TRAGIK UND ERFÜLLUNG

„Romeo und Julia“ in zwei sehr unterschiedlichen Besetzungen beim Hamburg Ballett

Sechs Vorstellungen standen auf dem Spielplan, drei Besetzungen waren geplant, aufgrund der Erkrankung von Alina Cojocaru wurden es dann „nur“ zwei: Das Hamburg Ballett zeigte „Romeo und Julia“ in der Choreografie von John Neumeier.

Veröffentlicht am 22.04.2013, von Gastbeitrag


NEUE WEGE IN DER TANZFÖRDERUNG – ABER WIE?

Sie haben eine Vision, wie Tanzförderung sein sollte? Teilen Sie Ihre Vision – diskutieren Sie neue Wege!

Im Dialog mit dem Bund, den Ländern und Kommunen startet die Initiativgruppe Tanzförderung (Dachverband Tanz Deutschland, diehl+ritter gUG, K3 Zentrum für Choreographie I Tanzplan Hamburg, Tanzbüro Berlin) einen Initiative, um über eine zeitgemäße Förderung des Tanzes neu nachzudenken.

Veröffentlicht am 19.04.2013, von Pressetext


TANZTHEATER WUPPERTAL PINA BAUSCH

Lutz Förster übernimmt die künstlerische Leitung des Tanztheaters Wuppertal

Die Company kündigt eine grundlegende Neuorientierung des Tanztheaters an

Veröffentlicht am 19.04.2013, von Pressetext


SINNLICH, UNRUHIG UND WIDERSTÄNDIG

Die Sao Paulo Companhia de Danza zeigt bei MOVIMENTOS in Wolfsburg einen facettenreichen Einblick in ihr Repertoire

Hautfarbene, knielang schwingende Lagenkleider und dazu ein origineller, weil ganz am Oberkopf gebundener Dutt.

Veröffentlicht am 19.04.2013, von Alexandra Karabelas


CARLOS MATOS WIRD AB 1. SEPTEMBER 2013 DER NEUE CHEFCHOREOGRAF DER LANDESBÜHNEN SACHSEN

Nachfolge für Reiner Feistel bekannt gegeben

Der Portugiese Carlos Matos absolvierte nach intensivem Training als Kunstturner seine Tanzausbildung an der Schule des Gulbenkian Balletts und anschließend an der Schule des Portugiesischen Nationalballetts in Lissabon, wo er auch sein erstes Engagement erhielt.

Veröffentlicht am 18.04.2013, von Pressetext


NUN SCHLÄGST´S 13!

Halle feiert sein Ballett Rossa mit einer Gala, die das Beste aus den vergangenen 13 Jahren zeigt

Hier macht die Kontinuität die Qualität. Seit 1998 ist Ralf Rossa Ballettdirektor in Halle an der Saale. Rossa ist auch der Chefchoreograf der Kompanie mit 24 Tänzerinnen und Tänzern.

Veröffentlicht am 15.04.2013, von Boris Michael Gruhl


WASSERBALLETT AUF GROßER BÜHNE

Jochen Ulrichs "Campo Amor" im neuen Musiktheater Linz

Aus dem Schlachtfeld der Liebe wird ein Meer der Tränen: sich einem feindlichen Mann gegenüber wähnend, misst sich Tancred im Kampf mit ihm, tötet aber in Wahrheit seine Geliebte Clorinda.

Veröffentlicht am 15.04.2013, von Marieluise Jeitschko


ZWISCHEN HIMMEL UND HÖLLE

Jan Lauwers und Needcompany zeigen „Marketplace 76“ im Frankfurter Mousonturm

„Marketplace 76“ , das im vergangenen Jahr bei der Ruhrtriennale Premiere hatte, spielt rund um den Marktplatz eines Dorfes mit seinem „Fons amoris“, seinem Liebesbrunnen. Doch hat die Liebe nur noch wenig Platz, der Tod hat Schmerz und Verzweiflung gebracht, Mord und Selbstmord sind die Folge.

Veröffentlicht am 15.04.2013, von Dagmar Klein


ROCKMUSIK UND SPITZENTANZ

Die „Tanzhommage an Queen“ beim Ballett in Chemnitz

Der Vorhang geht auf. Musik „God Save the Queen“, auf der Bühne ein Turm, eingehüllt in die Flagge des Vereinigten Königreichs von Großbritannien. Aber das ist ja gar kein Turm!

Veröffentlicht am 15.04.2013, von Boris Michael Gruhl


HAND AN HAND UND HERZ AN HERZ

Neumeiers Klassiker „Romeo und Julia“ überzeugt in Neueinstudierung

Gelungene Rollendebüts, ein fantastisches Ensemble und präzise Gruppentänze machen aus der Neueinstudierung von "Romeo und Julia" ein Paradestück für die Qualität der Hamburger Kompanie.

Veröffentlicht am 13.04.2013, von Gastbeitrag


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

YULI (OFFIZIELLER TRAILER DEUTSCH)

YouTube Totalviews: 9.447, Letzte Woche: 6.879

LEUTE AKTUELL


MIT DER NATUR IN DIALOG TRETEN

Johannes Odenthal im Gespräch über Koffi Kôkô und den Vodun
Veröffentlicht am 21.12.2018, von Volkmar Draeger


ALLES GUTE ZUM 75. GEBURTSTAG, GÜNTER!

tanznetz.de gratuliert Günter Pick herzlich zum Geburtstag am 4. November
Veröffentlicht am 03.11.2018, von tanznetz.de Redaktion


"SÜCHTIG NACH SEINEN BALLETTEN"

Ein Gespräch mit Patricia Neary über die Einstudierung von "Jewels" in München
Veröffentlicht am 23.10.2018, von Miriam Althammer

LETZTE LOGINS


tanznetz.de redaktion 2

yuko kaseki

Renate Killmann

Natalie Broschat

Alex Weide


Insgesamt 24 Benutzer online,
0 angemeldete Benutzer online
und 30565 Benutzer registriert