WILLKOMMEN IN DER VIRTUELLEN WELT

Digitale Uraufführung von „All For One And One For The Money“ von Richard Siegal und dem Ballet of Difference am Schauspiel Köln

Eintauchen in eine andere Welt. Verschiedene Möglichkeiten bieten sich - Tanz, Gaming, Social Media. Navigation durch unterschiedliche Ebenen, selbst entscheiden können. Dazu das stete Hinzukommen neuer Kommentare im Chat.

Veröffentlicht am 21.11.2020, von Gastbeitrag


LIVE-PERFORMANCE OF DIFFERENCE

Perspektiven auf “All for one and one for the Money” am Schauspiel Köln

Studierende des Studiengangs Musik- und Tanzwissenschaft der Universität Salzburg schreiben über ihre persönlichen Eindrücke einer Live-Performance für den digitalen Raum von Richard Siegal.

Veröffentlicht am 21.11.2020, von Gastbeitrag


BLICK INS ARCHIV V

Fotoblog von Ursula Kaufmann

Die in Essen lebende Fotografin öffnet während der Coronakrise ihr umfangreiches Archiv. Hier ganz gemischte Inspirationen.

Veröffentlicht am 21.11.2020, von Ursula Kaufmann


EIN TANZHAUS FÜR MÜNCHEN?

Stadt gibt Studie in Auftrag

Seit Jahrzehnten in der Landeshauptstadt diskutiert, scheint man im Kulturreferat nun erste Schritte für ein Tanzhaus München einzuleiten. Hierzu hat die Stadt München eine Ausschreibung zur Erstellung einer Machbarkeitsstudie „Tanzhaus München“ veröffentlicht.

Veröffentlicht am 21.11.2020, von tanznetz.de Redaktion


UN-LABEL GEWINNT FÖRDERPREIS „THE POWER OF ARTS”

Unterstützung von Kulturprojekten für eine offene, diverse und inklusive Gesellschaft

Mit „Access Maker“ will die Kölner Un-Label Perfoming Arts Company ab 2021 einen Qualifizierungsprozess für mehr Inklusion und Diversität in Kulturinstitutionen anstoßen.

Veröffentlicht am 16.11.2020, von Pressetext


NICHT ZU ENDE

depARTures 2020 mit Länderfokus auf "Unique dance and performance from Québec/Canada" wurde coronabedingt abgebrochen

Ein Rückblick auf die Performances von Daniel Léveillés "Solitudes Solo", Mélanie Demers‘ "Icône Pop" und Daina Ashbees Solo "Serpentine".

Veröffentlicht am 12.11.2020, von Vesna Mlakar


DIS-TANZEN

Die zweite Ausschreibungsrunde für beide Teilprogramme von DIS-TANZEN hat begonnen.

312 Projekte von Tanzschaffenden und Tanzschulen erhalten bisher schon finanzielle Förderung von insgesamt 3,65 Millionen Euro

Veröffentlicht am 12.11.2020, von Pressetext


EIN HAUCH VON PREMIERENSTIMMUNG

Die Tanzpremiere "Rastlos" am Staatstheater Hannover als Live-Stream

Es ist ein gelungener Abend mit sehr unterschiedlichen, interessanten künstlerischen Handschriften von Juliano Nuñes, Jiří Kylián und Lukáš Timulak. Die Aufzeichnung des Streams ist bis Ende November online verfügbar.

Veröffentlicht am 10.11.2020, von Renate Killmann


AUFBRUCH ODER ABBRUCH?

"Momentum Zero“ von Helge Letonja im Theater Bremen

Zwischen Umbruch und Stillstand, zwischen Schweigen und Sprechen lotet Helge Letonja mit dem Ensemble Of Curious Nature die Höhen und Tiefen des menschlichen Seins aus.

Veröffentlicht am 06.11.2020, von Gastbeitrag


#TAKECARERESIDENZEN

Förderung für über 130 Künstler*innen

Mit Residenzen an den sieben internationalen Produktionshäusern in Deutschland wird Einzelkünstler*innen ein Weiterarbeiten während der Corona-Pandemie ermöglicht.

Veröffentlicht am 06.11.2020, von tanznetz.de Redaktion


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

AKTUELLE NEWS


NEUE LEITUNGSSTRUKTUR

Nachfolgeregelung von Marguerite Donlon am Theater Hagen nun bekannt
Veröffentlicht am 31.01.2021, von Pressetext


AUSLOBUNG DEUTSCHER TANZPREIS 2021

Vorschläge ab sofort möglich
Veröffentlicht am 14.01.2021, von Pressetext


FORSYTHE FÜR LEBENSWERK AUSGEZEICHNET

Deutscher Theaterpreis per Livestream
Veröffentlicht am 23.11.2020, von tanznetz.de Redaktion

LETZTE LOGINS


tanznetz.de Redaktion

Franziska Zaida

Natalie Broschat

Ballettschule Inez Hoefer

tanznetz.de Redaktion 4


Insgesamt 32 Benutzer online,
0 angemeldete Benutzer online
und 33266 Benutzer registriert