Tanz-Forum geschlossen #

Judith Le Huray, 04.03.2008 11:43:20

Liebe tanznetz-User,

viele von euch werden vermutlich das Tanz-Forum gekannt haben, das ich von April 1999 bis gestern führte. Heute Nacht wurde es geschlossen.

Schon vor mindestens einem Jahr hat das tanznetz die führende Rolle der Tanzforen in Deutschland übernommen, die das Tanz-Forum jahrelang innehatte. Leute aus allen Bühnentanzbereichen finden hier kompetente Ansprechpartner. Deshalb ist der Verlust des Tanz-Forums zum Glück nicht so groß. Zunächst wollte ich auch kein Ersatzforum einrichten, doch da einige Leute an mich herangetreten sind, habe ich mich für ein kleines (hässliches :evil: ) Forum entschlossen, das ich jedoch nicht forcieren werden.

Die weit über 30.000 Beiträge des Tanz-Forums, die im Laufe der beinahe neun Jahre gesammelt wurden, findet man über http://www.dance-web.de/foren.htm.

Ich wünsche diesem Forum ein langes Bestehen und hoffe, dass viele meiner User meinem Aufruf folgen und im tanznetz schreiben werden.

Viele Grüße von
Judith
Begründerin und Leiterin vom Tanzstudio STEPS (1992 - 2011); ich unterrichtete dort 19 Jahre lang Jazztanz, Steptanz, Ballett und Kindertanz.

Webmaster des dance-web

Jetzt Kinder- und Jugendbuchautorin, siehe Autoren-Webs
Re: Tanz-Forum geschlossen #

Berry Doddema, 04.03.2008 13:26:23

hallo Judith,

irgendwie komisch, ne.

In Deinem "ersatzforum" schreibst Du "das Forum war täglich meine Startseite!"

Bei mir ist das genau so. Es wäre gewöhnungsbedürftig auf eine startseite - erst recht wenn es die eigene ist - verzichten zu müssen.
Quote:
das tanznetz die führende Rolle der Tanzforen

hmm, so schwarz/ weiss habe ich das nie empfunden. Auc ich werde das Tanzforum - so wie es war - vermissen. Zwischen uns - die Moderatoren im tanznetz und d. tanzforums - gab es nie irgendwelche Probleme. Wir haben sowohl hier als da geschrieben.

Es ist schon auffällig, dass einige "deinen" Lesern sich so gegen das tanznetz stellen. Ich hoffe, es ist eine art der Solidarität mit Dir. (Dann wäre es verständlich und eine tolle Geste)

Jedes Forum ist letztendlich ein Spiegelbild seiner user. Manchmal ist eine tanznetzuserIn einige Monate nicht mehr "hier" gewesen und schreibt dann "das forum hätte sich völlig geändert". Meist nachdem er/sie etwas geschrieben hat und es dann - seiner meinung nach - nicht schnell genug eine reaktion gibt.

Wir können nur den Platz zu verfügung stellen. Schreiben müssen die leute schon selber.

Wie schon vor einiger Zeit gemailt, hoffe ich dass du uns - noch mehr als bis jetzt - unterstützt. Möglicherweise als Teammitglied. Für die Community des Tanznetz wäre das auf jedem Fall eine grosse bereicherung.
Re: Tanz-Forum geschlossen #

Berry Doddema, 04.03.2008 13:28:43

und ...

auch wenn es das Forum im tanznetz zB nicht mehr geben würde.

Es wird immer weiter gehen. Die Tanzwelt ist durch unsere gemeinsame Arbeit (sowohl das Tanzforum als die Foren im Tanznetz) noch enger zusammen gerückt.

Es wäre schön, wenn die Politiker diese Mehrwert auch irgendwann anerkennen würden.
Re: Tanz-Forum geschlossen #

Judith Le Huray, 04.03.2008 23:33:29

Hallo Berry,

es hat nichts mit Schwarzweiß zu tun. Wichtig ist mir, dass es ein Forum für verschiedene Bühnentanzbereiche von Ballett über Modern und Jazz bis Hip Hop gibt. Und das ist hier im tanznetz ja vorhanden. Somit ist das Tanz-Forum nicht mehr dringend notwendig. Würde es das tanznetz in dieser Form nicht geben, hätte ich mich um ein "vernünftiges" Forum als Ersatz bemüht und es weiterhin auf der Startseite des dance-web beworben. Das Neue ist jetzt ziemlich versteckt, nicht ganz unabsichtlich. :P

Wir haben immer "an einem Strang" gezogen, waren nie Konkurrenz. Wenn ich Zeit habe, schreibe ich gerne hier. Doch muss ich zugeben, dass ich nicht unglücklich bin, dass die Zeiten vorbei sind, in welchen ich teilweise Stunden täglich für das Forum aufbringen musste. Prioritäten verlagern sich, und nach knapp neun Jahren mag ich mich nicht mehr voll in ein Tanzforum stürzen. Aber ich lese täglich hier, und wenn ich das Gefühl habe, etwas dazu sagen zu müssen, werde ich das weiterhin tun. :]

Schön wäre es, wenn ich auch in firefox schreiben könnte. Das klappt leider nach wie vor nicht. :indifferent:

Grüßle,
Judith
Begründerin und Leiterin vom Tanzstudio STEPS (1992 - 2011); ich unterrichtete dort 19 Jahre lang Jazztanz, Steptanz, Ballett und Kindertanz.

Webmaster des dance-web

Jetzt Kinder- und Jugendbuchautorin, siehe Autoren-Webs
Re: Tanz-Forum geschlossen #

Bettina (Moderatorin), 04.03.2008 23:42:11

.....also ich kann mit firefox schreiben, was geht denn bei Dir nicht?
Bettina Preuschoff
www.bettina-preuschoff.de
Re: Tanz-Forum geschlossen #

Berry Doddema, 05.03.2008 00:06:01

...

und ich schreibe auch in firefox (anderes käme für mich nicht in frage)
Re: Tanz-Forum geschlossen #

Jakob, 05.03.2008 08:27:13

... und ich auch. Jakob! :wave:
Re: Tanz-Forum geschlossen #

Judith Le Huray, 05.03.2008 11:26:32

Bei mir funktioniert die Anmeldung nicht bei firefox. Wenn ich mich anmelde, steht oben immer noch "Anmelden" und es gibt keinen "Antworten"-Button. Ich muss dafür immer in I.E. wechseln. :crazy:

Hab's eben probiert, es ist immer noch so.

Grüßle,
Judith
Begründerin und Leiterin vom Tanzstudio STEPS (1992 - 2011); ich unterrichtete dort 19 Jahre lang Jazztanz, Steptanz, Ballett und Kindertanz.

Webmaster des dance-web

Jetzt Kinder- und Jugendbuchautorin, siehe Autoren-Webs
Re: Tanz-Forum geschlossen #

Marion S., 12.03.2008 15:54:26

Hallo,

ich muss gestehen, ich habe von jeher lieber im Tanzforum gelesen und geschrieben als im Tanznetz. Ich fand es in ersterem einfach ein bißchen "familiärer" und auch übersichtlicher. Die Unterteilung in einzelne Themembereiche, wie sie im Tanznetz existiert, ist ab einer gewissen Menge an Beiträgen in jedem Fall sinnvoll, macht das ganze aber eben auch ein bißchen unübersichtlicher und zeitintensiver - selbst wenn man nur liest. Im Tanzforum habe ich meist täglich gelesen, im Tanznetz unterschiedlich oft.
Dass ich in der letzten Zeit nur generell nicht so oft dazu komme, in den Foren zu lesen hat ja nun wieder einen ganz anderen Grund... ;)

Übrigens ist dieser Beitrag auch via Firefox geschrieben. Würde mich ja schon interessieren, woran das bei Dir hängt, Judith. ?(
Viele Grüße
Marion
Re: Tanz-Forum geschlossen #

Bettina (Moderatorin), 12.03.2008 16:36:34

Liebe Marion,
hast Du schon die Funktion "Die letzten 25 Beiträge" gesehen?

Dort hast Du dann immer einen sehr praktischen Überblick!

LG
Bettina
Bettina Preuschoff
www.bettina-preuschoff.de
Re: Tanz-Forum geschlossen #

Judith Le Huray, 12.03.2008 22:26:23

Hallo Marion,

ich habe keine Ahnung, woran es liegt. Habe auch kein "cookie-Verbot" fürs tanznetz. Ich erscheine auf der Startseite als angemeldet, doch oben steht nach wie vor "anmelden" und der Link "Antworten" fehlt. :indifferent:

Grüßle,
Judith
Begründerin und Leiterin vom Tanzstudio STEPS (1992 - 2011); ich unterrichtete dort 19 Jahre lang Jazztanz, Steptanz, Ballett und Kindertanz.

Webmaster des dance-web

Jetzt Kinder- und Jugendbuchautorin, siehe Autoren-Webs
Re: Tanz-Forum geschlossen #

Marion S., 17.03.2008 13:28:15

Bettina (Moderatorin) wrote:
hast Du schon die Funktion "Die letzten 25 Beiträge" gesehen?
Hallo Bettina,

danke, ja, die kenne ich. Ich habe leider immer wieder Phasen, in denen ich mehrere Wochen nicht dazu komme, hier reinzuschauen. Und dann ist die Frage, wieviele für mich neue Beiträge bei den neuesten 25 fehlen. Ich will ja dann trotzdem nicht, dass mir einer durch die Lappen geht, der für mich interessant ist... ;) Die Leute schreiben ja auch unterschiedlich oft. Manchmal sind am nächsten Tag schon 10 neue Beiträge da. manchmal tut sich auch tagelang nichts. Das lässt sich gar nicht anders handhaben. Selbst wenn ich die Funktion nutze, schaue ich danach nochmal in den einzelnen Rubriken nach, ob noch was anderes neues drinsteht - und habe dann schon wieder vergessen, welche ich schon gelesen habe... ?( Deswegen habe ich es dann wieder sein lassen.
Viele Grüße
Marion



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


GESTREAMT VOM STUTTGARTER BALLETT

„Angels and Demons“ von Jirí Kylián und Roland Petit
Veröffentlicht am 29.11.2020, von Hartmut Regitz


REDUZIERT IN REIZ UND ÄSTHETIK

Die Semperoper Dresden mit einem Ballett-Kalender 2021
Veröffentlicht am 23.11.2020, von Rico Stehfest


FORSYTHE FÜR LEBENSWERK AUSGEZEICHNET

Deutscher Theaterpreis per Livestream
Veröffentlicht am 23.11.2020, von tanznetz.de Redaktion

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: RASSISMUS IN BERLIN?

Rubrik: Berlin

RE: WIE HÄLT IHR EUCH EIGENTLICH FIT?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RASSISMUS IN BERLIN?

Rubrik: Berlin

RE: TEDANCARI

Rubrik: Andere

RE: STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN

Rubrik: Tanzausbildung Eltern

HOMMAGE AN ELISA BADENES - PRINCIPAL DANCER DAS STUTTGARTER BALLETT

Rubrik: Publikumsrezensionen

ROHRREINIGUNG

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: TEAMBUILDING - HAT DAMIT JEMAND ERFAHRUNGEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: WIE FINDE ICH MEINEN TANZVEREIN?

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

WIE FINDE ICH MEINEN TANZVEREIN?

Rubrik: Tanzausbildung Schüler



BEI UNS IM SHOP