Re: wie fördert man sein Kind richtig ? 

Diane (moderator), 30.01.2021 22:25:28

Vieles kann gut sein.

Es kommt ein bisserl darauf an, wie alt das Kind ist, wie viele stunden sie /er welche Tanz in der Woche macht, welche Bodytype (hypermobil, genu-valgum/varum, etc. etc. etc. UND was dem Kind Freude macht, und wie kompetent die Dozenten /Leiter sind.

Im Grunde ist es gut, den Körper vielseitig zu trainieren, egal, ob man tanzt oder nicht.

Die meisten Tanz-Arten schulen nicht unbedingt aerobic Ausdauer; das wäre zum Beispiel etwas gutes.


-d-


 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


STUTTGART FREUT SICH

Hofesh Shechter wird für drei Jahre Artist-in-Residence für Gauthier Dance
Veröffentlicht am 21.04.2021, von Pressetext


MITREIßENDE TURBULENZEN

"Der Schneesturm" von Andrey Kaydanovskiy
Veröffentlicht am 21.04.2021, von Vesna Mlakar


SCHMETTERLINGE

"Butterfly Brain" von Curtis & Co. – dance affairs
Veröffentlicht am 20.04.2021, von Dagmar Klein

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

"BEETHOVEN-BALLETTE" - FLUKTUATIONEN DER STILLE

Rubrik: Publikumsrezensionen

FUNKELNDE GLITZGRÜßE

Rubrik: Die tanznetz.de User

"SCHWARM ALLER SCHULMÄDCHEN..." ERINNERUNGEN AN RICHARD ADAMA - TÄNZER, CHOREOGRAPH, LEHRER

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: COVID

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

COVID

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

COACHING CORNER MIT SVEN NIEMEYER

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

RE: WIE FÖRDERT MAN SEIN KIND RICHTIG ?

Rubrik: Tanzausbildung Eltern

RE: WIE HÄLT IHR EUCH EIGENTLICH FIT?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: URLAUB

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates



BEI UNS IM SHOP