REIZÜBERFLUTUNG CONTRA MEERESRAUSCHEN

Gregor Zöllig erzählt am Staatstheater Braunschweig „Vom Sinn der Sinnlichkeit“

Was bedeutet die tägliche Reizüberflutung für unsere sinnliche Wahrnehmung? Mit dieser Frage beschäftigt sich Gregor Zöllig in seinem neuesten Werk. Und der Braunschweiger Tanzchef geht auch gleich in die Vollen.

Veröffentlicht am 09.02.2020, von Kirsten Poetzke


ERINNERUNGSRÄUME

Fotoblog von Dieter Hartwig

"Flush" von Sheena McGrandles in den Sophiensaelen Berlin erinnert Dieter Hartwig mal wieder daran, warum er Tanzfotograf geworden ist.

Veröffentlicht am 07.02.2020, von Dieter Hartwig


UNGLAUBLICHE BEWEGUNGSSPRACHE

Fotoblog von Dieter Hartwig

Mit "unsichtbarst²" lockt die Choreografin und Tänzerin Anna Huber unseren Fotografen ins LOT-Theater nach Braunschweig. Eine lohnende Reise.

Veröffentlicht am 07.02.2020, von Dieter Hartwig


LEITUNGSWECHSEL BEIM HESSISCHEN STAATSBALLETT

Bruno Heynderickx wird neuer Ballettdirektor

Auf eigenen Wunsch wird sich Tim Plegge mehr seiner choreografischen Arbeit widmen und übergibt den Posten des Ballettdirektors. Er bleibt dem Hessischen Staatsballett als Hauschoreograf verbunden.

Veröffentlicht am 06.02.2020, von Pressetext


TROTZ RENTENKRISE IN HOCHFORM

Das Ballett der Pariser Oper tanzt "Giselle" im Palais Garnier

Sobald sich der Vorhang hob, waren die Rentenkonflikte schnell vergessen. Die älteste Ballettkompanie der Welt präsentierte deutlicher als jede Rede, warum es sich lohnt, dieses Erbe zu bewahren.

Veröffentlicht am 06.02.2020, von Julia Bührle


BETTINA MASUCH BLEIBT AM TANZHAUS NRW

Der Vertrag von Bettina Masuch wird um 18 Monate verlängert. Sie bleibt somit bis Ende der Spielzeit 2021/22 Intendantin des Tanzhaus NRW in Düsseldorf.

Nach Beschwerden einiger Mitarbeiter*innen beim Vorstand des Hauses (laut Rheinischer Post) erzielte Bettina Masuch einen Teilerfolg in Sachen Vertragsverlängerung.

Veröffentlicht am 06.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


AUF DER SHORTLIST

DANCE und das Gärtnerplatztheater für den Fedora Preis vornominiert

Das Projektvorhaben „Der Sturm" hat es als einzige deutsche Produktion auf die Shortlist des renommierten Fedora Produktionspreises geschafft.

Veröffentlicht am 06.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


LABORERGEBNISSE

Die Dresden Frankfurt Dance Company testet mit „Lapdance“ neue Möglichkeiten

Spiel mit Positionen des Publikums und atmosphärischer Langsamkeit: Der zweiteilige Abend im Dresdner Festspielhaus Hellerau vereint „Metamorphers“ aus dem Jahr 2016 und Jacopo Godanis neue Choreografie „Satelliting“.

Veröffentlicht am 02.02.2020, von Rico Stehfest


ENTFREMDUNG IN SCHWARZ-WEIß

Sasha Waltz & Guests mit „Rauschen“ in der Hamburger Kampnagelfabrik

Der Berliner Choreografin gelingen viele spannende und exzellent getanzte Schwarz-Weiß-Tableaus, insgesamt jedoch wirkt das Stück über große Strecken bemüht und zusammenhanglos.

Veröffentlicht am 02.02.2020, von Annette Bopp


LIAM SCARLETT SUSPENDIERT

Vorwurf des sexuellen Missbrauchs

Das Royal Ballet trennt sich vorläufig von seinem Choreografen und verspricht eine rasche Aufklärung der Vorwürfe.

Veröffentlicht am 31.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

AKTUELLE NEWS


KULTURAUSTAUSCH ZUR FLUCHT MISSBRAUCHT

Probleme beim internationalen Tanzaustausch
Veröffentlicht am 21.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


PRIX DE LAUSANNE VERLIEHEN

Acht Tänzer*innen wurden mit dem begehrten Preis ausgezeichnet
Veröffentlicht am 10.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


LEITUNGSWECHSEL BEIM HESSISCHEN STAATSBALLETT

Bruno Heynderickx wird neuer Ballettdirektor
Veröffentlicht am 06.02.2020, von Pressetext

DISKUSSIONEN


WELCOME, BIENVENUE, E KOMO MAI

Rubrik: English Board

SPOTPROFI-STUDIE - WICHTIG

Rubrik: Tanzmedizin

LETZTE LOGINS


bz

tanznetz.de redaktion 2

tanznetz.de Redaktion

Finn Borchert

Angela Boeti


Insgesamt 36 Benutzer online,
1 angemeldeter Benutzer online
und 31919 Benutzer registriert