SKANDINAVISCHER ABEND IN SALZBURG

Sommerszene 2013 zeigt Mette Ingvartsens „The Artificial Nature Project” und Nadja Hjortons „Radio Dance“

Mette Ingvartsen ist abermals mit einer choreografischen Installation Gast der Sommerszene. Die Choreografin und Tänzerin Nadja Horton dagegen ist eine Neuentdeckung aus Schweden.

Veröffentlicht am 14.07.2013, von Anke Hellmann


GET READY, GET READY – TWERK IT!

„altered natives’ Say Yes To Another Excess – TWERK“ von Francois Chaignaud und Cecilia Bengola

Sommerszene Salzburg neigt sich dem Ende und stimmt mit TWERK, einer Partyperformance darauf ein

Veröffentlicht am 13.07.2013, von Gastbeitrag


KONSTRUIERTE ERINNERUNG IM GEMEINSAMEN MITEINANDER

„Legends an Rumours“ von Phil Hayes in Kooperation und performt mit Maria Jerez und Thomas Kasebacher

Veröffentlicht am 12.07.2013, von Gastbeitrag


DAS GROßE UND GANZE

Abschlussarbeiten des Bachelor-Studiengangs Tanz 2013 der Palucca Hochschule für Tanz Dresden

14 Absolventen beenden in diesem Jahr ihr Studium an der Palucca Schule. Anlässlich der öffentlichen Abschlussprüfung im Festspielhaus Hellerau zeigten sie mit ihren eigenen Choreografien, dass es sich lohnt, hinzuschauen.

Veröffentlicht am 11.07.2013, von Gastbeitrag


ES BLEIBT DABEI, DIE KOMPANIE IST SPITZE

Das Semperoper Ballett beendet die Saison mit einer Gala

Spitzentänzer lassen dramaturgische Klippen vergessen.

Veröffentlicht am 11.07.2013, von Boris Michael Gruhl


HEINRICH TANZT II - ÜBER DIE KUNST, STILL ZU STEHEN

130 Jugendliche, 7 Assistenten, 4 Choreografen und 2 Initiatorinnen - Die Arbeit an "HEINRICH TANZT" setzt eine aufmerksame und aufgeschlossene Kommunikation aller voraus.

Im Mittelpunkt der zweiten Projektwoche stehen Konzentration, Vernetzung, Gegensätze.

Veröffentlicht am 11.07.2013, von Gastbeitrag


DER TANZ DURCH WUNDERBARE WELTEN

Die Landesbühnen Sachsen verabschieden ihren Choreografen Reiner Feistel mit einer fulminanten Gala

Reiner Feistel geht als Ballettchef nach Chemnitz. Carlos Matos will den Chefchoreograf ersetzen.

Veröffentlicht am 09.07.2013, von Boris Michael Gruhl


TANZ, TOD UND KLAGEGESANG

Ballettabend "Memento Mori" am Münchner Gärtnerplatztheater

Karl Alfred Schreiner choreografierte zu Luigi Cherubinis „Requiem“ c-Moll (1816), während sein Kollege Edward Clug Giovanni Battista Pergolesis Marienklage unter dem Kreuz „Stabat Mater“ (1729) wählte.

Veröffentlicht am 08.07.2013, von Malve Gradinger


DAS BESTE ZUM SCHLUSS

Stimmungsvolles Finale für „Street Culture@Hellerau"

Boris M. Gruhl berichtet von dem stimmungsvollen Fesivalfinale "Street Culture@Hellerau"

Veröffentlicht am 08.07.2013, von Boris Michael Gruhl


GEH RÜCKWÄRTS!

„A pedestrian Romance“ von Martin Nachbar in Zusammenarbeit mit SEAD

Premiere von Martin Nachbars neuem Stück auf dem diesjährigen Sommerszene-Festival der SZENE Salzburg.

Veröffentlicht am 06.07.2013, von Gastbeitrag


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

LEUTE AKTUELL


„DER TANZ HAT MICH GEFUNDEN“

Porträt eines leidenschaftlichen Engagierten für den Tanz in Regensburg
Veröffentlicht am 09.02.2020, von Michael Scheiner


BETTINA MASUCH BLEIBT AM TANZHAUS NRW

Der Vertrag von Bettina Masuch wird um 18 Monate verlängert. Sie bleibt somit bis Ende der Spielzeit 2021/22 Intendantin des Tanzhaus NRW in Düsseldorf.
Veröffentlicht am 06.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


„WIR MÜSSEN DEN TANZ UNTERS VOLK BRINGEN!“

Interview mit Eric Gauthier
Veröffentlicht am 26.01.2020, von Annette Bopp

DISKUSSIONEN


WELCOME, BIENVENUE, E KOMO MAI

Rubrik: English Board

SPOTPROFI-STUDIE - WICHTIG

Rubrik: Tanzmedizin

LETZTE LOGINS


mona sharma

tanznetz.de redaktion 2

TanzFaktur

tanznetz.de Redaktion 4

motions Tanzstudio


Insgesamt 35 Benutzer online,
0 angemeldete Benutzer online
und 31923 Benutzer registriert