Private Ausbildung zur Tanzpädadogin 

Luna, 12.05.2019 20:58:25

Hallo zusammen,

ich habe ein staatlich anerkanntes Diplom von der RAD und bin bereits seit vielen Jahren Tanzlehrerin in meiner eigenen Tanzschule.
Ich würde nun gern wissen was es zu beachten gibt, wenn ich eine meiner Schülerinnen zur Tanzpädagogin ausbilden möchte. Gibt es Richtlinien und bestimmte Bedingungen, die sie für ihre Ballettlehrer-Zukunft braucht?

Ich würde sie also gerne bei mir privat in der eigenen Tanzschule ausbilden und würde ggf. auch Workshops o.ä. besuchen.

Liebe Dank schon mal!
Luna


 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


AB NACH ÖSTERREICH

Christiana Stefanou ab Herbst in Wien
Veröffentlicht am 07.07.2020, von tanznetz.de Redaktion


EINE MILLIARDE EURO FÜR "NEUSTART KULTUR"

Die Bunderegierung legt im Zuge der Corona-Krise ein Förderprogramm für die Kultur vor
Veröffentlicht am 02.07.2020, von Pressetext


REPERTOIRE

TanzFaktur wagt in neuer Spielzeit einen für Köln einmaligen Schritt
Veröffentlicht am 02.07.2020, von Pressetext

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: ERNEUTE PATELLALUXATION

Rubrik: Tanzmedizin

IN DIE TANZPÄDAGOGIK MIT MITTE VIERZIG

Rubrik: Die tanznetz.de User

PROFI-TÄNZER (HIP-HOP, JAZZ, SHOW-TANZ) FÜR INTERVIEW GESUCHT

Rubrik: Jazz, Hip Hop und Show

PROFI-TÄNZER FÜR INTERVIEW GESUCHT

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

ERFAHRUNGEN MIT BREAKDANCE KURSEN FÜR KINDER AB 6 IN FRANKFURT AM MAIN

Rubrik: Jazz, Hip Hop und Show

RE: ANDEREN SPORT

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: ANDEREN SPORT

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: ANDEREN SPORT

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

ANDEREN SPORT

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

RE: MIDI SOCKEN SALE

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater



BEI UNS IM SHOP