Zwickmühle #

Ange, 19.11.2015 14:09:13

Hallo,

ich habe da ein Problem und ich hoffe ihr könnt mir da etwas weiterhelfen....

Ich tanze Standard... einmal Einzel und einmal Formation.

Nun sieht die Lage so aus das das allererste Formationsturnier mit einer Landesmeisterschaft für Einzel terminlich kolidiert.

Ich bin nun hin und her gerissen für was ich mich entscheiden soll. Einerseits will ich das Team nicht im Stich lassen und andererseits will ich aber auch persönlich weiterkommen.

viele Faktoren sprechen dafür und dagegen..... meine Pro und Kontra liste weißt einen Gleichstand auf.... nun hoffe ich mal das mir hier jmd DEN hilfreichen Tipp geben kann um es mir etwas zu erleichtern.


Der Haken ist: wenn wir (mein Tanzpartner und ich) uns für die LM entscheiden hat das Team zu wenig Paare denn wir sind nur 6......

hoffe man versteht meine Zwickmühle und kann mir vllt etwas helfen.

würde mich freuen.


GLG
Re: Zwickmühle #

Violine98, 20.11.2015 17:13:40

Hallo,

möglicherweise hast du nicht einmal die Wahl. Im NTV waren zumindest im Sommer die Landesmeisterschaften im eigenen Verband noch - meine ich - Pflicht. Das bedeutet, wenn du nicht teilnimmst und kein Attest aufweisen kannst, wirst du gesperrt.
Recherchiere also, wie es in deinem TV ist!

Wenn es nicht deine "eigene" LM ist, würde ich es folgendermaßen betrachten;
Sind viele Paare bei der LM? Bedenke, dass es wenn es nicht deine eigene ist fast alle Paare aus dem jeweiligen Bezirk vielleicht teilnehmen MÜSSEN, das bedeutet auch sehr gute Paare sind wahrscheinlich dabei. Versuche, damit deine Chancen abzuwägen. Lohnt es sich sehr, d.h. Platzierung und einige Punkte, würde ich das Turnier tanzen, je nachdem was sonst noch so an Turnieren zur Wahl danach steht. Wenn du denkst dass die Chancen nicht so gut stehen und ihr eine Platzierung auch gut bei einem der nächsten Turniere erreichen könnt, nimm am Formationsturnier teil, dann fühlst du dich besser ;) Vielleicht gibt es auch am Folgetag ein anderes Turnier??

Viele Grüße
Violine



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


BETTINA MASUCH GEHT NACH ST. PÖLTEN

Ab 2022 übernimmt Masuch die Künstlerischer Leitung des Festspielhaus St. Pölten
Veröffentlicht am 30.10.2020, von tanznetz.de Redaktion


IM AMT

Kündigung von Gregor Seyffert nicht rechtmäßig
Veröffentlicht am 29.10.2020, von tanznetz.de Redaktion


WEITERTANZEN

TANZPAKT RECONNECT fördert 51 Maßnahmen mit 5,5 Millionen Euro
Veröffentlicht am 29.10.2020, von Pressetext

LETZTE FORENBEITRÄGE


HOMMAGE AN ELISA BADENES - PRINCIPAL DANCER DAS STUTTGARTER BALLETT

Rubrik: Publikumsrezensionen

ROHRREINIGUNG

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: TEAMBUILDING - HAT DAMIT JEMAND ERFAHRUNGEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: WIE FINDE ICH MEINEN TANZVEREIN?

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

WIE FINDE ICH MEINEN TANZVEREIN?

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

RE: NUN LASST UNS FEIERN

Rubrik: Berlin

BALLETTAUFFÜHRUNG TROTZ CORONA

Rubrik: Ballettschule und Management

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG IN NORDDEUTSCHLAND

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TEAMBUILDING - HAT DAMIT JEMAND ERFAHRUNGEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: WO SCHAUT IHR NACH ERFAHRUNGEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates



BEI UNS IM SHOP