CALLAS: EIN TANZSTÜCK VON REINHILD HOFFMANN 1983 / 2013



CALLAS: EIN TANZSTÜCK VON REINHILD HOFFMANN 1983 / 2013

Beschreibung

CALLAS zählt zu den Signaturwerken des deutschen Tanztheaters. Das Stück ist eines der herausragenden Werke, das Reinhild Hoffmann 1983 in ihrer Zeit als Choreografin und künstlerische Leiterin des Bremer Tanztheaters geschaffen hat. Knapp 30 Jahre nach der Uraufführung beauftragte das Theater Bremen die Choreografin und ihr originales Produktionsteam, CALLAS zu rekonstruieren und auf die Bühne zurückzuholen.
Dieser Band reflektiert den einmaligen Prozess der Übertragung der Choreografie auf eine neue Generation von Tänzern in Interviews mit den Beteiligten, in wissenschaftlichen Beiträgen über den Tanzabend selbst und in der filmischen Dokumentation der Aufführung von CALLAS 2012.


Besprechung der tanznetz.de-Redaktion

-

bei Amazon bestellen
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


DA MÜSSEN SIE DURCH

Werden ist schwer – das zeigt Iván Pérez im neuen Tanzstück am Theater Heidelberg
Veröffentlicht am 24.03.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel


ICH SEHE HIN ZU DIR

„Flowers (we are)“ bei PACT Zollverein als Deutschlandpremiere
Veröffentlicht am 24.03.2019, von Anja K. Arend


EIN PRINZ, EIN GOTT UND DONALD TRUMP

Der dreiteilige Tanzabend "If you were God" in Leipzig
Veröffentlicht am 24.03.2019, von Boris Michael Gruhl

LETZTE FORENBEITRÄGE


DEHNEN / WARM-UP VOR DEM SPITZENTRAINING?

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

BARFUß IN SPITZENSCHUHEN?

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

VORANKOMMEN IM UNTERRICHT

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

WIEDEREINSTEIGER

Rubrik: Die tanznetz.de User

RE: SELLING MY DANCE SCHOOL IN BERLIN

Rubrik: English Board

RE: DAUERHAFTE LEICHTE KNÖCHELSCHMERZEN

Rubrik: Tanzmedizin

RE: DAUERHAFTE LEICHTE KNÖCHELSCHMERZEN

Rubrik: Tanzmedizin

RE: DAUERHAFTE LEICHTE KNÖCHELSCHMERZEN

Rubrik: Tanzmedizin

RE: DAUERHAFTE LEICHTE KNÖCHELSCHMERZEN

Rubrik: Tanzmedizin

ALL OUR YESTERDAYS (NEUMEIER) HAMBURG BALLETT, 09.03.2019; GUSTAV MAHLER: SOLDATENLIEDER, 5. SINFONIE

Rubrik: Publikumsrezensionen



BEI UNS IM SHOP