KRITIKEN 2015/2016



VIELFÄLTIGE „YOUNG MOVES“

Choreografischer Nachwuchs beim Ballett am Rhein

Eindeutig toppt So-Yeon Kims „Zahir“ die erfreulich unterschiedliche Reihe der Kurzchoreografien dieser Premiere im Theater Duisburg.

Veröffentlicht am 20.06.2016, von Marieluise Jeitschko


DER TANZ UM DAS NACKTE LEBEN

Das Ballett „Anita Berber - Göttin der Nacht“ von Jiří und Otto Bubeníček in Gera

Das ist Stoff für ein Ballett. Und nach der erfolgreichen Uraufführung beim Thüringer Staatsballett, kann man hinzufügen: Das ist ein Stoff für die Brüder Jiří und Otto Bubeníček.

Veröffentlicht am 20.06.2016, von Boris Michael Gruhl


ZERREIßPROBE ZWISCHEN KUNST UND LEBEN

Marco Goecke choreografiert „Nijinsky“ bei Gauthier Dance in Stuttgart

Wie Flügel werden die Arme hochgereckt, die sprechenden Hände dramatisch abgeknickt. So übersetzt Goecke den inneren Kampf Nijinskys in Bewegung.

Veröffentlicht am 20.06.2016, von Isabelle von Neumann-Cosel


ALLES IST MÖGLICH

„Zwei Giraffen tanzen Tango – Bremer Schritte“ – steptext dance project zu Gast im Bremer Theater

Absurd, komisch und unendlich tiefgründig ist Helge Letonjas Auseinandersetzung mit Gerhard Bohner.

Veröffentlicht am 16.06.2016, von Anja K. Arend


EIGENTLICH EIN REVOLUTIONSBALLETT

"Giselle" an der Opéra de Paris

Wie ein verkleideter Prinz ein Mädchenherz zerstört und dann von ihr gerettet wird.

Veröffentlicht am 15.06.2016, von Andreas Berger


DEN HIMMEL NICHT EINSTÜRZEN LASSEN

Das Festival „Projeto Brasil“ begeistert mit fulminantem Tanz

„Projeto Brasil“ als Gemeinschaftsprojekt der fünf Produktionsstätten HAU Berlin, HELLERAU Dresden, Tanzhaus Düsseldorf, Mousonturm Frankfurt und Kampnagel Hamburg bietet brasilianischen Kompanien ein Podium, außer Stücken auch ihr gesellschaftliches Engagement zu zeigen.

Veröffentlicht am 13.06.2016, von Volkmar Draeger


ABGRÜNDE DES VERLANGENS

Demis Volpi präsentiert mit „Salome“ sein zweites abendfüllendes Handlungsballett für das Stuttgarter Ballett

Verdienter großer Jubel für einen inhaltsschweren, begeisternden Abend.

Veröffentlicht am 12.06.2016, von Annette Bopp


ZU SIMPEL

„City Moves“ von Antoine Jully

Der Spagat zwischen ‚dance now’ und zeitgenössischem Ballett bleibt in diesem neuen Tanzstück eine Petitesse.

Veröffentlicht am 11.06.2016, von Marieluise Jeitschko


HOMMAGE AN EINEN GROßEN DES AUSDRUCKSTANZES

Das DanceLab Berlin feiert im Dock 11 Harald Kreutzberg

Mit „El Circulo Eterno“ und „H.K.-Quintett“ kreieren Norbert Servos und Jorge Morro eine Hommage den Ausdruckstänzer. Und doch sind beide Werke Kommentare aus heutiger Sicht.

Veröffentlicht am 11.06.2016, von Volkmar Draeger


„UNDO, REDO AND REPEAT“

Ein ungewöhnliches Tanzfonds-Erbe Projekt von und mit Christina Ciupke und Anna Till

„undo, redo und repeat“, das ist ein Abend von verführerischer, subversiver Zärtlichkeit in der Leipziger Schaubühne Lindenfels.

Veröffentlicht am 08.06.2016, von Boris Michael Gruhl


 

AKTUELLE KRITIKEN


SCHÖN ANZUSEHEN

Halbzeit bei der Tanzwerkstatt Europa 2020 in München
Veröffentlicht am 06.08.2020, von Vesna Mlakar


PHYSISCHE ÄSTHETIK

Eröffnung der Tanzwerkstatt Europa 2020 mit Jefta van Dinthers „Plateau Effect“
Veröffentlicht am 02.08.2020, von Vesna Mlakar


NACHDENKLICHES UND BRILLANTES

Das Stuttgarter Ballett verabschiedet sich mit „Response I“ in die Sommerpause
Veröffentlicht am 28.07.2020, von Annette Bopp



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2015/2016

LETZTE KOMMENTARE


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN– KEIN ENDE IN SICHT

Seyffert geht gegen Freistellung und Hausverbot vor. Bisher ohne Erfolg.
Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.
Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


SCHRITT FÜR SCHRITT

Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


„EINE GNADE, EIN GLÜCK“

10 Jahre Martin Schläpfer beim Ballett am Rhein – ein filmischer Abschiedsgruß

Veröffentlicht am 13.07.2020, von Annette Bopp


HOMMAGE AN EIN GENIE

Ein Podcast und ein Roman für einen der bedeutendsten Choreografen des 20. Jahrhunderts: John Cranko

Veröffentlicht am 14.06.2020, von Annette Bopp


SIE WÄHLEN AUS

Die Jury der Tanzplattform 2022 steht fest

Veröffentlicht am 12.07.2020, von tanznetz.de Redaktion


MONIKA GRÜTTERS STÄRKT DEN TANZ

Neue Hilfsprogramme für die besonders gefährdete Kunstform

Veröffentlicht am 30.07.2020, von Pressetext



BEI UNS IM SHOP