Kaufmännische/r Geschäftsführer/in (m/w/d)

Tanztheater Wuppertal Pina Bausch GmbH

zum 1.8.2023
Tanztheater Wuppertal
Wuppertal

Die Tanztheater Wuppertal Pina Bausch GmbH sucht zum 1.8.2023 eine/n

Kaufmännische/n Geschäftsführer/in (m/w/d)

Der/die kaufmännische Geschäftsführer/in bildet mit dem künstlerischen Geschäftsführer die
Geschäftsführung der GmbH, sie tragen gemeinsam die Verantwortung für die Unternehmensführung. Der künstlerische Geschäftsführer ist verantwortlich für alle künstlerischen Fragen, der/die kaufmännische Geschäftsführer/in ist verantwortlich für alle finanziellen und organisatorischen Fragen.

Das Aufgabengebiet des/der kaufmännischen Geschäftsführers/in umfasst folgende Bereiche:

-    die Erstellung und Überwachung des Finanz- und Wirtschaftsplanes inklusive des Controllings
und der Budgetverantwortung,
-    die Organisation und Abwicklung von Gastspielen,
-    die Erstellung und Abrechnung von Zuschussdossiers,
-    die Verhandlungen mit Kooperationspartnern,
-    die Organisation der Betriebsabläufe,
-    die Information und Berichterstattung gegenüber Aufsichtsrat und Gesellschafterin,
-    die Stellenbewirtschaftung und Personalangelegenheiten,
-    Kontakte mit politischen Gremien auf Stadt- und Landesebene,
-    Marketing und Öffentlichkeitsarbeit (in Zusammenarbeit mit der künstlerischen Geschäftsführung).

Um das umschriebene Tätigkeitsfeld gut auszufüllen, erwarten wir folgende Fähigkeiten und
Erfahrungen:

-    Mehrere Jahre Berufserfahrung in der kaufmännischen Leitung oder als
Verwaltungsverantwortliche(r) einer Kulturorganisation.
-    Gute Kenntnisse der nationalen und internationalen Tanzszene.
-    Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache, weitere Sprachen (insbesondere Französisch) vorteilhaft.
-    Entscheidungsfreudig, kommunikativ, belastbar, selbstständig und gleichzeitig teamorientiert.
-    Aktueller oder zukünftiger Wohnort: Wuppertal
-    Abgeschlossenes Studium (oder abgeschlossene Berufsausbildung)
-    Fundierte Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement
-    Erfahrungen in der Anwendung des Arbeits-/Tarifrechtes sowie zu personalwirtschaftlichen Instrumenten
-    Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit

Zur Bewerbung lassen Sie uns bitte einen Lebenslauf sowie eine kurze Beschreibung (maximal 2
Seiten) Ihrer Leitungsüberzeugungen einer Kulturorganisation zukommen.
 Bewerbungen schicken Sie bitte ausschließlich digital bis zum 30.07.2022 an

Kulturdezernent-tt@stadt.wuppertal.de.

Für weitere Fragen steht Ihnen der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Herr Dr. Köster, zur Verfügung (Kontakt: Kanzlei Frowein & Partner, Tel.: 0202- 245750)
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!