ATMENDE ATMOSPHÄREN

„In Feldern“ von Stephan Herwig im schwere reiter München

In seiner neuen Tanzperformance kreiert Stephan Herwig durch das Zusammenspiel von Bühne, Licht, Musik und Bewegung verschiedene sich ergänzende und kontrastierende Atmosphärenfelder.

Veröffentlicht am 02.11.2020, von Peter Sampel


GÖTTERDÄMMERUNG

Fotoblog von Ursula Kaufmann

Glück gehabt! Ben J. Riepe konnte gerade so vor dem zweiten Lockdown seine Premiere von "Geschöpfe", zwar aufgrund der Corona-Verordnung mit reduzierter Zuschauer-Platzkapazität, auf die Bühne des tanzhaus nrw in Düsseldorf bringen.

Veröffentlicht am 02.11.2020, von tanznetz.de Redaktion


ZEITGEMÄßER TOTENTANZ

Wiederaufnahme von John Neumeiers „Tod in Venedig“ in Hamburg

Es war eine Aufführung kurz vor der erneuten Schließung der Theater aufgrund der Corona-Pandemie und ebenso ein Bekenntnis zum Tanz wie ein Spiegel für die verrückte Situation, in der wir zurzeit leben.

Veröffentlicht am 01.11.2020, von Annette Bopp


BETTINA MASUCH GEHT NACH ST. PÖLTEN

Ab 2022 übernimmt Masuch die Künstlerischer Leitung des Festspielhaus St. Pölten

Die derzeitige Intendantin des tanzhaus nrw und international ausgewiesene Tanzspezialistin möchte ab der Saison 2022/23 den zeitgenössischen Tanz in der Niederösterreichischen Landeshauptstadt stärken.

Veröffentlicht am 30.10.2020, von tanznetz.de Redaktion


WEITERTANZEN

TANZPAKT RECONNECT fördert 51 Maßnahmen mit 5,5 Millionen Euro

Im Rahmen von "NEUSTART.KULTUR. Hilfsprogramm Tanz" werden zahlreiche Initiativen gefördert, um den Tanz in all seiner Vielfalt in der Corona-Pandemie zu stützen.

Veröffentlicht am 29.10.2020, von Pressetext


IM AMT

Kündigung von Gregor Seyffert nicht rechtmäßig

Das Arbeitsgericht Berlin entschied, dass die Kündigung des Künstlerischen Leiters der Staatlichen Ballettschule Berlin, Gregor Seyffert, nicht haltbar ist.

Veröffentlicht am 29.10.2020, von tanznetz.de Redaktion


ENGEL IM GARTEN UND EIN SPRUNG IN DIE EWIGKEIT

Soli von Karol Tyminski und Paweł Sakowicz beim Off-Europa-Festival in Leipzig

Mit seinem diesjährigen Schwerpunkt "Identität Polska" setzt das Off-Europa-Fetsival in Leipzig auch ein politisches Statement, das sich in den Stücken des Abends spiegelt.

Veröffentlicht am 29.10.2020, von steffen georgi


NEUE STIMMEN

Fotoblog von Ursula Kaufmann

Klar strukturiert und detailreich ist Noémie Defossez Abschlusschoreografie um Studiengang Tanzkomposition an der Folkwang Universität. Antonia Koluiartsevas "Doch" spielt humorvoll mit Doppeldeutigkeiten.

Veröffentlicht am 29.10.2020, von Gastbeitrag


BRAVO!

Fotoblog von Dieter Wuschanski

Basierend auf dem gleichnamigen Drama von William Shakespeare widmet sich in Chemnitz der Ballettabend "Othello" des kubanischen Choreografen Julio Arozarena der leidenschaftlichen Liebe und unkontrollierten Eifersucht.

Veröffentlicht am 28.10.2020, von Gastbeitrag


FÜR DIE ÖFFNUNG DER THEATERHÄUSER!

Offener Brief von Dampfzentrale Bern und Schlachthaus Theater Bern

Theater sind aktuell pandemiesicherer als Treffen von Menschen in Privaträumen. Trotzdem fallen sie vielerorts unter die strengen Regeln, die größere Menschenansammlungen in öffentlichen Gebäuden unterbinden. So auch in Bern, wo eigentlich jetzt ein Tanzfestival stattfinden sollte.

Veröffentlicht am 27.10.2020, von Pressetext


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

LETZTE BEITRÄGE 'VORANKÜNDIGUNGEN'


MACHBARKEITSSTUDIE TANZHAUS MÜNCHEN

Das Kulturreferat der Landeshauptstadt München gibt eine Machbarkeitsstudie in Auftrag.
Veröffentlicht am 20.11.2020, von Pressetext


ALL FOR ONE AND ONE FOR THE MONEY

The show must go on...line! Digitale Uraufführung von Richard Siegal / Ballet of Difference am Schauspiel Köln
Veröffentlicht am 17.11.2020, von Anzeige


UNDER CONSTRUCTION

Veranstaltungsreihe Pina Bausch Zentrum
Veröffentlicht am 17.11.2020, von Anzeige

LETZTE LOGINS


JOINT ADVENTURES

Ballett Dortmund

Barnes Crossing

Nanova Photography

Florian Borchert


Insgesamt 48 Benutzer online,
0 angemeldete Benutzer online
und 33024 Benutzer registriert