TECHNIK ALS KORSETT?

Irina Pauls untersucht mit „Facing Zero And One“ im Lofft Leipzig die Interaktionsmöglichkeiten von tanzenden Körpern und technischen Gerätschaften.

Das Ergebnis ist ein verblüffender und kurzweiliger Abend dicht gepackter Ideen. Die 90 Minuten vergehen wie im Fluge und man ist zugleich überrascht, wie viel in dieser Zeit zu sehen und erleben war.

Veröffentlicht am 04.10.2021, von Torben Ibs


MACH WAS DU WILLST

Der „B All Room“ lädt zur Open Stage im Theater der Jungen Welt und liefert den eingeladenen Künstler*innen ein getanztes Echo als Feedback.

Hereinspaziert und herzlich willkommen zum Wunderuniversum des Theaters der Jungen Welt. So präsentieren Sofiia Stasiv und Denis Cvetcović ihren „B All Room“ der an diesem Wochenende das erste Mal im Leipziger Kinder- und Jugendtheater zu sehen war.

Veröffentlicht am 04.10.2021, von Torben Ibs


VON ENGELN, MENSCHEN UND BIENEN

Die Kanadierin Crystal Pite erfährt mit «Angels’ Atlas» in Zürich großen Zuspruch.

Prunkstück der Eröffnungspremiere beim Ballett Zürich war Crystal Pites «Angels’ Atlas» (2020), das als Titel über dem dreiteiligen Programm steht. Pites «Emergence» (2009), ein Ballett über Bienen und Menschen, hatte bereits vor ein paar Jahren die Herzen des Zürcher Publikums erobert und wurde jetzt wieder aus dem Fundus geholt. Marco Goecke präsentierte «Almost Blue» (2018).

Veröffentlicht am 03.10.2021, von Marlies Strech


NEUER KULTURPREIS FÜR DORTMUND

Die Dortmunder Informatik-Professoren Heide und Helmut Balzert stiften den Prof. Balzert-Preis für analog-digitale Ballettchoreografie.

Ziel des Preises ist es, junge Ballettchoreografen zu ermutigen, klassisches Ballett mit digitaler Bühnengestaltung zu kombinieren. Der Preis ist mit 10.000 Euro pro Jahr dotiert.

Veröffentlicht am 02.10.2021, von Pressetext


ADELINE PASTOR ERHÄLT AALTO-BÜHNENPREIS

Preisübergabe im Rahmen der Vorstellung „Passions – Keep Moving!“ am 3. Oktober

Adeline Pastor absolvierte ihre Ausbildung bei Claudette Douillon und Pedro Consuegra sowie an der Nationalen Ballettschule auf Kuba und hatte ihr Erstengagement am Kubanischen Nationalballett unter Alicia Alonso.

Veröffentlicht am 02.10.2021, von Pressetext


CZECH DANCE PLATFORM 2021

Freude und Erleichterung bei den zahlreichen europäischen Fachbesucher*innen der tschechischen Tanzplattform in Prag, dass es endlich wieder losgeht.

Die erste europäische Plattform seit der deutschen im März 2020 zeigte drei Tage lang ausgewählte Produktionen aus der tschechischen Szene und präsentierte dem Publikum ein vollgepacktes Tanzprogramm.

Veröffentlicht am 01.10.2021, von Gastbeitrag


ESTEFANIA MIRANDA HÖRT AUF

Die Berner Ballettdirektorin Estefania Miranda tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück.

Die Leitung der Kompanie wird interimsisch von ihrer langjährigen Dramaturgin Isabelle Bischof übernommen.

Veröffentlicht am 01.10.2021, von Pressetext


BEWEGUNGSREICHTUM

Sensationeller Erfolg für Nadav Zelner mit „Toda“ am Staatstheater Hannover

Marco Goecke hat mit dem Engagement von Nadav Zelner als Gastchoreograf einmal mehr ein gutes Gespür für den choreografischen Nachwuchs bewiesen.

Veröffentlicht am 27.09.2021, von Renate Killmann


DIE GEWALTSPIRALE DURCHBRECHEN

"Elektra" von Tarek Assam am Stadttheater Gießen

Tarek Assam kreiert aus dem Elektra-Stoff mit der Tanzcompagnie Gießen eine atmosphärisch dichte Inszenierung, die ein nachdenklicher Transfer ins Heute ist.

Veröffentlicht am 27.09.2021, von Dagmar Klein


STILLER PULS

Das neue schwere reiter eröffnet mit Stephan Herwigs „The Lovers“

Im Zentrum der neuen Arbeit des Münchner Choreografen steht die Schönheit der körperlichen Intimität, Anziehung und Nähe. Leider verliert sich der Abend nach der anfänglichen Spannung in seinen Wiederholungen.

Veröffentlicht am 25.09.2021, von Peter Sampel


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

AKTUELLE NEWS


„GEPRÄGT HABEN MICH BEGEGNUNGEN“

Die brasilianische Choreographin Lia Rodrigues wurde mit dem „Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken 2021“ ausgezeichnet
Veröffentlicht am 28.09.2021, von Claudia Henne


WANDEL NACH 20-JÄHRIGER ZUSAMMENARBEIT

Tarek Assam beendet Tätigkeit als Ballettdirektor am Stadttheater Gießen mit Ende der Spielzeit 2021/22
Veröffentlicht am 06.10.2021, von Pressetext


ERFOLG FÜR TANZ.MEDIA

Die Mitgliederversammlung des Dachverband Tanz wählt mit größtmöglicher Zustimmung Nina Hümpel von Tanz.Media in seinen Vorstand.
Veröffentlicht am 22.09.2021, von tanznetz.de Redaktion

DISKUSSIONEN


VORAUSBILDUNG TANZEN

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

LETZTE LOGINS


Lilith Borchert

tanznetz.de Redaktion

Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau

awe

emlyesta77


Insgesamt 29 Benutzer online,
1 angemeldeter Benutzer online
und 33650 Benutzer registriert