Fortbildungen

DANCEABILITY - EINFÜHRUNGSKURS


Die Kunst des Miteinanders


DanceAbility ist eine Tanzmethode für alle. Der Tanz bietet hierbei die Möglichkeit, die eigene Bewegungssprache zu nutzen und mit anderen spontan künstlerische und kreative Prozesse zu erleben und zu gestalten. Aufgrund einer genauen Methode schafft DanceAbility Wege für inklusive Zugänge und Entwicklungsmöglichkeiten für alle Beteiligten in einer Gruppe in gleicher Weise.

DanceAbility wird seit 1987 insbesondere von dem Choreografen und Tanzvermittler Alito Alessi entwickelt und wird in ganz unterschiedlichen Arbeitsfeldern eingesetzt, wie in der Schule, in der außerschulischen Bildung, in Institutionen für Menschen mit oder ohne Behinderung, in soziokulturellen Gemeindeprojekten oder auch in der zeitgenössischen Tanz-Performance-Kunst.

Der Einführungskurs vermittelt übergreifende Lernziele, wie u.a. das Schaffen eines tiefergreifenden Bewusstseins für gleichberechtigte Situationen, neue Möglichkeiten des Umgangs unterschiedlichster Menschen miteinander und Kommunikation und Verständnis zwischen ihnen.

Schwerpunkte:

    Grundlagen von DanceAbility als inklusiver Zugang zu Tanz
    Zertifizierte Einführung in die DanceAbility-Methode
    Grundprinzipien zum Unterrichten einer heterogenen Gruppe mittels Tanz

Die Kurssprache ist Englisch. Der Kurs ist zertifiziert von DanceAbility.


Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW Akoesticum in Ede (NL)


Veranstaltungsort: Ede (NL)


Lokation: Akoesticum, Nieuwe Kazernelaan 2, D 42, DE-6711 JC Ede


Weitere Informationen: https://kulturellebildung.de/kurse/danceability/

Start: 19.02.2020



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
DanceAbility - Einführungskurs Fortbildungen Akoesticum ab 19.02.2020
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


HEUTE HIER, MORGEN DORT

"7 PORTRAITS OF SOLITUDE - 7 Films by David Dawson" hat heute seine Online-Premiere
Veröffentlicht am 17.09.2020, von Boris Michael Gruhl


FROM BERLIN WITH LOVE II

Am 18., 19. und 20. September 2020 kommt mit FROM BERLIN WITH LOVE II das zweite Gala-Programm des Staatsballetts Berlin in der Staatsoper Unter den Linden zur Aufführung.
Veröffentlicht am 15.09.2020, von Anzeige


POSTKARTENERZÄHLUNG

Alexander „Kelox“ Miller mit „Layover“ im Festspielhaus Hellerau
Veröffentlicht am 15.09.2020, von Rico Stehfest

LETZTE FORENBEITRÄGE


BURNOUT

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: WO SCHAUT IHR NACH ERFAHRUNGEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

WO SCHAUT IHR NACH ERFAHRUNGEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

SPITZENSCHUHE ANFERTIGEN LASSEN

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

RE: LEBENSMITTEL IM WWW BESTELLEN

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: WIEDERKEHRENDE ZERRUNG RICHTIG AUSKURIEREN

Rubrik: Tanzmedizin

TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG IN NORDDEUTSCHLAND

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG IN NORDDEUTSCHLAND

Rubrik: Die tanznetz.de User

RE: WIEDERKEHRENDE ZERRUNG RICHTIG AUSKURIEREN

Rubrik: Tanzmedizin

RE: WIEDERKEHRENDE ZERRUNG RICHTIG AUSKURIEREN

Rubrik: Tanzmedizin



BEI UNS IM SHOP