Pina hat an den Bewegungen und Gesten das Eigene, das Verräterische, das Spielerische, das Unbewusste, das Kind interessiert, das in jedem Menschen schlummert und das sich immer noch beredt und genau ausdrücken kann, wenn man seine Sprache versteht. In dem Stück werden die vier Tänzer diese Aspekte durch die Augen von Pina Bausch, interpretiert durch die Augen des Choreografen, reflektieren. Es folgt dabei einem eher abstrakten Konzept als Herangehensweise an eine zeitgenössische Choreografie: Die visuell-ästhetische Wirkung der Bewegung wird durch einen qualitativ gestalteten Umgang mit Kraft, Zeit und Raum als grundlegende Parameter von Bewegung zum Ausdruck gebracht. Durch die ästhetische Form der Bewegung, die logische Reihenfolge der Bewegungssequenzen und ein nur augenscheinliches choreografisches Zufallsprinzip entsteht für den Zuschauer ein fesselndes Bewegungsgeschehen in Fragmenten.

Datum: 17.09.2016 / 19:30

Lokation: Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Theater Wartburg

Abendprogramm>>

Spielplan>>

Karten an der Abendkasse.

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Landeshauptstadt Wiesbaden.


Veranstalter: Hessisches Staatstheater Wiesbaden


Veranstaltungsort: Wiesbaden


Lokation: Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Schwalbacher Str. 51, DE-65189 Wiesbaden


Weitere Informationen: http://gaetanoposterino.net

Start: 17.09.2016



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
"Through Pina's Eyes" | Gastspiel der POSTERINO DANCE COMPANY Vorstellungen Hessisches Staatstheater Wiesbaden ab 17.09.2016
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


BALLETTDIREKTOR DER PARISER OPER BENJAMIN MILLEPIED CHOREOGRAPHIERT „DER NUSSKNACKER“ AM BALLETT DORTMUND

Premiere am Sonntag, 18. Oktober 2015, im Opernhaus Dortmund
Veröffentlicht am 26.09.2015, von Pressetext


DREAMS ARE MY REALITY

MUGEN in den Sophiensælen
Veröffentlicht am 01.12.2021, von Anzeige


RAN AN DIE HERZEN

„Promise“ von Sharon Eyal bei tanzmainz uraufgeführt
Veröffentlicht am 30.11.2021, von Isabelle von Neumann-Cosel

LETZTE FORENBEITRÄGE


TRAININGSMÖGLICHKEITEN FÜR ZU HAUSE

Rubrik: Tanzmedien

FORTBILDUNG FÜR BALLETT UND TANZLEHRER/INNEN

Rubrik: Tanzausbildung Dozenten

RE: PROFESSIONELLE BALLETTAUSBILDUNG IN KÖLN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

RE: HELLO AGAIN

Rubrik: Die tanznetz.de User

PROFESSIONELLE BALLETTAUSBILDUNG IN KÖLN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

PROFESSIONELLE BALLETTAUSBILDUNG IN KÖLN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

ZITAT ÜBER BALLETT, MODERN UND JAZZ GESUCHT

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

HELLO AGAIN

Rubrik: Die tanznetz.de User

RE: VORAUSBILDUNG TANZEN

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

RE: WÜRDE GERNE HIP HOP TANZEN, TRAUE MICH ABER NICHT

Rubrik: Jazz, Hip Hop und Show



BEI UNS IM SHOP