Staatsballett-Compagnie organisiert Widerstand gegen Waltz/Öhman #

Traviata, 20.09.2016 20:23:09

Na endlich hat sich auch Manuel Brug zu Wort gemeldet, hier der link

Das Lumpenproletariat der Hochkultur




Re: Staatsballett-Compagnie organisiert Widerstand gegen Waltz/Öhman #

tanznetz.de Redaktion, 26.09.2016 20:04:26

Und hier ein Kommentar von Dorion Weickmann in der SZ.

zuletzt geändert von tanznetz.de Redaktion, 26.09.2016 20:05:31

Re: Re: Staatsballett-Compagnie organisiert Widerstand gegen Waltz/Öhman #

argusschlaeft, 11.10.2016 03:25:44

Kathy wrote:
Aktuell ist die bitte Wahrheit, dass das Staatsballett mit Duato erheblich besser dran ist.
Der kommt wenigstens aus der Fachrichtung Ballett.

Dass ich jemals so eine Äußerung machen muss, finde ich sehr sehr bedenklich und traurig....

Naja, stimmt auch nicht wirklich. Ballett mag er nicht. Und viel irrelevanter als im Moment kann das SBB kaum noch werden. Was Öhmann betrifft: ob nun Klassik oder Neoklassik ist für den Ballettzuschauer, denke ich, unerheblich. Balanchine und Cranko sind Neoklassik, ich glaube nicht, dass ein Freund des klassischen Balletts damit Probleme haben wird, solange die Stückauswahl einigermaßen solide ist (sogar Balanchine hat gelegentlich ziemlichen Blödsinn gemacht, wie man bei der Malakhov Gala sehen konnte - sorry Reiner Krenstetter, aber das war nicht so gut... meiner Meinung nach, natürlich.) Jetzt mal die verlinkten Artikel lesen und danach meinen Senf dazu abgeben :devil:

zuletzt geändert von argusschlaeft, 11.10.2016 03:43:42

Re: Staatsballett-Compagnie organisiert Widerstand gegen Waltz/Öhman #

argusschlaeft, 11.10.2016 03:35:39

Ah, das sind ja tatsächlich zwei schöne Kommentare. Chapeau. Vielleicht sollte das Ensemble einfach den Laden besetzen, da würde vielleicht wirklich etwas Spannendes bei raus kommen. Schade nur, dass es drei Häuser sind, sonst wäre das einfacher. Von Tim "wir haben die Öffentlichkeit zu früh informiert" Renner und Konsorten ist da kein konstruktiver Beitrag zu erwarten. Gibt es eigentlich endlich einen Kultursenator oder bleibt der Posten auch nach der Wahl weiterhin unbesetzt?

Der Einwand, dass Sasha Waltz und Öhmann nicht mit den Tänzern gesprochen haben ist berechtigt. Allerdings weiß man nicht, was da hinter den Kullissen abgegangen ist. In solchen Situation gibt es ja gelegentlich auch die Ansage des "wir haben die Öffentlichkeit zu früh informiert"-Verantwortlichen, dass die Betroffenen den Mund halten sollen. Keine Ahnung, ob das da so war. Man weiß es nicht. Ich hoffe, dass mittlerweile Gespräche stattgefunden haben.

Hätten die Betroffenen trotzdem reden sollen? Unbedingt. Aber wir bewegen uns hier in dem unangenehmen Bereich, in dem Kunst keine Rolle mehr spielt und es stattdessen um Verwaltung und Politik geht. Und Kunst? Ja, die darf sich dann hinten anstellen.

zuletzt geändert von argusschlaeft, 11.10.2016 03:42:41

Re: Staatsballett-Compagnie organisiert Widerstand gegen Waltz/Öhman #

argusschlaeft, 11.10.2016 03:53:41

Und es gibt jetzt einen Kommentar von ND zur aktuellen Situation:

http://www.staatsballett-berlin.de/de/bewegtezeiten

gefällt mir, ehrlich gesagt, ziemlich gut. Wenn er den eigenen Ansprüchen gerecht wird, werden wir es noch bedauern, dass er nicht länger geblieben ist. Und wer weiß, was die Zukunft bringt. Eine Perspektive muss die Politik liefern, die leider in der Beziehung weder sachlich noch PR-mäßig irgendwie akzeptabel auftritt.
Re: Re: Re: Staatsballett-Compagnie organisiert Widerstand gegen Waltz/Öhman #

Kathy, 11.10.2016 18:16:18

argusschlaeft wrote:
Kathy wrote:
Aktuell ist die bitte Wahrheit, dass das Staatsballett mit Duato erheblich besser dran ist.
Der kommt wenigstens aus der Fachrichtung Ballett.

Dass ich jemals so eine Äußerung machen muss, finde ich sehr sehr bedenklich und traurig....

Naja, stimmt auch nicht wirklich. Ballett mag er nicht. Und viel irrelevanter als im Moment kann das SBB kaum noch werden. Was Öhmann betrifft: ob nun Klassik oder Neoklassik ist für den Ballettzuschauer, denke ich, unerheblich. Balanchine und Cranko sind Neoklassik, ich glaube nicht, dass ein Freund des klassischen Balletts damit Probleme haben wird, solange die Stückauswahl einigermaßen solide ist (sogar Balanchine hat gelegentlich ziemlichen Blödsinn gemacht, wie man bei der Malakhov Gala sehen konnte - sorry Reiner Krenstetter, aber das war nicht so gut... meiner Meinung nach, natürlich.) Jetzt mal die verlinkten Artikel lesen und danach meinen Senf dazu abgeben :devil:

Ich bleibe dabei, dass Duato besser ist als Waltz. Auch wenn er Ballett nicht mag. Er kennt es wenigstens!!! Er weiß was Ballett ist!
Sasha Waltz weiß das nicht wirklich.
Ich sage deswegen ja nicht, Duato wäre eine gute Wahl, ich sage nur, dass er im Vergleich zu Waltz besser ist.

Nicht ohne Grund haben sich die Tänzer gegen Duato damals nicht aufgelehnt, gegen Waltz hingegen sehr wohl.



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


BETTINA MASUCH GEHT NACH ST. PÖLTEN

Ab 2022 übernimmt Masuch die Künstlerischer Leitung des Festspielhaus St. Pölten
Veröffentlicht am 30.10.2020, von tanznetz.de Redaktion


IM AMT

Kündigung von Gregor Seyffert nicht rechtmäßig
Veröffentlicht am 29.10.2020, von tanznetz.de Redaktion


WEITERTANZEN

TANZPAKT RECONNECT fördert 51 Maßnahmen mit 5,5 Millionen Euro
Veröffentlicht am 29.10.2020, von Pressetext

LETZTE FORENBEITRÄGE


HOMMAGE AN ELISA BADENES - PRINCIPAL DANCER DAS STUTTGARTER BALLETT

Rubrik: Publikumsrezensionen

ROHRREINIGUNG

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: TEAMBUILDING - HAT DAMIT JEMAND ERFAHRUNGEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: WIE FINDE ICH MEINEN TANZVEREIN?

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

WIE FINDE ICH MEINEN TANZVEREIN?

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

RE: NUN LASST UNS FEIERN

Rubrik: Berlin

BALLETTAUFFÜHRUNG TROTZ CORONA

Rubrik: Ballettschule und Management

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG IN NORDDEUTSCHLAND

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TEAMBUILDING - HAT DAMIT JEMAND ERFAHRUNGEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: WO SCHAUT IHR NACH ERFAHRUNGEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates



BEI UNS IM SHOP