UN-LABEL GEWINNT FÖRDERPREIS „THE POWER OF ARTS”

Unterstützung von Kulturprojekten für eine offene, diverse und inklusive Gesellschaft

Mit „Access Maker“ will die Kölner Un-Label Perfoming Arts Company ab 2021 einen Qualifizierungsprozess für mehr Inklusion und Diversität in Kulturinstitutionen anstoßen.

Veröffentlicht am 16.11.2020, von Pressetext


NICHT ZU ENDE

depARTures 2020 mit Länderfokus auf "Unique dance and performance from Québec/Canada" wurde coronabedingt abgebrochen

Ein Rückblick auf die Performances von Daniel Léveillés "Solitudes Solo", Mélanie Demers‘ "Icône Pop" und Daina Ashbees Solo "Serpentine".

Veröffentlicht am 12.11.2020, von Vesna Mlakar


DIS-TANZEN

Die zweite Ausschreibungsrunde für beide Teilprogramme von DIS-TANZEN hat begonnen.

312 Projekte von Tanzschaffenden und Tanzschulen erhalten bisher schon finanzielle Förderung von insgesamt 3,65 Millionen Euro

Veröffentlicht am 12.11.2020, von Pressetext


EIN HAUCH VON PREMIERENSTIMMUNG

Die Tanzpremiere "Rastlos" am Staatstheater Hannover als Live-Stream

Es ist ein gelungener Abend mit sehr unterschiedlichen, interessanten künstlerischen Handschriften von Juliano Nuñes, Jiří Kylián und Lukáš Timulak. Die Aufzeichnung des Streams ist bis Ende November online verfügbar.

Veröffentlicht am 10.11.2020, von Renate Killmann


AUFBRUCH ODER ABBRUCH?

"Momentum Zero“ von Helge Letonja im Theater Bremen

Zwischen Umbruch und Stillstand, zwischen Schweigen und Sprechen lotet Helge Letonja mit dem Ensemble Of Curious Nature die Höhen und Tiefen des menschlichen Seins aus.

Veröffentlicht am 06.11.2020, von Gastbeitrag


#TAKECARERESIDENZEN

Förderung für über 130 Künstler*innen

Mit Residenzen an den sieben internationalen Produktionshäusern in Deutschland wird Einzelkünstler*innen ein Weiterarbeiten während der Corona-Pandemie ermöglicht.

Veröffentlicht am 06.11.2020, von tanznetz.de Redaktion


TANZEN, BITTE!

Offener Brief des Deutschen Berufsverbands für Tanzpädagogik e.V.

Für die Öffnung der Tanzschulen plädiert der DBfT in seinem offenen Brief. Die Tanzschulen sieht er bestens gerüstet für die Herausforderungen der Pandemie und betont die negativen Folgen der Schließung für Kunst und Menschen.

Veröffentlicht am 05.11.2020, von tanznetz.de Redaktion


NEUES ZEIGEN

NPN-STEPPING OUT: 2,14 Mio Euro für den Erhalt der Tanzszene

JOINT ADVENTURES fördert im Rahmen von NEUSTART KULTUR mit dem Modul NATIONALE PERFORMANCE NETZ - STEPPING OUT die Arbeit von Tanzkünstler*innen sowie die Erschließung neuer Präsentationsmöglichkeiten in der Corona-Krise.

Veröffentlicht am 05.11.2020, von Pressetext


DREIMAL

Fotoblog von Ursula Kaufmann

Das Kinder- und Jugendtheater Marabu in Bonn zeigt mit "Morgen ist heute gestern" eine generationsübergreifende Tanz-Theater-Performance.

Veröffentlicht am 05.11.2020, von Gastbeitrag


MIT KONSUMMÜLL VERGIFTET

Premiere von Georg Reischls Mahnung „Sand“ am Theater Regensburg

Der Chefchoreograf des Theaters Regensburg hat Sand in seiner jüngsten Arbeit zu einem Kunst- und Nachdenkobjekt gemacht, der die Grundlage für einen offenen und zugleich gesellschaftspolitisch aufgeladenen Tanzabend bietet.

Veröffentlicht am 02.11.2020, von Michael Scheiner


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

LETZTE BEITRÄGE 'VORANKÜNDIGUNGEN'


MACHBARKEITSSTUDIE TANZHAUS MÜNCHEN

Das Kulturreferat der Landeshauptstadt München gibt eine Machbarkeitsstudie in Auftrag.
Veröffentlicht am 20.11.2020, von Pressetext


ALL FOR ONE AND ONE FOR THE MONEY

The show must go on...line! Digitale Uraufführung von Richard Siegal / Ballet of Difference am Schauspiel Köln
Veröffentlicht am 17.11.2020, von Anzeige


UNDER CONSTRUCTION

Veranstaltungsreihe Pina Bausch Zentrum
Veröffentlicht am 17.11.2020, von Anzeige

DISKUSSIONEN


WIE HÄLT IHR EUCH EIGENTLICH FIT?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RASSISMUS IN BERLIN?

Rubrik: Berlin

LETZTE LOGINS


Traviata

tanznetz.de redaktion 2

Arthur Brown

Diane (moderator)

tanznetz.de Redaktion


Insgesamt 48 Benutzer online,
0 angemeldete Benutzer online
und 33041 Benutzer registriert