Semionova als Guest Artist beim ABT #

Angela Reinhardt, 06.01.2011 09:06:53

Wie das Magazin broadwayworld.com meldet, wird Polina Semionova als Gast bei der Spring Season des ABT in der Met, New York tanzen, und zwar DQ und Schwanensee mit David Hallberg.
Re: Semionova als Guest Artist beim ABT #

Traviata, 06.01.2011 14:42:28

Ah ja, danke für die Info!
Es scheint sich also um zwei Auftritte zu handeln.
Am 21.05.11 in der Nachmittagsvorstellung (02:00 pm) als Kitri und
am 02.07.11 abends (08:00 pm) im Schwanensee.
. . . quanto piace al mondo è breve sogno.
(Francesco Petrarca)
Re: Semionova als Guest Artist beim ABT #

Angela Reinhardt, 25.05.2011 10:07:02

eine schöne, ausführliche Kritik zu Semoniovas erstem Auftritt in DQ von Alastair Macaulay in der New York Times!
Re: Semionova als Guest Artist beim ABT #

Angela Reinhardt, 02.07.2011 15:20:11

Gia Kourlas porträtiert Polina Semionova für die New York Times
Re: Semionova als Guest Artist beim ABT #

Tanzkritik, 14.09.2011 22:44:28

Angela Reinhardt wrote:
eine schöne, ausführliche Kritik zu Semoniovas erstem Auftritt in DQ von Alastair Macaulay in der New York Times!

AM ist sicherlich der führende Kritiker und das zeigt sich auch wieder an diesem Artikel. Jedenfalls schreibt er nicht, wie 99% der Zunft, was schon im Programmheft steht oder was man sowieso schon weiss. Aber was ist an seinem Beitrag schön für Frau Semionova? Dass die Hoffnung bleibt?
Re: Semionova als Guest Artist beim ABT #

Angela Reinhardt, 15.09.2011 09:21:43

Macaulay schreibt:
"If you watch these events in terms of technical point-scoring — and the way the Metropolitan Opera House audience applauds one feat after another encourages you to do so — then Ms. Semionova is the more accomplished of the two. She jumps well; her rapid multiple turns and effortlessly sustained balances (in one, her raised leg calmly moved in from one position to a second and out again to a third) are all remarkable.
She has the toughness and brightness of spirit that we think of as Kitri’s. She also took evident, and justified, pleasure in her partner, David Hallberg (whose delight in his partner is equal to his perfect classicism and stylish acting). Nothing she does is coarse. The flow of her limbs constantly pleases the eye. Her facial features read clearly in the theater. The beautiful pliancy of her upper spine may pay eloquent dividends in “Swan Lake.”
But who is she? As yet it’s unclear. As one “Don Quixote” feat followed another, she started to become less than the sum of her parts. I hope very much that her “Swan Lake” won’t prove, as her Kitri began to, a series of effects. She has the potential to be a grand stylist."

Also ich finde, das sind sehr viele positive Aspekte, die Macaulay hier beschreibt, gefolgt von einer Einschränkung, wohl wahr - aber ich lese das als freundliche Kritik von einem derart kritischen Autor. Wenn er jemand schlecht findet, schreibt er definitiv anders. "Schön" finde ich die Kritik deshalb, weil sie so ausführlich und sorgfältig eine Tänzerin und ihren Stil beschreibt. Und nicht bloß zwei Adjektive draufklebt, wie es bei uns so oft gemacht wird... Oder?
Re: Semionova als Guest Artist beim ABT #

Tanzkritik, 15.09.2011 17:08:39

Die Qualität von AM steht nicht im Zweifel; seine Beiträge sind oft Literatur, fast immer auf den Punkt treffend und befassen sich (das gibt es noch!) idR in erster Linie oder prominent mit den Tänzerleistungen. Vergleichbares finden wir nicht (mehr). Zum Verständnis seines Artikels: Wie man es nimmt. "Who is she?" - fragt AM (ganz ohne Berechtigung?). Immerhin sieht AM ein "potential". Das ist natürlich schön. Es wird ja in der obersten Liga gespielt.



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


GESTREAMT VOM STUTTGARTER BALLETT

„Angels and Demons“ von Jirí Kylián und Roland Petit
Veröffentlicht am 29.11.2020, von Hartmut Regitz


REDUZIERT IN REIZ UND ÄSTHETIK

Die Semperoper Dresden mit einem Ballett-Kalender 2021
Veröffentlicht am 23.11.2020, von Rico Stehfest


FORSYTHE FÜR LEBENSWERK AUSGEZEICHNET

Deutscher Theaterpreis per Livestream
Veröffentlicht am 23.11.2020, von tanznetz.de Redaktion

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: RASSISMUS IN BERLIN?

Rubrik: Berlin

RE: WIE HÄLT IHR EUCH EIGENTLICH FIT?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RASSISMUS IN BERLIN?

Rubrik: Berlin

RE: TEDANCARI

Rubrik: Andere

RE: STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN

Rubrik: Tanzausbildung Eltern

HOMMAGE AN ELISA BADENES - PRINCIPAL DANCER DAS STUTTGARTER BALLETT

Rubrik: Publikumsrezensionen

ROHRREINIGUNG

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: TEAMBUILDING - HAT DAMIT JEMAND ERFAHRUNGEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: WIE FINDE ICH MEINEN TANZVEREIN?

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

WIE FINDE ICH MEINEN TANZVEREIN?

Rubrik: Tanzausbildung Schüler



BEI UNS IM SHOP