Dehnen / Warm-up vor dem Spitzentraining? #

Diana Elena, 24.03.2019 22:29:56

Hallo zusammen,

an meiner Schule findet der Unterricht auf Spitze in separaten Kursen à 60 Minuten statt und nicht im letzten Teil einer regulären Stunde.
Die Spitzentanzkurse gliedern sich in ein Warm-up, in dem abgesehen von den Füßen aber faktisch nur gedehnt wird, und das eigentliche Spitzentraining.

Ich frage mich, ob das so sinnvoll ist, denn eigentlich dehnt man ja nicht zum Aufwärmen?

Ich höre immer, dass Spitzentanz eigentlich nach einer normalen Ballettstunde stattfinden sollte, und das klingt für mich auch sinnvoll. Intuitiv würde ich als Laie jetzt sagen, dass als Alternative dann eine halbe Stunde Floor Barre o. Ä. zum Aufwärmen sinnvoller wäre als Stretching, aber vielleicht liege ich da ja auch falsch. Würde mich über eure Einschätzung freuen.

Liebe Grüße
Diana
Re: Dehnen / Warm-up vor dem Spitzentraining? #

Diane (moderator), 26.03.2019 22:05:50

Es hat wahrscheinlich organisatorische gründe, warum ihr so euer spitzenunterricht habt, nehme ich an. Denn, du hast recht, am besten folgt spitze einem midestens 75 minuten, besser 90 minuten lange normaler unterricht.
Nur, manchmal passt das nicht im system - bzw sind nicht genug leute da für einen unterricht vorher, blah blah blah. ;)

In euerm fall würde ich, wenn ich entscheiden dürfte, lieber eine halbe Stunde "Stange" machen, und dann erst spitzenschzhe.

Meine meinung nach: Dehnen - wenn überhaupt - immer ganz am schluß. (oder ganz kurze, dynamic-stretches, nicht länger als 5-6 sekunden)


-d-
Re: Dehnen / Warm-up vor dem Spitzentraining? #

Diana Elena, 26.03.2019 23:49:17

Also wir machen schon Dehnungen, die lange gehalten werden, so 1,5-2 Minuten, schätze ich.

Also siehst du das auch eher kritisch? Eigentlich habe ich ja insgesamt einen guten Eindruck von meiner Schule und deren Lehrmethoden, es wird an sich auch viel Wert auf gesundheitlich unbedenkliche Technik gelegt. Aber bei manchen Sachen kommen mir gelegentlich kleine Zweifel.
Re: Dehnen / Warm-up vor dem Spitzentraining? #

Diane (moderator), 27.03.2019 15:52:17

Hmmm, schau mal hier: http://www.fitfordance.de/documents/dehnen_danceForYou-mai-jun-2005.pdf

und hier: https://www.online-trainer-lizenz.de/blog/dehnen-training/

-d-
Re: Dehnen / Warm-up vor dem Spitzentraining? #

Edward, 14.05.2019 17:17:12

Ich versuche immer meine Muskeln zu dehnen. Ich habe schon früher an meiner Achillessehne gezogen und hatte fast monatelang Schmerzen!



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


»DIALOGE 2020 – RELEVANTE SYSTEME«

Musik, Choreographie und Architektur: Sasha Waltz & Guests vom 20.-23. August 2020 im radialsystem
Veröffentlicht am 11.08.2020, von Anzeige


TANZTHEATER WUPPERTAL SPIELZEIT 2020/21

Nach einer - auch für Tanztheater Wuppertal Pina Bausch - sehr langen und schwierigen Durststrecke startet das Ensemble in die Spielzeit 2020/21.
Veröffentlicht am 10.08.2020, von Anzeige


UNTER FREIEM HIMMEL

Fotoblog von Ursula Kaufmann
Veröffentlicht am 09.08.2020, von Gastbeitrag

LETZTE FORENBEITRÄGE


TANZ PÄDAGOGIN / PÄDAGOGE IN LEIPZIG GESUCHT

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

RE: SOLLTE ICH MICH BEI EINER BALLETTAKADEMIE BEWERBEN?

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

RE: AUSDAUER - LIMIT?

Rubrik: Tanzmedizin

RE: ERNÄHRUNG ALS TÄNZERIN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

RE: STAATLICHE FÖRDERUNG BEI WEITERBILDUNG?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

SOLLTE ICH MICH BEI EINER BALLETTAKADEMIE BEWERBEN?

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

RE: STAATLICHE FÖRDERUNG BEI WEITERBILDUNG?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: WAS FÜR KLEIDUNG TRAGT IHR BEIM TANZEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: RE: ERNÄHRUNG ALS TÄNZERIN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

STAATLICHE FÖRDERUNG BEI WEITERBILDUNG?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates



BEI UNS IM SHOP