GoGo-Workshops #

Michael Ferber, 22.10.2001 17:59:57

Bei der Suche nach seriösen GoGo-Schulen scheint es echten Nachholbedarf zu geben. Die Frage ist erst einmal: was ist GoGo-Dancing? Man muß unterscheiden: unter GoGo versteht man heutzutage den Animationstanz in Discotheken auf den Boxen im crazy Outfit - aber angezogen! Topless, also oben ohne, ist mitnichten üblich. Agenturen die das behaupten, sollte man nicht in die Kategorie "seriös" einstufen. Ganz ausziehen ist immernoch Striptease und hat mit GoGo absolut nicht zu tun. Wer also GoGo-Dancing lernen möchte sollte keinen Strip-Kursus besuchen - das versaut den Tanzstil und ist der erste Schritt zum Abbau der natürlichen Hemmschwelle. Mehr Infos unter www.gogoschule.de
GoGo-Workshops #

Berry Doddema, 22.10.2001 19:06:16

Hallo Michael, schön Dich hier im Tanznetz begrüßen zu können.

Habe ich Dich jetzt richtig verstanden: wenn eine Schule Gogo Tanz MIT ausziehen macht ist sie NICHT seriös.

Bedeutet das denn, dass die Schule seriös ist, wenn sie Gogo OHNE ausziehen anbietet. :-)

Nun, ich denke, das kann nicht das Kriterium sein, oder?

Was sollte man/Frau dann beachten?
GoGo-Workshops #

Michael Ferber, 01.11.2001 13:36:35

Doch, genau so mußt Du es sehen: Das ist der wichtigste Punkt: Gogos ziehen sich nicht aus! Man muß unterscheiden: Gogos sind Animateure in crazy Klamotten. Dann gibt es Tabledancer. Die tanzen an der Stange und ziehen sich z.T. aus. Und dann gibt es Stripper. Die sind dann nackt - aber die haben eben nichts, aber auch rein gar nichts mehr mit GoGo zu tun. Auch der Bewegungsablauf: Gogos tanzen - o.k. es gut auch "Hupfdolen", aber in der Regel TANZEN sie. Stripper und Tabledancer können nur erotisch. Manche Stripperinnen versuchen sich als Gogos - das istr qualitativ miserabel. Gute Gogos müssen in der Disco zu jeder Musik mit verschiedenen Stilen und Bewegungen tanzen können: zu Black-Beat muß man sich eben anders bewegen als zu House oder 80er Musik oder Partymusik. Stripperinnen sind nur erotisch - das vielleicht nicht schlecht, aber eben NUR.

Um noch auf Deine andere Frage zu antworten: natürlich kann man diese Aussage nicht einfach herumdrehen. Das wäre so wie "Wenn es regnet ist es naß". Aber wenn es naß ist heißt es nicht, daß es regnet (auch wenn es wahrscheinlich sein mag).

Klar gibt es auch noch weitere Kriterien - die sollte man aber nach seinem gesunden Menschenverstand abwägen (Preis, Angebot, Qualität der Workshoplehrer, augenscheinliche Seriosität.....) Der Punkt ist nur, daß manche Agenturen versuchen, über den Begriff "GoGo" gerade die Mädels zum Ausziehen zu bringen. Und das ist eben mega-unseriös. Meiner Meinung nach.
GoGo-Workshops #

Berry Doddema, 01.11.2001 14:57:46

Hallo Michael,

schön, dass Du geantwortet hast. Ich dachte schon, Du wolltest "nur" Deine Website positionieren (was übrigens auch möglich ist)

Du schreibst: "nach seinem gesunden Menschenverstand abwägen (Preis, Angebot, Qualität der Workshoplehrer, augenscheinliche Seriosität.....)"

Wie hoch darf so etwas dann kosten?

Bei mir im Studio kostet Tanzunterricht: 1 x wöchentlich (75 - 90 Minuten) DM 65.-- Dafür garantiere ich Dozenten, die ein Hochschulstudium Tanz absolviert haben (also absolut qualifiziert!)

Wie teuer wäre dann Unterricht bei Euch?

Wie sind Eure Dozenten ausgebildet? (haben die z.B. auch ein 4-jähriges Vollzeitstudium?)

Es wäre toll, wenn Du diese Kriterien enger benennen würde.

Gruß,
GoGo-Workshops #

Berry Doddema, 01.11.2001 14:59:57

Vielleicht doch noch eine kleine Ergänzung.

In der Tanzszene reden wir auch immer über seriöse und nicht-seriöse Tanzschulen.

Die es "sagen" sind natürlich immer seriös! ;-)) .... die "anderen" (meistens Konkurrenz) sind unseriös.

Das versteht sich.

bis dann,
GoGo-Workshops #

Michael Ferber, 02.11.2001 11:39:00

Hallo Berry,

gerade bei Gogo-Dancing kann man nicht den gleichen Standard für "seriös" und "unseriös" setzen. Wenn in einer "normalen" Tanzuschule von unseriös gesprochen wird, meint man damit oftmals Bagatellen (Garderobe zu teuer, Cola zu teuer etc.). Mit dem Wort GoGo versuchen allerdings einige Leutchen, gutgläubige Mädchen brustfrei (oder mehr) zu bekommen. DAS ist der Punkt. Wie Du weißt sind Preise sind immer relativ. Ich kenne Tanzschulen, da kostet der Unterricht im Monat DM 25,- und die Tanzlehrer sind alle ausgebildet. Aber es fragt sich doch immer: ist die richtige Person am richten Fleck? Tanzlehrer und Dozenten für gängige Tanzarten ebenso. Wir fokussieren uns mit GoGo-Dance auf eine wenig beachtete Sektion, in der es (leider) keine Qualitätskontrollen- oder aber eine Ausbildung gibt.
GoGo-Workshops #

Berry Doddema, 02.11.2001 11:53:47

Mmmm .... ich weiss nicht.

Gibt es von anderen hier im Netz Erfahrungen bzw. Ergänzungen?

Eine kleine Randbemerkung!

Bei mir in Dortmund bekomme ich immer mehr Anfragen ob wir auch Gogo und Tabledance unterrichten? Auffälligerweise sind es viele Ehemänner, die anrufen.

Wie ist das bei Euch?

Selbst bin ich der meinung - da kann ich aber falsch liegen - dass ein gutes Jazz Tanz Training ohne weiteres reicht für Gogo, Table -- aber auch für andere Richtungen (von mir aus Striptease)

Wie steht ihr dazu? (Kirsten usw!)

Gruß
GoGo-Workshops #

maria krämer, 28.07.2002 22:19:20

hi, ich bin neu im tanznetz. das thema gogo interessiert mich auch, allerdings habe ich mich noch nicht an eine schule rangetraut, eben aus diesen seriösitätsgründen. ich möchte auf gar keinen fall irgendwann aus unwissenheit oben ohne o.ä. da stehen müssen. wie ist es denn in einer agentur? wenn man einen kurs gemacht hat, kann man dann einfluss darauf nehmen wo man tanzen soll? wie viel verdient man am anfang? und wie lange tanzt man pro abend? muß man eine gewisse anzahl von auftritten im monat machen und an ne agentur geld "abführen" oder läuft das nur über die discotheken?
danke für die antworten im voraus!
GoGo-Workshops #

Berry Doddema, 28.07.2002 22:31:49

Hallo Maria,

wie Du siehst war diesesr Beitrag schon sehr alt.

Hast Du noch gar kein Tanzunterricht erhalten? Wie alt bist Du denn?

Für die Fragen von Dir warten wir erst mal auf anderen. ;-)

Auf jedem Fall wilkommen im Tanznetz!

-*-
GoGo-Workshops #

maria krämer, 30.07.2002 13:21:29

hi berry, klar doch, ich tanze seit 10 jahren latein und standard turniere, seit zwei jahren klassisches ballett und seit anderthalb jahren hiphop. ich mache auch aerobic, bin b-trainerin. aber an gogo habe ich mich einfach noch nicht rangetraut, obwohl ich soooo gern möchte!
gruß, maria
GoGo-Workshops #

Berry Doddema, 30.07.2002 14:49:57

Hast Du schon mal überlegt einfach in einer Disko anzurufen?

Du kannst Dir doch vorher anschauen wie das da abläuft?!

Vielleicht reagiert Kerstin hier. Sie hat eine Agentur.

Ich denke, dass eine Agentur etwa 10 - 15 % einbehält.

Und .... was reizt Dich eigentlich an GoGo dancing?

-*-
GoGo-Workshops #

maria krämer, 01.08.2002 21:23:20

hi berry, gute frage, ich tanze gerne u ich flirte gerne. und ich mag es im mittelpunkt zu stehen, was beim tanzen wohl immer ein bisschen eine rolle spielt, oder? ich möchte einfach mal wissen wie es ist?! würde dich so etwas nicht reizen, einfach so mal was neues ausprobueren? mal was anderes als das "normale" tanzen...
GoGo-Workshops #

Berry Doddema, 01.08.2002 22:23:13

Maria,

ich kann mir es vorstellen - selbst habe ich in dieser Richtung nicht so ein Geltungszwang. Ich stehe - weil ich Tanz unterrichte - bereits genug im Rampenlicht und habe keine Bedürfnisse das auszubauen.

Flirten?!

Wenn Du mein Lebenslauf anschaust siehst Du das ich verheiratet bin und zwei Kinder habe. (Meine ganze Familie liest mit!) Was soll ich hier schreiben?! Alles wäre falsch! Wenn ich hier schreibe "ich flirte nie"! - Dann werde ich Beispiele bekommen, wo ich es doch gemacht habe.

Und erst recht, wenn ich schreibe: " ich flirte!"

Das ist erst recht falsch.

Im Unterricht versuche ich meine SchülerInnen ein Gefühl der Freude und Zufriedenheit mitzugeben. Das ist genug "Flirt"

Maria, unter Links (links) findest Du mehrere Adressen. Ruf da doch an.

Du sollst uns aber auf dem laufenden halten. Interessieren tut es mir schon.

Vielleicht komme ich dann mit, ;-))
GoGo-Workshops #

Kerstin Korzekwa, 03.08.2002 11:59:29


Na, wenn Berry mich so nett bittet...;-)) Nee, im Ernst ich war weg und bin auch bald wieder weg für 4 Wochen...

Stimmt, ich habe eine Agentur, aber KEINE Gogo-Agentur.
Ich distanziere mich mittlerweile komplett von diesem Gewerbe, was nicht heißt, dass wir keine vermitteln.
Aber: nur und ausschließlich an Eventveranstaltungen, Messen, Gala-Shows oder Edel-Clubs und nur choreographiefeste Tänzerinnen.

Ich ärgere mich nicht mit Discos rum, der Markt ist dank der "Großanbieter" völlig kaputt gemacht worden, die Preise sind im Keller.
Jedes Mädchen, das einen der Workshops absolviert hat, kräht jetzt ich hab ein Zertifikat, ich kanns!
Sie können es nicht, sind nicht in der Lage mit Showmake-up und Perücken zu arbeiten, wissen nicht wie mit dem Publikum gearbeitet wird usw.
Ein WS macht keinen Gogo-Dancer.
Maria, wenn Du Dich mal mit mir über die Branche unterhalten möchtest, ruf mich gerne mal an, die Tel.-Nr. steht auf der Web-site.

Liebe Grüße

Kerstin



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


BALLETTDIREKTOR DER PARISER OPER BENJAMIN MILLEPIED CHOREOGRAPHIERT „DER NUSSKNACKER“ AM BALLETT DORTMUND

Premiere am Sonntag, 18. Oktober 2015, im Opernhaus Dortmund
Veröffentlicht am 26.09.2015, von Pressetext


WO BLEIBT DER MENSCH?

TanzRAUM Nord und Ensemble of curious nature mit der Uraufführung von „Adrift / The Resonance“ in Bremen und Hannover
Veröffentlicht am 20.10.2021, von Martina Burandt


TANZ AUF SCHWANKENDEM GRUND

Georg Reischls neue Choreografie „Sand“ findet triumphalen Anklang am Theater Regensburg
Veröffentlicht am 20.10.2021, von Michael Scheiner

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: VORAUSBILDUNG TANZEN

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

RE: WÜRDE GERNE HIP HOP TANZEN, TRAUE MICH ABER NICHT

Rubrik: Jazz, Hip Hop und Show

KÜNSTLERISCHE TANZTHERAPIE - VERSCHIEDENE AUSBILDUNGSFORMEN MÖGLICH

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

SCHÖNE TRAININGSMÖGLICHKEITEN

Rubrik: Tanzmedien

RE: MERCE CUNNINGHAM

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

SPITZENSCHUHE FÜR MÄNNER

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

ÄSTHETISCHE BEWEGUNGSKUNST

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

BEWEGUNG ALS KUNST

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TROCKENE HAUT

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: RE: FORTBILDUNG MODERN DANCE

Rubrik: Tanzausbildung Dozenten



BEI UNS IM SHOP