Wo bestellt ihr eure Kostüme #

B-Bayreuth, 25.10.2011 00:11:41

Für die Ballettschule bin ich ständig auf der Suche nach Tutus, Kleidern, nach allem, worin man tanzen kann.
Da ich gleich größere Mengen benötige, sind Tutus mit 25 € oder mehr viel zu teuer. Wenn ich nur 3 Gruppen für eine Aufführung ausstatten muss, kostet mich das gleich um die 750 €!
Ebayanbieter aus Hongkong verkaufen Kleidchen tatsächlich für 2,99 $, allerdings verlangen sie bei den Versandkosten mehr als nötig und erlaubt. So rechnet mir dieser Verkäufer auf jedes Tutu (2,99$) noch 10 $ Versand. Das wars dann also und aus den 2,99 sind 12,99 geworden.

Habt ihr Ideen? Lasst ihr nähen?

Freue mich auf Info`s!

zuletzt geändert von B-Bayreuth, 25.10.2011 00:12:22

Re: Wo bestellt ihr eure Kostüme #

rakkaus, 25.10.2011 08:45:03

alsooo
china/hongkong....
a) sollte man die ware man gesehen haben(qualität) bevor man 750euro in den sand setzt

b) über 22euro ware muss verzollt werden, dh zoll auf warenwert und porto und dann auch noch auf alles zusammen märchensteuer
...
da ist es schon lohnend einen dt zwischen händler zu nehmen, spart stress und man kann die ware zurückgeben... und nicht viel teurer

c) ich bestelle selber regelmäßig schläppchen von redrain, die qualität über einen dt.zwischenhändler kennengelernt, aber dort so beliebt inzwischen, dass sie immer über 10euro hoch gesteigert werden... tja dann halt ebay.com direkt aus hongkong incl porto für etwa 6-7euro... schöne qualittät, nur die größen... da muss an etwas aufpassen... und da der waren wert unter 22euro, völlig problemlos...

d) also auch in china gibt es keine tutu für 2,99... das billigste tutu (schöner teller, corssage zu binden) lag bei 20$ ...
für 2,99 gibt es vielleicht tüllröckchen für die lieben kleinen..

e) 10euro porto halte ich für sehr realistisch... normalerweise nehmen sie 25euro
schau doch mal bei dhl nach, was es kostet...selbst ein päckchen(unversichert unter 2kg) kostet 8euro ins europäische ausland... übersee versichert da wird es richtig teuer!

und dann möchte ich noch auf den alibaba shop hinweisen... dort gibt es viel auswahl.. häufig nur größere mengen, aber auch einzelstücke man muss halt schauen...

---
und
ja ich kenne eine ballettschule die haben ihre schneiderin festangestellt(stundenkontingent übers jahr)... weil ja immer umgenäht und repariert und gereinigt werden muss(was ja alles nicht in china stattfindet).. da sagt sie sich , dass sie gleich eine hier fest beschäftigen kann...

setzt voraus, dass man eine findet, die das auch kann
----
ach ja, in der schule meiner tochter (ausland) haben sie auch eine schneiderin im hause... die freut sich auch über aufträge aus dem westen :-P

---
der berühmte benefiz shop in moldavien(nicht eu, daher genauso wie china zu behandeln) ist ganz schön heftig mit den preiesen
wie auch can und usa...

zuletzt geändert von rakkaus, 25.10.2011 08:46:49


[ALIGN=center]<-- minä rakastan suomea, mutta who cares -->[/ALIGN]
Re: Wo bestellt ihr eure Kostüme #

B-Bayreuth, 25.10.2011 21:57:01

Hallo Rakkaus,


danke für Deine Antwort.
Ich habe vor kurzem 34 Tutus aus den USA bestellt, , super Qualität und mit 120 $ Versand (für alle Tutus) auch noch sehr günstig.
In Hongkong hätte ich 320 $ für die Tutus + 840$ Versand bezahlt!

Gerade habe ich unter Alibaba.com geguckt. Wow....tolle Kleider! Hast du dort schon bestellt? Wie läuft das ab? Offenbar verkaufen die garnicht einzeln sondern ab 10 Tutus aufwärts!


Grüße
Re: Wo bestellt ihr eure Kostüme #

rakkaus, 26.10.2011 09:03:34

also..
bei ebay zahlt man nicht für jedes stück versand, wenn man es zusammen bestellt... das mach auch die leute in china/hongkong

das muss man natürlich von hand machen, das geschieht ned automatisch...

---
redrain produkte über eine zwischenhändler... nicht direkt über alibaba, denn da sage ich das will ich... dann bekomme ich es... da habe ich kein risiko und keinen ärger, das ist mir halt doch ein paar euro wert...
[ALIGN=center]<-- minä rakastan suomea, mutta who cares -->[/ALIGN]
Re: Wo bestellt ihr eure Kostüme #

B-Bayreuth, 13.02.2012 21:59:10

Hallo ,

eigentlich habe ich schon neulich auf den letzten Beitrag geantwortet...aber dann habe ich auf irgendeine Taste gedrückt uunnnd dann war alles gelöscht :-(
Die von Redrain haben super schöne Tutus, aber leider antwortet dort niemand auf Emails, so dass ich bis heute keine weiteren Informationen bekommen habe.
Inzwischen sind auch meine Wünsche was die Tutus angeht konkreter geworden.
Ich benötige "platter tutus" Rehearsal am besten mit, notfalls ohne Trikot. Weiß und Schwarz ist garkein Problem, allerdings möchte ich Lila, Gelb, Orange, Hellblau, Hellgrün etc......und die sind schwierig bzw kaum aufzutreiben. Naja ab 350 € aufwärts bekomme ich fast alles :-)
Vielleicht hat jemand eine Idee?


Viele Grüße
Re: Wo bestellt ihr eure Kostüme #

tanz-ist-kult, 13.02.2012 22:11:54

Wir haben das Problem, das uns auch lange beschäftigte, ganz toll lösen können.

In einem Informationsschreiben haben wir alle Eltern über die "Kostüm-Situation" informiert ... und auch darüber, dass wir Aufführungen - vor allem in Sinne der Tänzerinnen - trotzdem so schön und professionelle wie möglich haben möchten.

Daraufhin haben sich 12 nähfreudige und versierte Mamas (Omas) gemeldet unter denen auch zwei professionelle Schneiderinnen dabei waren. Letzteres war natürlich Glück!

Nach einer Vorbereitungszeit, in der Entwürfe, wichtiges für die Tänze usw. diskutiert werden, nähen diese Damen nun EHRENAMTLICH alle zwei Jahre (immer wieder mit anderen Helfern, die wir mit Zetteln aus der Elternschaft suchen) für über 200 Schülerinnen Kostüme. Die Stoffe dafür kaufen wir auf den SToffmärkten in Holland, wo auch ganz tolle für günstiges Geld zu haben sind. Aufgrund der großen Anzahl an Metern - und je nachdem wie aufwändig man verziert - kommt natürlich trotzdem einiges an Geld zusammen. Kein Vergleich aber mit den Preisen, die Du vorher beschrieben hast.
Außerdem ist es individueller ... und sowohl wir Lehrer, als auch das Nähteam kann sich kreativ austoben.
Die Näharbeiten erstrecken sich über 6 - 8 Monate. Man benötigt also viel Organisations- und Planungstalent im Voraus :-).

Für farbige Tutus haben wir auch eine tolle Lösung gefunden.

Wir haben sehr gute, weiße Tutus.
In allen Farben des REgenbogens - teilweise mit Sickereien, Pailleten verziert usw. - haben wir Überzieher (und teilweise "Ärmchen") genäht, die mit "Miedertechnik" also Haken oder Schnüren, entsprechend passend gemacht werden können.

Die weißen dienen dann mit den vielen Lagen als "Unter-Tutu". Die entsprechende Farbe kommt obendrauf :-).

Viel Erfolg!
Re: Wo bestellt ihr eure Kostüme #

B-Bayreuth, 13.02.2012 22:32:49

Hallo!

Danke für die Tipps....Ich werde gleich morgen einen Aushang machen, vielleicht findet sich jemand.
Ich habe mir auch schon überlegt einfach weiße tutus zu nehmen und darüber eine Farbe zu legen und dann zu verschönern, so wie du sagtest. Welchen Stoff habt ihr benutzt? Meine Rehearsal tutus haben kein Trikot, hierfür Ideen?

LG
Re: Wo bestellt ihr eure Kostüme #

rakkaus, 13.02.2012 23:04:13

http://basics4dance.de

auch ne idee...

man kann ihr auch bilder schicken und sagen was man will... sie läßt in china nähen

zuletzt geändert von rakkaus, 13.02.2012 23:04:56


[ALIGN=center]<-- minä rakastan suomea, mutta who cares -->[/ALIGN]
Re: Wo bestellt ihr eure Kostüme #

B-Bayreuth, 13.02.2012 23:57:44

Danke Rakkaus,


schon Erfahrung mit der Dame?
Re: Wo bestellt ihr eure Kostüme #

B-Bayreuth, 14.02.2012 00:08:23

Neue Idee!!!!!!
Tutu, ohne Trikot, 8 Lagen Tüll.....
Qualität vielversprechend, Preis-Leistung Super...Jede Farbe, jede Größe!
Problem, die Tülllagen sind mir zu üppig. Hat jemand eine Idee, wie ich sie "platter" bekomme? Die Rehearsaltutus besitzen einen Reifen. Ideen???
Re: Wo bestellt ihr eure Kostüme #

tanz-ist-kult, 14.02.2012 09:02:06

Einfach mit ein paar Stichen die Lagen zusammennähen. Die Stiche kreisförmig setzen, in der Mitte des Tutu-Tellers einen Kreis und außen einen Kreis.
Wenn das Tutu wegen der 8 Lagen zu schwer ist, kommt man um Draht einziehen nicht herum. (Sonst schlappt es runter). Das haben z.B. unsere Schneiderinnen gemacht. :-) Den Draht haben sie aus einem "Blumen-Groß-Handel". Da gibt es sehr biegsamen, trotzdem stabilen und dünnen Draht.
Re: Wo bestellt ihr eure Kostüme #

rakkaus, 14.02.2012 09:23:39

anrufen und nen termin zum vorbeikomen ausmachen :-)
[ALIGN=center]<-- minä rakastan suomea, mutta who cares -->[/ALIGN]
Re: Wo bestellt ihr eure Kostüme #

B-Bayreuth, 16.02.2012 21:59:57

Rakkaus, ich finde die Tutus der Dame sehr teuer :-(
Wenn ich sie direkt beim Hersteller im Ausland beziehe, zahle ich selbst mit Versandkosten weniger....Schon mal bei ihr bestellt?
Re: Wo bestellt ihr eure Kostüme #

rakkaus, 17.02.2012 14:00:32

ja, wenn man zoll und mehrwertsteuer dazu tut und versandkosten werdne ja auch verzollt und versteuert...
dann ist der unterschied geringer

und dafür habt man einen ansprechpartner, dem man die dinger um die ohren hauen kann... oder so
(ich habe es mal durchgerechnet und kam bei dem beispiel auf 4euro pro kleid, was "ihr" bleiben..wobei es mehr sein wird, weil sie ja billiger einkaufen kann als ich... aber das war mir die deutsche adresse wert)

ja haben wir, vor allen auch einfach gesagt, was wir wollen..
(einzige warnung, wenn die größen größer werden, nähen sie gerne zu breit, dazu sagen!!... nicht nur den körperumfang(schritt-schulter) sondern auch länge und breite...)

aber wenn du mit alibaba.com besser wegkommst oder so, dann nimm das...
vielleicht kannste uns das ja auch verraten...

liebe grüße
rakkaus

zuletzt geändert von rakkaus, 17.02.2012 14:02:10


[ALIGN=center]<-- minä rakastan suomea, mutta who cares -->[/ALIGN]
Re: Wo bestellt ihr eure Kostüme #

B-Bayreuth, 20.02.2012 09:25:16

So, jetzt habe ich doch noch ein bisschen mehr recherchiert.
Es hat sich gelohnt.
Ich habe eine Adresse ausfindig gemacht, die offenbar gute Qualität zu super Preisen anbietet.
9 Lagen mit Satinoberteil, bestickt mit Pailetten und Steinchen.
Es gibt soviel Auswahl, dass man sich nur schwer entscheiden kann.
Tutus kosten um die 75 $, Versandkosten für ca. 20 Tutus, 189 $.
Verpackt werden sie ihn riesige Boxen, damit sie nicht geknickt werden.
Re: Wo bestellt ihr eure Kostüme #

rakkaus, 20.02.2012 14:14:29

ja und wo?
erzähl...
oder wolltet du nur von uns was hören, aber deine info nicht weitergeben??????????
[ALIGN=center]<-- minä rakastan suomea, mutta who cares -->[/ALIGN]
Re: Wo bestellt ihr eure Kostüme #

B-Bayreuth, 21.02.2012 09:49:02

Hehe....Nein, dass werde ich euch nicht vorenthalten!
www.dancefavourite.com
Die nehmen sich dort auch Zeit und bemühen sich.
Selbst nach meiner 22 Email, bislang ohne Bestellung, beantworten sie immernoch alle meine Fragen mit einer tollen Ausdauer!
Es werden Farbmuster geschickt...und und und!
Re: Wo bestellt ihr eure Kostüme #

DancewithMe, 04.01.2019 15:14:49

ich möchte das Thema noch einmal ansprechen: wo bestellen sie die Kostüme für Ihre Schüler zu Ihrer Aufführungen und zu welchen Preisen?



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


AUS DER EIGENEN ZEIT NEU GEDACHT

Schubert-Zenders "Winterreise" in Münster
Veröffentlicht am 20.01.2019, von Marieluise Jeitschko


DIE KRAFT DER INDIVIDUALITÄT

"Début" von Jenny Beyer auf Kampnagel in Hamburg
Veröffentlicht am 20.01.2019, von Annette Bopp


ZU VIELE BÄUME, ZU WENIG WALD

"Der Zauberberg" als Tanztheater in Lüneburg
Veröffentlicht am 20.01.2019, von Annette Bopp

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: RE: GAYNOR MINDEN SPITZENSCHUHE ANPROBIEREN

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

GROßARTIGE MADOKA SUGAI ALS KITRI IN DON QUIXOTE, HAMBURG BALLETT, 19.01.2019

Rubrik: Publikumsrezensionen

TEILNAHME AN DER SOMMERAKADEMIE DORTMUND! DU AUCH?

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

RE: WO BESTELLT IHR EURE KOSTÜME

Rubrik: Ballettschule und Management

BOSLSTIFTUNG AUFNAHME VORSTUFE

Rubrik: Tanzausbildung Eltern

RE: WIE HÄLT IHR EUCH EIGENTLICH FIT?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: SALSA TANZKURSE IN DORTMUND?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: GIBT ES "AUSROLLBAREN DÄMMENDEN TANZBODEN"?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: ACCESSOIRES BEIM STREETDANCE

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: TANZPROJEKT IN KAPSTADT, SÜDAFRIKA - UNTERSTÜTZERINNEN GESUCHT

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates



BEI UNS IM SHOP