"Sportmania"

Tanz Harz in der Sporthalle

Premiere von "Sportmania" in der Freiherr Spiegel Schule Halberstadt

Halberstadt, 14/11/2022

WAS        PREMIERE SPORTOMANIA

WANN    Donnerstag, 24.11.2022 um 13:00

WER        Nordharzer Städtebundtheater - Tanz Harz

WO         Freiherr Spiegel Schule Halberstadt

 

Es sind ganz besondere Proben, die zur Zeit vier Mitglieder des Tanzensembles beschäftigen. Denn sie finden nicht im Ballettsaal oder auf einer Bühne, sondern im Turnsaal einer Schule statt. Und es ist ein ganz besonderes Projekt, das Tarek Assam, der Direktor von Tanz Harz auf den Spielplan gesetzt hat. SPORTOMANIA, so der Titel der speziell für Schulen konzipierten Tanz- und Akrobatik Performance, die die Schulturnhalle in eine magische Welt verwandelt, in der die Turngeräte Teil der Szenografie werden. Zwei Personen, ein Mann und eine Frau finden sich – schbääm – in eine mysteriöse Dimension katapultiert, in der sie sich mit Hindernissen und Prüfungen auseinandersetzen müssen. Und so erzählt SPORTOMANIA in der Sprache des zeitgenössischen Tanzes und der Akrobatik eine Geschichte über Leistungsdruck, das Überwinden von Hindernissen, Teamwork und davon, dass man, stellt man sich den Schwierigkeiten, die einem begegnen, Dinge erreichen kann, die man sich nie zugetraut hätte.

Die mobile Produktion kann von Schulen gebucht werden, hat die Dauer einer Schulstunde und ist auf Wunsch mit einem Nachgespräch verbunden. Buchungsanfragen können bei unserer Theaterpädagogin Julia Morawietz unter theaterpaedagogik@nordharzer-staedtebundtheater.de gestellt werden.

Lehrpersonen, die zu Informationszwecken die Generalprobe am 23.11.2022 um 14:00 in der Freiherr Spiegel Schule besuchen möchten, sind herzlich dazu eingeladen. Wir erbitten eine Anmeldung bei unserer Theaterpädagogin Julia Morawietz unter theaterpaedagogik@nordharzer-staedtebundtheater.de