Sommernachtstraum (Neumeier), Hamburgische Staatsoper, 08.09.2019 #

Ralf Reck, 08.09.2019 22:54:17

Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich jede neue Tänzergeneration dieses Balletts annimmt. Das erste Mal sahen wir Neumeiers Sommernachtstraum 1978 mit Charles, Klaus, Haigen, Kruuse und u.a. Midinet, zuletzt 2013 mit Azzoni, Bordin, Tselikov, Agüero und u.a. Jung. Diesmal tanzte Alina Cojocaru die Rolle der Hippolyta/Titania (wie schon 2011 hier gesehen), ihr Theseus/Oberon war Christopher Evans. Beide ergaben ein schönes Paar und bewältigten die mehr statisch betonten (auf mich anfänglich noch etwas unsicher wirkenden) Passagen schließlich bravourös, so den Pas de deux im Hochzeitsakt. Alexandr Trusch erwies sich erwartungsgemäß als sprungtechnisch und darstellerisch herausragender Philostrat/Puck, ebenso waren die Rollen von Helena und Demetrius (Leslie Heylmann und Alexandre Riabko) sowie die von Hermia und Lysander (Madoka Sugai und Matias Oberlin, der für den erkrankten Jacopo Bellussi eingesprungen war) adäquat tänzerisch und darstellerisch besetzt. Marc Jubete überzeugte als Anführer der Handwerker sowie als Pyramus, Borja Bermudez als Thisbe und Aleix Martinez als Löwe. Der Beifall, den auch John Neumeier entgegen nahm, war lang anhaltend, das Parkett erhob sich dabei von den Plätzen, Blumen gab es für Cojocaru, Heylmann und Sugai.



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


CINDERELLA

Tanzabend von Mei Hong Lin feiert am 29. Februar 2020 am Landestheater Linz Premiere.
Veröffentlicht am 27.02.2020, von Anzeige


TÖDLICH ZERSTÖRTES VERTRAUEN

Mauro de Candia choreografiert "Giselle" am Theater Osnabrück
Veröffentlicht am 26.02.2020, von Gastbeitrag


CROWD FUNDING FÜR DANCERSCONNECT

Kein Tanz ohne Tänzer*innen!
Veröffentlicht am 26.02.2020, von Anzeige

LETZTE FORENBEITRÄGE


SPOTPROFI-STUDIE - WICHTIG

Rubrik: Tanzmedizin

WELCOME, BIENVENUE, E KOMO MAI

Rubrik: English Board

RE: NEBENJOB

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: WIE HÄLT IHR EUCH EIGENTLICH FIT?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: FAHRSCHULE

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: BALLETVERANSTALLTUNG FÜR KINDER

Rubrik: Hamburg

WORKSHOP "TANZ INKLUSIVE - GEGENSÄTZE ZIEHEN SICH AN" - VOLKSTHEATER ROSTOCK

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: FAHRSCHULE

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: FAHRSCHULE

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: TEAMBUILDING - HAT DAMIT JEMAND ERFAHRUNGEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates



BEI UNS IM SHOP