Vorstellungen

HOLD ON


Tanzabend von James Wilton


Der größte Wahnsinn: die Welt so zu sehen, wie sie ist.

Die Welt um uns herum fällt auseinander. Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer. Krieg droht. Schon bald leben wir in einem Zeitalter, in dem Antibiotika nicht mehr helfen werden. Der Planet wird durch die Habgier der Menschen zerstört. Wälder werden zu Städten, Arten sterben aus, der Himmel brennt, der Meeresspiegel steigt. Das Ende naht...
Was hält die Menschheit zusammen in einer solchen Welt drohender Katastrophen? Wie kann es uns gelingen, in diesen Zeiten irgendeine Art von Hoffnung zu bewahren? Die Zeit läuft uns davon. Wir müssen zueinanderfinden, wir müssen dranbleiben - durchhalten.

Kennzeichnend für James Wiltons choreografischen Stil ist eine sehr physische Bewegungssprache, die von Elementen verschiedener Kampfkünste und vom Breakdance beeinflusst ist. HOLD ON ist der Versuch, in der kreativen Zusammenarbeit ein positives Zeichen zu setzen inmitten einer Welt, in der Vieles im Argen liegt. HOLD ON zeigt den menschlichen Überlebenskampf und den Versuch, etwas Besonderes zu bewahren - bevor es verschwunden ist.


Veranstalter: TanzTheaterMünster


Veranstaltungsort: Münster


Lokation: Theater Münster, Neubrückenstr.63, DE-48143 Münster


Weitere Informationen: http://www.theater-muenster.com

Start: 23.02.2018



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
Hold on Vorstellungen Theater Münster 23.02.2018 19:30 Uhr
10.03.2018 19:30 Uhr
15.03.2018 19:30 Uhr
21.03.2018 19:30 Uhr
04.04.2018 19:30 Uhr
07.04.2018 19:30 Uhr
15.04.2018 19:00 Uhr
27.04.2018 19:30 Uhr
11.05.2018 19:30 Uhr
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


DIE GENERATION DER LOOSER

Zur Choreografie „Cementary“ von Patricia Apergi in Ludwigshafen
Veröffentlicht am 18.10.2018, von Isabelle von Neumann-Cosel


WESTERNHELDEN UND STEPP-ROMANTIK

„Cowboys“ mit der Sebastian Weber Dance Company am LOFFT in Leipzig
Veröffentlicht am 17.10.2018, von Boris Michael Gruhl


URAUFFÜHRUNG UNKNOWN TERRITORIES

Premiere: Freitag, 19. Oktober 2018, 19.30 Uhr, kleines Haus des Theaters Münster
Veröffentlicht am 17.10.2018, von Anzeige

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: CHANCE AUF BALLETTINTERNAT?

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

RE: BERUFSBEGLEITENDE TANZPÄDAGOGIK-AUSBILDUNG CLAUDIA LORENZ BIELEFELD

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

RE: BERUFSBEGLEITENDE TANZPÄDAGOGIK-AUSBILDUNG CLAUDIA LORENZ BIELEFELD

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

RE: BERUFSBEGLEITENDE TANZPÄDAGOGIK-AUSBILDUNG CLAUDIA LORENZ BIELEFELD

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

RE: BERUFSBEGLEITENDE TANZPÄDAGOGIK-AUSBILDUNG CLAUDIA LORENZ BIELEFELD

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

RE: BERUFSBEGLEITENDE TANZPÄDAGOGIK-AUSBILDUNG CLAUDIA LORENZ BIELEFELD

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

RE: BERUFSBEGLEITENDE TANZPÄDAGOGIK-AUSBILDUNG CLAUDIA LORENZ BIELEFELD

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

RE: BERUFSBEGLEITENDE TANZPÄDAGOGIK-AUSBILDUNG CLAUDIA LORENZ BIELEFELD

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

RE: BERUFSBEGLEITENDE TANZPÄDAGOGIK-AUSBILDUNG CLAUDIA LORENZ BIELEFELD

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

YOGA ALS EINE FORM DER BEWEGUNGSKUNST

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates



BEI UNS IM SHOP