ENTDECKUNGEN

Fotoblog von Dieter Hartwig

"Question of Belief" von Kareth Schaffer in den Berliner Sophienesaelen fesselte Dieter Hartwig nicht nur im Saal, sondern auch bei der Nachbearbeitung am Computerbildschirm.

Veröffentlicht am 11.04.2021, von Dieter Hartwig


BLONDE PERÜCKEN

Reut Shemesh präsentiert "Cobra Blonde", ein Projekt mit der Tanzgarde der Karnevalsfreunde der katholischen Jugend Düsseldorf am Tanzhaus NRW

Marschieren, kurze Rückchen, blonde Perücken und ein immerwährendes Lächeln – Reut Shemesh fragt, was sich hinter dieser Fassade verbirgt.

Veröffentlicht am 11.04.2021, von Gastbeitrag


TRANSZENDENTAL OBDACHLOS ODER: MEIN HAUS IST NICHT DEIN HAUS

Die Londoner Rambert Company gastiert mit dem Tanzfilm "Rooms" virtuell bei Tanz Köln

Was an kleinen und großen Geschichten hinter verschossenen Türen, dicht beieinander und doch voneinander getrennt, geschieht, zeigt Jo Strømgren.

Veröffentlicht am 11.04.2021, von Rico Stehfest


EIN SCHWERER VERLUST

Ismael Ivo ist gestorben

Der brasilianische Tänzer und Choreograf, der in Europa unter anderem für die Mitbegründung des Wiener Festivals ImPulsTanz und seiner Tätigkeit bei der Biennale in Venedig bekannt wurde, erlag gestern Abend einer Covid 19-Erkrankung.

Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion


WEGBEREITER

Das Volkstheater Rostock trauert um Bronislav Roznos

Als er 2009 nach Rostock kam, stellte er mit der Gründung des „Tanztheaters Bronislav Roznos“ die Weichen für die künstlerische Zukunft des Tanzes am Volkstheater. Nun ist der Tänzer und Choreograf Bronislav Roznos überraschend gestorben.

Veröffentlicht am 07.04.2021, von Pressetext


MÜNSTER RUFT

Neues Leitungsteam am Theater Münster ab 2022/23

Am Theater Münster werden ab der Spielzeit 2022/23 Lillian Stillwell als neue Tanzdirektorin und Remsi Al Khalisi als neuer Schauspieldirektor zusammen mit der designierten Generalintendantin und künftigen Leiterin der Sparte Musiktheater Dr. Katharina Kost-Tolmein und dem amtierenden GMD Golo Berg die künstlerische Leitung des Fünfspartenhauses übernehmen.

Veröffentlicht am 07.04.2021, von Pressetext


KULTURERBE!

Nominierung: Moderner Tanz als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit

Bereits im Oktober 2019 begann der Bewerbungsprozess für die Anerkennung des Modernen Tanzes in Deutschland als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit. Nun wurde das Nominierungsdossier, unterschrieben von Michelle Müntefering, Staatsministerin für Internationale Kulturpolitik im Auswärtigen Amt, bei der UNESCO eingereicht.

Veröffentlicht am 06.04.2021, von Pressetext


PUPPENSPIELE

Das Prager Nationalballett mit Uraufführungen von Douglas Lee und Alejandro Cerrudo

Der Ballettabend "Phönix" sollte eigentlich live über die Bühne gehen, mit drei Stücken. Dem kam der Lockdown dazwischen. Die zwei schon abgeschlossenen Stücke waren nun als Stream zu sehen – das dritte folgt hoffentlich bald.

Veröffentlicht am 02.04.2021, von Hartmut Regitz


"TANZPRAXIS MUST CONTINUE!"

Für eine Implementierung der TANZPRAXIS im Berliner Fördersystem

41 Tanzkünstler*innen, die im Rahmen des Pilotprojekts TANZPRAXIS ein Stipendium erhalten haben, fordern die Überführung dieses Förderinstruments in das Förderungssystem der freien Berliner Theater- und Tanzlandschaft.

Veröffentlicht am 01.04.2021, von Pressetext


NEUE CHANCE FÜR JUNGE TÄNZER*INNEN

Gründung von "Ballet Unleashed" bietet jungen Tänzer*innen neue Karrieremöglichkeiten

Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden, Canada‘s National Ballet School und die Dutch National Ballet Academy gründen, in Zusammenarbeit mit acht weiteren pädagogischen Tanzinstitutionen, das "Ballet Unleashed".

Veröffentlicht am 01.04.2021, von Pressetext


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

AKTUELLE NEWS


PERSPEKTIVE FÜR DEN BERLINER TÄNZER*INNEN-NACHWUCHS

Mentorship Programme für Absolvent*innen der Staatlichen Ballettschule Berlin
Veröffentlicht am 03.05.2021, von Pressetext


HEUTE IST WELTTANZTAG

„Unsere körperliche und mentale Beweglichkeit wird uns helfen, diese Krise zu bewältigen!“
Veröffentlicht am 29.04.2021, von Pressetext


DEUTSCHER TANZPREIS FÜR HEIDE-MARIE HÄRTEL

Ein zeitgemäßes Selbstverständnis spiegeln auch die Juryentscheide für Adil Larakis, Ursula Borrmann und Claire Cunningham
Veröffentlicht am 28.04.2021, von Rico Stehfest

DISKUSSIONEN


SCHMERZEN IN DER HÜFTE BEI DÉVELOPPÉS

Rubrik: Tanzmedizin

VERLETZUNGEN IM BALLETT

Rubrik: Tanzmedizin

LETZTE LOGINS


Natalie Broschat

Finn Borchert

Mandy

tanznetz.de Redaktion

Kulturpersonal


Insgesamt 69 Benutzer online,
1 angemeldeter Benutzer online
und 33373 Benutzer registriert