NEWS 2015/2016



ZUM 20. MAL VERGEBEN

Greta Dato erhält Max-Grünebaum-Preis 2016

Die Max Grünebaum-Stiftung hat vergangenes Wochenende im Rahmen eines Festaktes einen Max-Grünebaum-Preis 2016 an die Tänzerin Greta Dato vom Ballettensemble des Staatstheaters Cottbus verliehen.

Veröffentlicht am 17.10.2016, von Pressetext


"MEILENSTEIN AUF EUREM WEG"

Arras Preis 2016 geht an „The Saxonz“

Der mit 5.000 Euro dotierte Kunstpreis der Hanna Johannes Arras Stiftung wurde am vergangenen Freitag im Festspielhaus Hellerau verliehen. Titus Lindl lobte vor allem den Enthusiasmus und die Zielstrebigkeit der Breakdance-Formation.

Veröffentlicht am 04.09.2016, von Pressetext


HANS VAN MANEN ERHÄLT DEN GRAND PRIX À LA CARRIÈRE

Am 31. Juli wird der niederländische Choreograf den internationalen Tanzpreis in Cannes entgegennehmen

Mit dieser Ehrung reiht sich Hans van Manen in eine Reihe bekannter VorgängerInnen ein. Schon Maya Plisetskaya, Alicia Alonso, Rosella Hightower, Violette Verdy und Vladimir Vasiliev wurden für ihre Gesamtleistungen ausgezeichnet.

Veröffentlicht am 19.07.2016, von tanznetz.de Redaktion


HOHE AUSZEICHNUNG AN KARL REGENSBURGER

"Offizier des Leopold II-Orden" ging an den Leiter des ImpulsTanz Festivals

Karl Regensburger, Wiener Kulturmanager, Mitbegründer und Intendant des ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival, wurde gestern durch den Flämischen Minister für Kultur, Medien und Jugend, Herrn Sven Gatz, mit dem "Offizier des Leopold II-Ordens" ausgezeichnet.

Veröffentlicht am 19.07.2016, von Pressetext


BRUNO BOUCHÉ

Neuer künstlerischer Direktor des Balletts der Opéra national du Rhin

Ab 1. September 2017 übernimmt der Pariser Tänzer und Choreograf den Posten von Ivan Cavallari.

Veröffentlicht am 19.07.2016, von tanznetz.de Redaktion


TANZ UND FOTOGRAFIE

Die Ausstellung mit Plakaten von Gert Weigelt in Karlsruhe ist eröffnet

Vernissage mit Einführung und Filminterview Weigelt-Schläpfer

Veröffentlicht am 18.07.2016, von tanznetz.de Redaktion


NEUE TANZFÖRDERUNGEN

Die Peripherie stärken scheint das Motto zweier neuer Förderprogramme zu sein

Mit „Tanzland“ der Kulturstiftung des Bundes und einer neuen Förderung in Nordrhein-Westfalen rücken nun die kleineren Städte in den Fokus der Fördertöpfe.

Veröffentlicht am 27.06.2016, von tanznetz.de Redaktion


DIE GEWINNER

Preisträger des 30. Internationalen Wettbewerbs für Choreographie Hannover stehen fest

Die Finalisten waren: Zibo Geng, Matthieu Geffre, Paul Hess, Rene Alejandro Huari Mateus, Matthias Kass & Clément Bugnon, Maciej Kuzminski, David Llari, Mattia Russo & Antonio de Rosa, Botis Seva

Veröffentlicht am 14.06.2016, von Pressetext


NANINE LINNING

Wechsel in der künstlerischen Leitung von CHOREOGRAPHY, einem internationalen Wettbewerb für Choreografie in Hannover

Ed Wubbe, der langjährige künstlerische Leiter des Internationalen Wettbewerbs und Direktor des Scapino-Balletts Rotterdam übergibt nach 12-jähriger Tätigkeit sein Amt in jüngere Hände.

Veröffentlicht am 10.06.2016, von tanznetz.de Redaktion


NEUER ÄRGER BEIM BAYERISCHEN STAATSBALLETT

Irène Lejeune stellt ihre Unterstützung beim Bayerischen Staatsballett zum Ende der Spielzeit ein

Die Unternehmerin hatte das Ensemble seit 2008 mit insgesamt 1,3 Millionen Euro unterstützt.

Veröffentlicht am 08.06.2016, von tanznetz.de Redaktion


 

AKTUELLE NEWS


GEWONNEN UND VERLOREN

Ralf Stabel kehrt nicht an die Staatliche Ballettschule zurück
Veröffentlicht am 03.09.2020, von tanznetz.de Redaktion


XENIA WIEST KOMMT NACH SCHWERIN

Das Mecklenburgische Staatstheater bekommt mit Xenia Wiest eine neue Ballettdirektorin
Veröffentlicht am 01.09.2020, von tanznetz.de Redaktion


MONIKA GRÜTTERS STÄRKT DEN TANZ

Neue Hilfsprogramme für die besonders gefährdete Kunstform
Veröffentlicht am 30.07.2020, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   NEWS

      NEWS 2015/2016



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



FROM BERLIN WITH LOVE II

Am 18., 19. und 20. September 2020 kommt mit FROM BERLIN WITH LOVE II das zweite Gala-Programm des Staatsballetts Berlin in der Staatsoper Unter den Linden zur Aufführung.

Das zweite Gala-Programm des Staatsballetts Berlin in der Staatsoper Unter den Linden präsentiert geballte klassische Höchstleistung aus den Produktionen DON QUIXOTE, SCHWANENSEE, LE CORSAIRE und GISELLE.

Veröffentlicht am 15.09.2020, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN– KEIN ENDE IN SICHT

Seyffert geht gegen Freistellung und Hausverbot vor. Bisher ohne Erfolg.
Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.
Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


SCHRITT FÜR SCHRITT

Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


GEWONNEN UND VERLOREN

Ralf Stabel kehrt nicht an die Staatliche Ballettschule zurück

Veröffentlicht am 03.09.2020, von tanznetz.de Redaktion


ENDE UND NEUANFANG

"From Berlin with Love I" am Staatsballett Berlin

Veröffentlicht am 31.08.2020, von Hartmut Regitz


XENIA WIEST KOMMT NACH SCHWERIN

Das Mecklenburgische Staatstheater bekommt mit Xenia Wiest eine neue Ballettdirektorin

Veröffentlicht am 01.09.2020, von tanznetz.de Redaktion


STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.

Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion



BEI UNS IM SHOP