KRITIKEN 2015/2016



TANZDANK - EINE STERNSTUNDE

Raimund Hoghe-Uraufführung in Münsters Pumpenhaus

„Musiques et mots pour Emmanuel“ für und mit Emmanuel Eggermont ist ein Juwel zeitgenössischer Tanzkunst.

Veröffentlicht am 03.07.2016, von Marieluise Jeitschko


VIER ARMENIER FEIERN DEN ERFOLG

„Faceful Feelings“: Brückenschlag von Jerewan über Zürich nach München, Berlin und Stockholm

Viele Tänzer sind in den letzten zwei Jahrzehnten aus Armenien nach Westeuropa gekommen. Heute haben sie als Solisten oder Choreografen große Erfolge. Und immer mal wieder finden sie sich zu einer Ad-hoc-Gruppe für eine Show zusammen.

Veröffentlicht am 29.06.2016, von Marlies Strech


AUS DEM ZENTRUM IN DEN RAUM

Vincent Mantsoe tanzt in „KonKoriti“ menschliche Überheblichkeit

Der aus Südafrika stammende und in Frankreich lebende Tänzer ist erneut im Rahmen der Afrikatage in der Rhein-Neckar-Region zu sehen gewesen. Im Forum des Jugendkulturzentrums in Mannheim gelang dem Tänzer auf kleiner Bühne eine außergewöhnliche Performance.

Veröffentlicht am 27.06.2016, von Nora Abdel Rahman


VON BEWEGUNGSSTUDIEN BIS ZUM SITTENBILD

Die 10. Tanzbiennale in Venedig bietet zarte Gesten und große Würfe

Virgilio Sieni verschränkt auch im vierten Jahr seiner künstlerischen Leitung der Tanzbiennale Venedig hochkarätige Gastspiele mit site-specific Formaten.

Veröffentlicht am 27.06.2016, von Ingrid Türk-Chlapek


INTERNATIONALE BALLETTGALA XXIII

Dortmunds Ballettchef lädt zum Ende der Spielzeit Gäste aus aller Welt

Neoklassik und Moderne konnten der klassischen Virtuosität, in Perfektion geboten, nicht das Wasser reichen.

Veröffentlicht am 27.06.2016, von Marieluise Jeitschko


VON FUTTERNEID UND KÜNSTLERPECH

„Dance Lab“ zum Spielzeitende in Münster

Für kleinformatige Experimente wie das „Dance Lab“ zum Saisonende bietet die Intimität des Ballettsaals ein ideales Ambiente. Der Zuschauer fühlt sich hineingenommen in die Arbeitswelt der Künstler.

Veröffentlicht am 25.06.2016, von Marieluise Jeitschko


IT’S ABOUT US - DER KÖRPER IM WIDERSTAND

Die Hamburger Choreografin Ursina Tossi zeigte ihr neues Stück „Resisting bodies. body-activism-dance“ im Kunstverein Harburger Bahnhof

In einem Zwiespalt von Weichheit und Stabilität begehren Ursina Tossis Körper auf, sind aktiv und passiv zugleich.

Veröffentlicht am 23.06.2016, von Elisabeth Leopold


SUPER-GAU IN POST-PUNK

Ästhetisches Delirium und politische Positionierung: Die neue Produktion von „Bodytalk“ aus Köln „AtomHeartMother“ feiert im Leipziger Lofft Premiere

Fukushima Mon Amour: Herausgefallen aus der höllischen Verwertungsrotation des Kapitalismus, wird die nuklear verseuchte Landschaft zur paradiesischen Enklave.

Veröffentlicht am 22.06.2016, von Gastbeitrag


FEUCHTE AUGEN, ABER KEINE TRÄNEN

Mit John Neumeiers „Illusionen - wie Schwanensee“ verabschiedete sich das Bayerische Staatsballett in einer letzten Ensemble-Vorstellung von der Ära Ivan Liška

Auch für viele Tänzer war es ein Abschied von der Bühne des Nationaltheaters.

Veröffentlicht am 22.06.2016, von Vesna Mlakar


DREI MAL TANZEN

Limited Edition – das Format für NachwuchschoreografInnen auf K3

Teresa Hoffmann, Katharina Roll und Patricia Carolin Mai blicken von verschiedenen Seiten auf Choreografie und überraschen dabei mit sehr unterschiedlichen Zugängen.

Veröffentlicht am 22.06.2016, von Anna Wieczorek


 

LEUTE AKTUELL


EINE WARMHERZIGE UND STARKE FRAU

Marlis Alt ist am 19. Juni verstorben
Veröffentlicht am 29.06.2020, von tanznetz.de Redaktion


DANCE!

Lucinda Childs wird 80 und wirkt heute noch radikal und neu
Veröffentlicht am 25.06.2020, von tanznetz.de Redaktion


MIT DEM RÜCKEN ERZÄHLEN

Michael Molnár ist gestorben
Veröffentlicht am 23.06.2020, von Hartmut Regitz



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2015/2016

LETZTE KOMMENTARE


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN– KEIN ENDE IN SICHT

Seyffert geht gegen Freistellung und Hausverbot vor. Bisher ohne Erfolg.
Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.
Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (7 TAGE)


SCHRITT FÜR SCHRITT

Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


SCHÖN ANZUSEHEN

Halbzeit bei der Tanzwerkstatt Europa 2020 in München

Veröffentlicht am 06.08.2020, von Vesna Mlakar


UNTER FREIEM HIMMEL

Fotoblog von Ursula Kaufmann

Veröffentlicht am 09.08.2020, von Gastbeitrag


MONIKA GRÜTTERS STÄRKT DEN TANZ

Neue Hilfsprogramme für die besonders gefährdete Kunstform

Veröffentlicht am 30.07.2020, von Pressetext


VORFREUDE AUF DIE NEUE SAISON

Der tanznetz.de Premierenkalender ist online

Veröffentlicht am 03.08.2020, von tanznetz.de Redaktion



BEI UNS IM SHOP