Gastspiel des Amsterdamer Het Nationale Ballet, Hamburgische Staatsoper, 25.06.2019 #

Ralf Reck, 26.06.2019 22:14:45

Wie es war? Die Nettospielzeit von 90 Minuten wurde auf vier Stücke verteilt, es handelte sich um Choreographien von Hans van Manen: Frank Bridge Variations, Symfonieen der Nederlanden, Sarcasmen und 5 Tangos (nicht optimal ausgesteuerte Musik vom Band: Benjamin Britten, Louis Andriessen, Sergej Prokofjew, Astor Piazzola). Nach dem ersten und vor dem letzten Stück gab es jeweils eine Pause. Insgesamt schien mir der Stil der Ballette soldatisch militärisch grundiert und über weite Teile entindividualisiert. Das erste Stück erwies sich für mich als langweilig, das zweite war interessanter, 12 blau-schwarz-weiß gekleidete Tänzerinnen zeigten 12 entsprechenden Tänzern, dass auch Frauen gleichberechtigt mitschreiten können. Als drittes folgte ein Geschlechterspiel, bei dem Daniel Camargo zunächst die etwas spöttisch dreinblickende Igone de Jongh gockelhaft zu beeindrucken versuchte, sie tat es ihm dann gleich, bis man sich schließlich vereinte. Die abschließenden Tangos ermüdeten rasch, allerdings unterbrochen durch ein hochartistisches, vom Publikum bejubeltes Solo des Tänzers Daniel Camargo. Am Ende erhielt Hans van Manen von John Neumeier zum Dank einen großen Blumenstrauß überreicht.



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


CHRISTIAN WATTY ÜBERNIMMT DIE EURO-SCENE LEIPZIG

Ab 2021 wird der Düsseldorfer Festivaldirektor und künstlerischer Leiter des europäischen Theater- und Tanzfestivals
Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


SCHWEIZER TANZPREIS 2019

La Ribot erhält den Schweizer Grand Prix Tanz 2019
Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


„DIE SOLISTEN“

Dreiteiliger Abend von und mit Gabriela Ceceña, Daniele Ninarello, Marta Alstadsaeter und Kim-Jomi Fischer, Dozenten des Workshop-Programms TanzMetropoleTanz`19
Veröffentlicht am 11.09.2019, von Anzeige

LETZTE FORENBEITRÄGE


SOMMERNACHTSTRAUM (NEUMEIER), DIE ANDERE BESETZUNG, 12.09.2019

Rubrik: Publikumsrezensionen

SOMMERNACHTSTRAUM (NEUMEIER), HAMBURGISCHE STAATSOPER, 08.09.2019

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: NOCH EIN WIEDEREINSTEIGER - UND ICH SCHREIB DRÜBER!

Rubrik: Die tanznetz.de User

RE: DAUERHAFTE LEICHTE KNÖCHELSCHMERZEN

Rubrik: Tanzmedizin

RE: WER DARF TÄNZER ODER TANZPÄDAGOGEN AUSBILDEN?

Rubrik: Ballettschule und Management

RE: ACCESSOIRES BEIM STREETDANCE

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: WAS FÜR KLEIDUNG TRAGT IHR BEIM TANZEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: WIE HÄLT IHR EUCH EIGENTLICH FIT?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

DANCE TEACHER STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

RE: WER DARF TÄNZER ODER TANZPÄDAGOGEN AUSBILDEN?

Rubrik: Ballettschule und Management



BEI UNS IM SHOP