LEBEN UND STERBEN FÜR DEN TANZ

Abschluss des Festivals Tanztheater international in Hannover

Anna Pawlowa muss mit einem Lächeln aus dem Himmelsdunst hinunter geguckt haben: Intime Choreografien beschäftigen sich mit ihrem "Sterbenden Schwan" und hinterfragen die Klischees und Berufung von Tänzerinnen und Tänzern.

Veröffentlicht am 09.09.2019, von Andreas Berger


EINE IDENTITÄT ERTANZEN

"auf meinen Schultern" von und mit Raphael Hillebrand am Ballhaus Naunynstraße uraufgeführt

Der B-Boy und Choreograf Raphael Hillebrand gibt mit vollem Körpereinsatz eine rasante philosophische Lehrstunde über Rassismus, HipHop und deutsche Kultur.

Veröffentlicht am 06.09.2019, von Gastbeitrag


MIT ANDEREN AUGEN

Fotoblog von Dieter Hartwig

"auf meinen Schultern" von und mit Raphael Hillebrand im Ballhaus Naunynstraße. Mit Eurico Ferreira Mathias am Cello und breitem Medieneinsatz erzählt Hillebrand eine Autobiografie.

Veröffentlicht am 05.09.2019, von Dieter Hartwig


KÖLNER ANFÄNGE: JOCHEN ULRICH UND JOHANN KRESNIK

ARCHIVALIE DES MONATS: Die Verhältnisse zum Tanzen bringen…

Ein Projekt des Verbund Deutscher Tanzarchive in Zusammenarbeit mit.tanznetz.de. Monatlich wechselnd werden an dieser Stelle besondere Exponate der unterschiedlichen Archive mit einem kleinen Begleittext präsentiert.

Veröffentlicht am 03.09.2019, von Gastbeitrag


„WAS DER KÖRPER ERINNERT“

Die Akademie der Künste feiert das Tanzerbe in Berlin – Teil 1

Das Jahrhundert des Tanzes, eine Sammlungsschau der Tanzarchive im Rahmen der Programmreihe „Was der Körper erinnert. Zur Aktualität des Tanzerbes“.

Veröffentlicht am 02.09.2019, von Katharina de Andrade Ruiz


„RETROSPECTIVE“ BY XAVIER LE ROY

Die Akademie der Künste in Berlin feiert das Tanzerbe – Teil 2

In „Retrospective“ bespielen PerformerInnen anstelle von Objekten und Installationen die leere historische Halle des Hamburger Bahnhofs – Museum für Gegenwartskunst.

Veröffentlicht am 02.09.2019, von Katharina de Andrade Ruiz


WAS DARF DIE KUNST?

Fotoblog von Ursula Kaufmann

In ihrem neuen Stück "All the good" loten Jan Lauwers und die Needcompany die Spielräume der Kunst in Zeiten politischer Korrektheit aus.

Veröffentlicht am 01.09.2019, von Gastbeitrag


AUSWEGLOSE TÄNZERKNÄUEL

Die Compagnie Amala Dianor spielt zur Eröffnung von Tanztheater International in Hannover mit Formen von Klassik und Hip-Hop.

Die TänzerInnen des Choreografen Amala Dianor haben alle eine unterschiedliche künstlerische und kulturelle Herkunft. In „The Falling Stardust“ machen sie sich auf die ausweglose Suche nach Verständigung.

Veröffentlicht am 01.09.2019, von Andreas Berger


DIALOGISCHE VERBINDUNG

Weltpremiere der kanadischen Choreografin Aszure Barton zum Abschluss des Internationalen Sommerfestivals

Drei Tänzerinnen, sechs Tänzer und zwei MusikerInnen treffen sich in "Where There’s Form" zu einem fast meditativen musikalisch-tänzerischen Dialog in der Hamburger Kampnagelfabrik.

Veröffentlicht am 28.08.2019, von Annette Bopp


TANZWUNDER

Egon Madsen zum 77. Geburtstag

Am 24. August 2019 wurde der dänische Balletttänzer Egon Madsen 77 Jahre alt. Günter Pick und die tanznetz.de-Redaktion gratulieren ihm ganz herzlich.

Veröffentlicht am 28.08.2019, von Günter Pick


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

WAS DER KÖRPER ERINNERT. ZUR AKTUALITÄT DES TANZERBES - TRAILER

YouTube Totalviews: 123, Letzte Woche: 16

AKTUELLE NEWS


CHRISTIAN WATTY ÜBERNIMMT DIE EURO-SCENE LEIPZIG

Ab 2021 wird der Düsseldorfer Festivaldirektor und künstlerischer Leiter des europäischen Theater- und Tanzfestivals
Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


SCHWEIZER TANZPREIS 2019

La Ribot erhält den Schweizer Grand Prix Tanz 2019
Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal
Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion

DISKUSSIONEN


SOMMERNACHTSTRAUM (NEUMEIER), DIE ANDERE BESETZUNG, 12.09.2019

Rubrik: Publikumsrezensionen

LETZTE LOGINS


vhs stuttgart

Elena Ludwig

Veronika Heinrich

Dirk Neumann

Deutscher Berufsverband für Tanzpädagogik e.V.


Insgesamt 29 Benutzer online,
0 angemeldete Benutzer online
und 31332 Benutzer registriert