KRITIKEN 2015/2016



VERLORENE KÖRPERMÜH

"Body + Freedom" von Holzinger/Machaz/Riebeek/Scheiwiller

Hatte man bisher dem Kollektiv um Florentina Holzinger gerne ihr Spiel mit Metadiskursen zugestanden, in dem Repräsentationen heillos zertrümmert, entblößt und ironisiert wurden, haben sie es diesmal vermocht, sich selbst abzuschaffen.

Veröffentlicht am 15.08.2016, von Gastbeitrag


MANEGE FREI FÜR DIE KUNST!

„The Greates Show On Earth“ vereint Zirkusdynastie und Performancestars

Antonia Baehr, Valérie Castan und Emmilou Rößling sind die Zirkusfamilie „La Fortunada“ und bringen ihre Performance-Zirkus-KünstlerInnen auf die Kampnagel Bühne des Sommerfestivals in Hamburg.

Veröffentlicht am 14.08.2016, von Elisabeth Leopold


ER? SIE? ES!

Tabea Martin mit „Pink for Girls and Blue for Boys“ beim Sommerfestival auf Kampnagel

Eine fantasievolle Orgie des Verkleidens, die jegliche Zuweisung in Geschlechterrollen sprengt.

Veröffentlicht am 14.08.2016, von Annette Bopp


RUN, BABY, RUN!

Olivier Dubois und das Ballet du Nord eröffnet mit „Auguri“ das Sommerfestival auf Kampnagel

An den Flug von Vögeln erinnert diese Choreografie, die volle 70 Minuten lang aus nichts anderem besteht als aus Rennen und vereinzeltem Innehalten, mal alleine, mal in Gruppen, mal alle zusammen.

Veröffentlicht am 14.08.2016, von Annette Bopp


COPYRIOT#PINABAUSCH.… ABER/ODER DOCH NICHT ‚LUTZIG’?

„Choreographing Shitstorm“ in der Fabrique im Gängeviertel Hamburg

Was passiert, wenn ein mediales, manchmal reales Leben zerstörendes Ereignis wie ein ‚Shitstorm’ in einem Stück inszeniert wird? Es schreit vor allem nach Partizipation der Zuschauenden.

Veröffentlicht am 13.08.2016, von Elisabeth Leopold


EIN STÜCK OPTIMISMUS FÜR DIE SINNE

„Sunny“ von Emanuel Gat und Awir Leon eröffnet „Tanz im August“

Der israelische Choreograf Emanuel Gat zeigt in Zusammenarbeit mit dem Produzenten und Singer/Songwriter Awir Leon sein neues Stück „Sunny“, das im Juni 2016 bei der Biennale in Venedig seine Premiere feierte, nun in Berlin.

Veröffentlicht am 13.08.2016, von Gastbeitrag


FANTASTISCHE VERWANDLUNGSKUNST

Pilobolus lädt mit „Shadowland 2“ im Münchner Prinzregententheater zu einer Traumreise ein

Ein bisschen Comic, ein bisschen Cinématographie und viel Verwandlungskunst. Phänomenal, wie hier Körper in Verklammerung und Zusammenballung sekundenschnell Häuser, Gitter, Brücken, ja eine ganze Tierwelt erschaffen.

Veröffentlicht am 12.08.2016, von Malve Gradinger


GANZ SCHÖN UNERHÖRT

Rampenlichter 2016: Ein Rückblick

Das Münchner Tanz- und Theaterfestival zeigt auch in diesem Jahr Stücke von Kindern und Jugendlichen, die aufwühlen. Mit dabei waren Gruppen aus Düsseldorf, Berlin, Salzburg, Magdeburg und München.

Veröffentlicht am 10.08.2016, von Natalie Broschat


STURMHÖHE

"Soil Girl" beim Festival Impulstanz

Die drei jungen Performerinnen Berstad, Helgebostad und Wigdel suchen den Untergrund zu erkunden. Mit Verweis auf das gleichnamige Gedicht Maria Tryti Vennerøds widmen sie sich der Seelengestalt des Erdmädchens.

Veröffentlicht am 09.08.2016, von Gastbeitrag


DIE UNBELEBTE MARIONETTE

Impulstanz: Xavier le Roy im Akademietheater Wien

Man braucht heute nicht mehr viele Worte über Xavier Le Roys Bereicherungen des zeitgenössischen Tanzes zu verlieren. Und doch muss man darauf zurückgreifen, wenn man dem Solo Untitled (2014) beikommen will.

Veröffentlicht am 09.08.2016, von Gastbeitrag


 

LEUTE AKTUELL


ABSCHIED VON URSULA BISCHOFF-MUßHAKE

Die unermüdliche Tanzpädagogin starb im Alter von 94 Jahren
Veröffentlicht am 25.03.2021, von Gastbeitrag


TRÄUMEN MUSS MAN LIVE

Renate Killmann im Gespräch mit Antoine Jully
Veröffentlicht am 12.03.2021, von Renate Killmann


ABSCHIED VON PATRICK DUPOND

Der ehemlige Solotänzer und langjährige Ballettdirektor der Pariser Oper ist verstorben
Veröffentlicht am 05.03.2021, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2015/2016



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



FUTURES OF DANCE JOURNALISM

TANZ.media. tutorials

Eine Fortbildungsreihe von TANZ.media e.V. – Verein zur Förderung des Qualitätsjournalismus im Tanz. Zeitraum Mai bis Juli 2021.

Veröffentlicht am 27.03.2021, von Pressetext

LETZTE KOMMENTARE


EIN SCHWERER VERLUST

Ismael Ivo ist gestorben
Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


EIN SCHWERER VERLUST

Ismael Ivo ist gestorben

Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion


LIAM SCARLETT IST VERSTORBEN

Ein tragisch früher Tod

Veröffentlicht am 18.04.2021, von tanznetz.de Redaktion


DIE FRAGE, NICHT DIE ANTWORT

Martin Schläpfer choreografiert „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms

Veröffentlicht am 03.07.2011, von Angela Reinhardt


VON DEN STARS LERNEN

Die digitale „Dance Masterclass“ verrät Tricks und Kniffe

Veröffentlicht am 20.03.2021, von Annette Bopp


ZUR SPRACHE GEBRACHT

Gedichtband „Kinder - Tanzgedichte“ erschienen

Veröffentlicht am 11.01.2021, von Sabine Kippenberg



BEI UNS IM SHOP