ES BLEIBT DABEI, DIE KOMPANIE IST SPITZE

Das Semperoper Ballett beendet die Saison mit einer Gala

Spitzentänzer lassen dramaturgische Klippen vergessen.

Veröffentlicht am 11.07.2013, von Boris Michael Gruhl


DAS GROßE UND GANZE

Abschlussarbeiten des Bachelor-Studiengangs Tanz 2013 der Palucca Hochschule für Tanz Dresden

14 Absolventen beenden in diesem Jahr ihr Studium an der Palucca Schule. Anlässlich der öffentlichen Abschlussprüfung im Festspielhaus Hellerau zeigten sie mit ihren eigenen Choreografien, dass es sich lohnt, hinzuschauen.

Veröffentlicht am 11.07.2013, von Gastbeitrag


HEINRICH TANZT II - ÜBER DIE KUNST, STILL ZU STEHEN

130 Jugendliche, 7 Assistenten, 4 Choreografen und 2 Initiatorinnen - Die Arbeit an "HEINRICH TANZT" setzt eine aufmerksame und aufgeschlossene Kommunikation aller voraus.

Im Mittelpunkt der zweiten Projektwoche stehen Konzentration, Vernetzung, Gegensätze.

Veröffentlicht am 11.07.2013, von Gastbeitrag


DER TANZ DURCH WUNDERBARE WELTEN

Die Landesbühnen Sachsen verabschieden ihren Choreografen Reiner Feistel mit einer fulminanten Gala

Reiner Feistel geht als Ballettchef nach Chemnitz. Carlos Matos will den Chefchoreograf ersetzen.

Veröffentlicht am 09.07.2013, von Boris Michael Gruhl


TANZ, TOD UND KLAGEGESANG

Ballettabend "Memento Mori" am Münchner Gärtnerplatztheater

Karl Alfred Schreiner choreografierte zu Luigi Cherubinis „Requiem“ c-Moll (1816), während sein Kollege Edward Clug Giovanni Battista Pergolesis Marienklage unter dem Kreuz „Stabat Mater“ (1729) wählte.

Veröffentlicht am 08.07.2013, von Malve Gradinger


DAS BESTE ZUM SCHLUSS

Stimmungsvolles Finale für „Street Culture@Hellerau"

Boris M. Gruhl berichtet von dem stimmungsvollen Fesivalfinale "Street Culture@Hellerau"

Veröffentlicht am 08.07.2013, von Boris Michael Gruhl


GEH RÜCKWÄRTS!

„A pedestrian Romance“ von Martin Nachbar in Zusammenarbeit mit SEAD

Premiere von Martin Nachbars neuem Stück auf dem diesjährigen Sommerszene-Festival der SZENE Salzburg.

Veröffentlicht am 06.07.2013, von Gastbeitrag


„WIR ALLE, WIR HABEN NIE GESPART AN UNS“

Berührendes Porträt über Pina Bausch, eine Jahrhundertfigur der Tanzgeschichte

Mutig: Jetzt erscheint ein neues Buch über Pina Bausch, geschrieben von Anne Linsel, einer Wuppertaler Kulturjournalistin und Dokumentarfilmerin.

Veröffentlicht am 03.07.2013, von Ulrich Völker


PREISTRÄGER DES 27. INTERNATIONALEN WETTBEWERBS FÜR CHOREOGRAPHEN HANNOVER STEHEN FEST

1. Preis für „The Hill“ von Roy Assaf aus Israel

Zum 27. Internationalen Wettbewerb für Choreographen Hannover 2013 wurden knapp 150 Beiträge von Choreographen aus 45 Nationen eingereicht. Aus den eingereichten Beiträgen wählte die Vorjury 18 Choreografien aus, die im Rahmen des Wettbewerbs präsentiert wurden.

Veröffentlicht am 03.07.2013, von Pressetext


HEINRICH TANZT II - OHNE DICH IST ALLES NICHTS

Ein Blog zum Tanzfonds-Partner-Projekt in München

Zum zweiten Mal tauscht die gesamte 8. Jahrgangsstufe des Heinrich-Heine-Gymnasiums aus München-Neuperlach im Juli das Klassenzimmer mit den Probensälen des Bayerischen Staatsballetts

Veröffentlicht am 03.07.2013, von Gastbeitrag


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

LETZTE BEITRÄGE 'VORANKÜNDIGUNGEN'


BALLETTDIREKTOR DER PARISER OPER BENJAMIN MILLEPIED CHOREOGRAPHIERT „DER NUSSKNACKER“ AM BALLETT DORTMUND

Premiere am Sonntag, 18. Oktober 2015, im Opernhaus Dortmund
Veröffentlicht am 26.09.2015, von Pressetext


TANZ UND PERFORMANCE INKLUSIV DENKEN!

Das EveryBody-Festival für mixed-abled Tanz und Performance in Nürnberg vom 10. – 12. September 2021 (Tafelhalle, Künstlerhaus und Dokumentationszentrum)
Veröffentlicht am 30.07.2021, von Anzeige


TANZAHOI

International Dance & Dance Film Festival | 3. - 11. Sept 2021
Veröffentlicht am 27.07.2021, von Anzeige

LETZTE LOGINS


Lena

Nelody_conFUSION_concept

TANZAHOi International Dance Festival

Astrid Thiele-Petersen

cybergreet0


Insgesamt 29 Benutzer online,
0 angemeldete Benutzer online
und 33510 Benutzer registriert