GESCHICHTEN, DIE DAS LEBEN TANZT

Die neue Tanzcompagnie der Landesbühnen Sachsen und ihre „Visitenkarten“

Zehn choreografische „Visitenkarten“, mit denen der neue Chef der Radebeuler Tanzcompagnie, Carlos Matos, sich in der ersten Tanzpremiere auf der großen Bühne vorstellt.

Veröffentlicht am 10.11.2013, von Boris Michael Gruhl


GEFÄHRDUNGEN IN UNSERER ZEIT

Internationale Gastspiele beim 23. Festival euro-scene Leipzig

Auf acht Spielstätten gibt es bis Sonntag in 24 Vorstellungen 12 Gastspiele zeitgenössischen Tanzes und Theaters aus 11 Ländern Europas und mit 148 Ausführenden zu besichtigen. Festivalschwerpunkt ist der 100. Geburtstag von „Le sacre du printemps“, Vaslav Nijinskys Skandalchoreografie.

Veröffentlicht am 10.11.2013, von Volkmar Draeger


GETANZTER FUND IM ACKER

MS Schrittmachers Uraufführung „GOLD ® - Ein Stück über den Virus Gier“

Kaufen, Verkaufen, Investieren, Sanieren, Verdrängen, Verschlingen - der Berliner Choreograf hinterfragt in seiner neuesten Tanztheaterproduktion die Triebkräfte der Krise.

Veröffentlicht am 08.11.2013, von Karin Schmidt-Feister


KONTINUIERLICHE ARBEIT GEWÄHRLEISTET

Die Stiftung TANZ – Transition Zentrum Deutschland erhält Förderung über die Kulturstiftung der Länder

Stiftung TANZ-Transition Zentrum Deutschland erhält jährlich 75.000 Euro

Veröffentlicht am 08.11.2013, von Pressetext


30 JAHRE TANZWOCHEN NEUSS: ATEMBERAUBENDE KÖRPERWELTEN

Die Internationalen Tanzwochen gehen mit einem Feuerwerk tänzerischer Finessen von "Hubbard Street 2" in ihre 31. Saison

Zu Gast war aus Chicago die Junior-Company von Hubbard Street Dance und zeigte sich ganz auf der Linie der 36-jährigen Tradition dieser einstigen Hinterhoftruppe - spritzig, unverstellt, technisch auf Weltklasseniveau.

Veröffentlicht am 07.11.2013, von Marieluise Jeitschko


NEUE POLITIK FÜR DEN TANZ

Dachverband Tanz Deutschland entwickelt Tanz-Vision 2020

Nach seiner Jahrestagung am 31. Oktober hat der Dachverband Tanz Deutschland die Entwicklung einer Tanz-Vision 2020 bekannt gegeben, um den Tanz zu einem deutlichen Schwerpunkt der zukünftigen Kulturpolitik auszugestalten

Veröffentlicht am 04.11.2013, von Pressetext


CHOREOGRAFISCHES LABORATORIUM

Die Innovationslust des Junior Balletts Zürich

Verspieltheit und Innovationslust zeichnet sie aus. Neun Tänzerinnen und Tänzer des Balletts Zürich und des Junior Balletts zeigen im Rahmen des ersten Ballettgespräches der Saison Ausschnitte aus ihrem Repertoire. Mit den Junioren erobern auch Klänge von Synthesizer und Sampler die Bühne.

Veröffentlicht am 04.11.2013, von Gastbeitrag


STIJN CELIS CHOREOGRAFIERT "CINDERELLA" IN ESSEN

Reif für die große Liebe

Wie schon Hans Werner Henzes "Undine" 2010 choreografiert Stijn Celis jetzt auch sein zweites Essener Ballett, Prokofjews "Cinderella", ganz nah an der Musik. Ein köstliches Balletterlebnis!

Veröffentlicht am 04.11.2013, von Marieluise Jeitschko


STÜHLERÜCKEN AUF DEM TANZBODEN

Das Hessische Staatsballett kommt – die Ballettchefs der Staatstheater im Südwesten wechseln

Ab der Spielzeit 2014 wird es ein neues Hessisches Staatsballett geben. Eines, das an den anderen erfolgreichen Staatsballetten Maß nimmt, das künftig nicht nur die Staatstheater in Wiesbaden und Darmstadt bespielen, sondern große Gastspiele geben und ermöglichen soll.

Veröffentlicht am 04.11.2013, von Isabelle von Neumann-Cosel


TANZ DEM KAPITALISMUS!

„Das wahre Gesicht – Dance is not enough“ von Christoph Winkler

„Das wahre Gesicht – Dance is not enough“ ist die dritte Produktion des Berliner Choreografen Christoph Winkler, die sich dem Thema „Dance&Politics“ widmet.

Veröffentlicht am 04.11.2013, von Christine Matschke


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

TANZWERKSTATT EUROPA 2018 - TRAILER

Vimeo Totalviews: 0, Letzte Woche: 0

AKTUELLE NEWS


TO WHOM IT MAY CONCERN

Adolphe Binder reagiert in einem offenen Brief auf ihre Entlassung
Veröffentlicht am 14.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


ESKALATION AM TANZTHEATER WUPPERTAL

Intendantin Adolphe Binder entlassen, Geschäftsführer Dirk Hesse hört zum Jahresende ebenfalls auf
Veröffentlicht am 13.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


JURY DER TANZPLATTFORM STEHT

Die Auswahl für 2020 kann beginnen
Veröffentlicht am 05.07.2018, von tanznetz.de Redaktion

LETZTE LOGINS


DIE ETAGE - Schule für zeitgenössischen Tanz

Natalie Broschat

tanznetz.de Redaktion

DANCEWORKS berlin

FinacBooks


Insgesamt 15 Benutzer online,
0 angemeldete Benutzer online
und 30229 Benutzer registriert