Dauerhafte leichte Knöchelschmerzen #

Pattina, 01.03.2019 00:05:34

Hallo alle zusammen,

Vor einem Jahr habe ich nach einer Pause wieder angefangen, Ballett zu tanzen. Nach der Sommerpause im letzten Jahr (da habe ich dann wieder ein halbes Jahr getanzt) hat mein rechter Knöchel angefangen zu schmerzen. Es hat erst leicht nach dem Training angefangen und wurde dann mit jeder Woche schlimmer, so dass ich teilweise auch im Alltag Schmerzen hatte (vor allem beim Treppensteigen). Damals habe ich angefangen, meinen Knöchel nach dem Training zu kühlen und Traumeel einzunehmen. So wurden die Schmerzen auch besser. Sie sind jedoch seitdem nicht ganz weggegangen, egal ob ich ihn jetzt weiter pflegte oder ihn in Ruhe ließ.

Mein Knöchel tut vor allem an der Innenseite direkt unter dem "Knochenvorsprungs" weh, wenn ich ihn flexe. Es ist momentan nur ein leichter Schmerz, also eigentlich nichts Gravierendes. Ich weiß nur nicht mehr, was ich tun soll, um ihn ganz loszuwerden. Ist es besser, meinen Knöchel weiter zu kühlen und einzucremen und zu schonen oder sollte ich versuchen, ihn mit anderen Übungen zu stärken? Und wo finde ich solche Übungen? Ich habe ein bisschen Angst, dass die Schmerzen wieder schlimmer werden oder langzeitige Schäden bleiben.

Ich war bis jetzt nicht beim Arzt, da meine Schmerzen damals besser geworden sind und im Moment eben wirklich nur leicht sind. Außerdem konnte mir mein Orthopäde schon bei einer anderen Tanzverletzung nicht helfen.

Noch zu mir und meinem Training: ich bin 20 Jahre alt und habe damals einmal pro Woche Ballett getanzt und keine Spitze gemacht. Seit einem Monat habe ich mit Spitze wieder angefangen und tanze jetzt zweimal die Woche. Seitdem haben sich meine Schmerzen aber nicht verschlimmert.

Vielen Dank schonmal für eure Antworten.
Liebe Grüße, Pattina
Re: Dauerhafte leichte Knöchelschmerzen #

Diane (moderator), 03.03.2019 21:26:23

Hmmm, also, ohne dich zu sehen, ist das schon ziemlich schwierig, etwas zu sagen, denn ich weiß nicht, wie du darauf stehst, ob der fuß ganz leicht nach innen (medial) kippt, und wenn ja, bei welche bewegung; wie du abspringst, wie der abrollen im fuß ist, wie der releve ist, was passiert, wenn du den fuß streckst oder in der plantar-flexion gehst... usw. Auch, es wäre gut zu wissen, wie du stehst, wie die hüfte, rücken, schultern, knie, usw sind. :)
Ich denke, die meisten ballett-lehrer/innen können, wenn sie genau beobachten, sehen, ungefähr was los ist, oder was sein könnte.
Frag dein ballett- lehrer.
Du könntest auch zu einer physiotherapeuten gehen; sie hören manchmal besser zu als ärzte, und sie schauen manchmal genauer hin, und zwar auch überall hin, nicht nur dort, wo man sagt, dass man schmerzen hat.
Dann erzählst du uns davon, ok? :]

-d-
Re: Dauerhafte leichte Knöchelschmerzen #

Pattina, 14.03.2019 00:39:46

Hallo Diane,

Meine Ballettlehrerin hat es sich damals angeguckt und meinte, dass es wahrscheinlich eine Entzündung ist. Mit ihren Tipps (Kühlen und Traumeel) ist es auch besser geworden. Es ist nur leider nie ganz weggegangen.

Zum Physiotherapeuten zu gehen ist eine sehr gute Idee. Daran habe ich gar nicht gedacht. Ich denke, das werde ich so schnell wie möglich machen. Dann berichte ich :)

Danke für den Tipp :)
Re: Dauerhafte leichte Knöchelschmerzen #

Pattina, 17.03.2019 14:18:22

Also ich war jetzt beim physiotherapeutischen Befund. Die Physiotherapeutin kannte sich leider nicht mit Ballett oder Tanzen aus, aber sie hat sich dennoch viel Zeit genommen, mir zugehört und mich untersucht. Sie ist dann zu dem Schluss gekommen, dass es sich tatsächlich um eine Entzündung der Sehnen/Bänder der Innenseite des Fußes durch Überbelastung bzw. Überbeanspruchung handelt. Das hat sie vor allem daran festgemacht, da ich beim Stehen und Laufen mit dem Fuß leicht nach innen kippe. Sie hat mir dann geraten, die Bänder durch Übungen zu stärken und sie ansonsten im Alltag zu entlasten.

Mich wundert der Befund ein bisschen, da ich seit letztem Jahr (als die Schmerzen angefangen haben) darauf achte, meine Beine mehr auszudrehen und vor allem beim Plié mit den Knien nicht mehr nach innen zu kippen. Dabei entlaste ich diese Bänder ja. Dennoch habe ich bei dieser Bewegung, wenn ich die Knie wirklich nach außen drücke, Schmerzen im Knöchel. Wenn ich sie nach innen kippen lasse, jedoch nicht.
Re: Dauerhafte leichte Knöchelschmerzen #

Diane (moderator), 18.03.2019 10:49:07

Hey, schön, dass du bei einer Physio warst!
Sie schauen normalerweise etwas genauer Sachen an, und nicht nur dort, wo man sagt, dass man Schmerzen hat. ;)
Wenn du nun versucht hast, nicht nach innen zu kippen/rollen, dann kann es sein, dass du manche Sehnen usw überbelastet hast, denke ich auch.
Schau mal das an: https://www.youtube.com/watch?v=zhyVeafIkYg
(auf English...)
Da redet sie über die Notwendigkeit, den großen Zeh als Stabilisator zu benutzen, damit man die tendons usw nicht überbelastet beim "nicht rollen".
Da alles miteinander zusammen arbeitet im Körper, kann es gut sein, dass eine Sache am "anderen Ende" des Körpers ganz andere Systeme beeinflusst. :)

-d-
Re: Dauerhafte leichte Knöchelschmerzen #

Pattina, 21.03.2019 12:35:41

Danke für den Link :] Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Technik im Video ganz verstanden habe, aber ich werde versuchen, es umzusetzen. Zur Not kann ich ja auch nochmal mit meiner Ballettlehrerin sprechen. Ich weiß ja jetzt, woran ich arbeiten muss :).
Ich hoffe nur, dass es nicht so schlimm ist, dass ich jetzt so lange mit der Entzündung getanzt habe...
Auf alle Fälle vielen Dank für deine Hilfe :]
Re: Dauerhafte leichte Knöchelschmerzen #

Jasmin Reiter, 05.09.2019 18:18:37

Vielen lieben Dank für den Link.
Ich habe leider auch ähnliche Schmerzen gehabt und hatte heute meine erste MRT-Untersuchung.
Ich würde dir eventuell euch empfehlen eine MRT-Untersuchung zu machen, um zu eruieren, was du genau hast.
Ich kann gerne dir mehr erzählen, wenn ich die Befunde erhalten habe :)
Ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass ich den Tipp erhalten habe MSM auszuprobieren. Ich kann dir noch nicht genau sagen, obs wirklich hilft, weil ichs von einer Kollegin gehört habe, dass MSM bei Knöchelschmerzen helfen kann. Des Weiteren habe ich selbst ein klein wenig recherchiert und folgendes herausgefunden:

"Die Gelenke (Knie, Hüften, Schultern, Finger, Hände, Füße und Arme) müssen dein ganzes Leben lang großartige Arbeit leisten. Normalerweise verwendet der Organismus organischen Schwefel, um Knorpel, Sehnen, Bänder und Synovia täglich zu regenerieren. Verformungen entstehen dann nicht. Wenn nicht genügend Schwefel für die Regeneration vorhanden ist, entstehen Schmerzen in den Gelenken und Muskeln. Jeder Schritt kann Folter sein. MSM hat eine dreifache Wirkung auf Rheuma, Arthritis und Arthritis sowie Bandscheibenprobleme. Es stärkt nicht nur die Regenerationsfähigkeit des Körpers, es lindert auch Schmerzen und wirkt entzündungshemmend. Die entzündungshemmende Wirkung bietet Ihnen noch mehr Vorteile. Sie haben sicherlich irgendwo in Ihrem Körper eine Entzündung, von der Sie nichts wissen. Durch die tägliche Einnahme von organischem Schwefel (MSM) geben Sie Ihrem Körper die Fähigkeit, sich selbst zu heilen. Die Entzündung lässt nach, bevor Sie sie selbst erkannt oder eine Krankheit verspürt haben. Die schmerzlindernde Wirkung beruht nach Angaben der Forscher auf einer Muskelentspannung in Kombination mit der entzündungshemmenden Wirkung." Quelle: https://www.msm-dmso.com/msm/ und https://www.natur-kompendium.com/msm/

Kurzes Update noch:
Ich habe von einer weiteren Kollegen den Tipp bekommen, dass Manuka Honig und CBD Öl auch helfen sollte. Man sollte auf die betroffene Stelle mit Manuka Honig oder CBD Öl einschmieren und das für 3-4 Wochen. Danach sollten die Schmerzen zurückgehen. Weitere Infos bezüglich dazu findet ihr hier: https://www.natur-institut.com/

LG
Jasmin

zuletzt geändert von Jasmin Reiter, 06.09.2019 14:04:54

Re: Dauerhafte leichte Knöchelschmerzen #

Franke Maybach, 29.09.2019 21:25:45

Hallo ihr lieben,
natürlich ist es bei solchen Beschwerden am besten zum Arzt zu gehen und das abklären zu lassen, aber oft fehlen dem Körper einfach bestimmte Vitamine oder Mineralien, was dazu führt, dass man Schmerzen hat oder die Knochen brüchig werden.
Ich würde dir einfach noch empfehlen zusätzlich Vitamin K2 oder Kollagen zu nehmen.
Ich nehme Kollagen für meine Gelenke, Knochen und Sehnen und seitdem ich es regelmäßig nehme, fühle ich mich wirklich besser. Vor allem meine Knieprobleme sind seitdem weg. Bei mir fing nämlich das Knie an ein komisches Geräusch beim Bücken zu produzieren, was sehr unangenehm war.
Ich kaufe beim Kollagen hier vitaminexpress.org/de/vitamin-k2, bei dem Anbieter bekommt man aber noch viele andere hochwertige Nahrungsergänzungsmittel.
Man kann aber auch beim Arzt nachfragen, ob er ein Nahrungsergänzungsmittel empfehlen würde, außer Kollagen und Vitamin K2 gibt es ja auch Vitamin D3 oder Kalzium.
Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung und hoffe, dass du schon bald wieder ohne Schmerzen tanzen kannst.
Liebe Grüße
Re: Dauerhafte leichte Knöchelschmerzen #

Diane (moderator), 05.10.2019 17:02:30

Klingt alles ein bisserl nach Werbung. :P :P
Wir menschen möchten immer gerne, dass wir _nur_ ein pulverchen oder tablette oder dies oder das snake oil nehmen müssen, dann ist alles gut. ;)

-d-

zuletzt geändert von Diane (moderator), 05.10.2019 17:05:55




 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


GEEHRT

Kevin Haigen erhält Theaterpreis Hamburg – Rolf Mares 2019
Veröffentlicht am 22.10.2019, von Pressetext


EIN GESCHENK

Fotoblog von Dieter Hartwig
Veröffentlicht am 22.10.2019, von Dieter Hartwig


GROßER ST. GALLER KULTURPREIS FÜR MARTIN SCHLÄPFER

Für seine künstlerischen Leistungen im klassischen und zeitgenössischen Ballett
Veröffentlicht am 22.10.2019, von Pressetext

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: WIE HÄLT IHR EUCH EIGENTLICH FIT?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

BALLETTWERKSTATT, HAMBURGISCHE STAATSOPER,13.10.2019

Rubrik: Publikumsrezensionen

HAPPY END AUF DEM LAND - „LA FILLE MAL GARDÉE“ IN MAGDEBURG

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: DAUERHAFTE LEICHTE KNÖCHELSCHMERZEN

Rubrik: Tanzmedizin

RE: NOCH EIN WIEDEREINSTEIGER - UND ICH SCHREIB DRÜBER!

Rubrik: Die tanznetz.de User

RE: KOSMETIKSALON

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: KOSMETIKSALON

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

KOSMETIKSALON

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: NEBENJOB

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: WAS FÜR KLEIDUNG TRAGT IHR BEIM TANZEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates



BEI UNS IM SHOP