KRITIKEN 2013/2014



MIT GROOVE

Alvin Ailey Dance Theater startet diesjährige Sommertournee

Da sind sie wieder einmal in's alte Europa gekommen, die Botschafter des schwarzamerikanischen Tanzes. Den Großen Saal der Alten Oper Frankfurt füllt das „Alvin Ailey Dance Theater“ gleich an vier Abenden.

Veröffentlicht am 04.07.2014, von Dagmar Klein


ZWISCHEN KOPF UND BAUCH

Eine Stippvisite bei der Sommerszene Salzburg

Cecilia Bengolea & Francois Chaignaud , Roger Bernat/FFF und Anne Teresa De Keersmaeker/Rosas/Ictus

Veröffentlicht am 30.06.2014, von Anja K. Arend


EINE STARKE FRAU

Uraufführung von John Neumeiers „Tatjana“ beim Hamburg Ballett

Neumeiers „Tatjana“ hat mit Crankos „Onegin“ allenfalls die Grundlage gemein, die tragische Liebe zwischen Eugen Onegin und Tatjana Larina. Das war’s dann aber auch schon.

Veröffentlicht am 30.06.2014, von Annette Bopp


AM SEX HÄNGT, ZUM SEX DRÄNGT DIE WELT

Beim Staatsballett Berlin treibt „Don Juan“ sein erotisches Unwesen

Giorgio Madia greift nach dem literarischen Prototyp ungezügelter, von moralischen Skrupeln unangewehter Lust. Und holt „Don Juan“ vom hehren Podest in die lichten Gefilde der Commedia dell'arte.

Veröffentlicht am 30.06.2014, von Volkmar Draeger


DIE ARITHMETIK DER KREATIVITÄT

Lisa Hinterreithner und Julius Deutschbauer performen in der Sommerszene Salzburg

Überall stehen Artefakte. Eine geschmackvoll arrangierte Sammlung und wohlfeile Galerie-Szenografie der Performance „automatisch – idiotisch – als ob – genau“ beherbergen die "Kavernen 1595".

Veröffentlicht am 30.06.2014, von Ingrid Türk-Chlapek


MÄCHTIG, GEWALTIG, ZERBRECHLICH UND ZART

„Josephs Legende“ von Stijn Celis und „Tanzsuite“ von Alexei Ratmansky

„Hommage an Richard Strauss“ - ein Abend der Gegensätze für das Semperoper Ballett

Veröffentlicht am 30.06.2014, von Boris Michael Gruhl


BEWEGTE MEMORIALE

„20 Dancers for the XX Century“: Tanz am Treptower Ehrenmal

Mit einer ungewöhnlichen Über-Performance eröffnete bei Foreign Affairs der Fokus Tanz. Gewidmet ist er Boris Charmatz, der in Rennes ein höchst lebendiges Musée de la danse aufbaut, in dem nicht ausgestellt, sondern praktiziert wird.

Veröffentlicht am 29.06.2014, von Volkmar Draeger


HERRLICH SPRÖDE

Zufit Simon im Schwere Reiter München

Diesen Namen muss man sich merken. Sie bewegt sich weit auf die Tanzfläche mit trocken-kurzen, Arme schleudernden Sprüngen – und man weiß sofort: „all about nothing“ wird gut.

Veröffentlicht am 29.06.2014, von Malve Gradinger


GEGENSEITIGER SCHLUCKAUF

Ann-Kathrin Quednau inszeniert ein minimalistisches Konzert auf K3 - Tanzplan Hamburg

In ihrer Performance "Chronic Hiccup – ein Konzert" widmet sie sich dem Hoquetus; einer musikalischen Technik bei der verschiedene Töne von zwei oder mehr Singstimmen virtuos aneinander gesungen werden.

Veröffentlicht am 28.06.2014, von Gastbeitrag


PIMP UP YOUR LEBENSLAUF!

"limited edition" auf K3 - Tanzplan Hamburg

Humoristische Clownsnummern sind selten in der zeitgenössischen Tanzszene: Helen Schröder und Katya Statkus träumen in ihrem Wettkampf um den Titel der besten Nachwuchschoreografin 2014 von einem perfekten Lebenslauf.

Veröffentlicht am 28.06.2014, von Gastbeitrag


 

AKTUELLE KRITIKEN


SOUVERÄNER TANZERZÄHLER

Stephan Thoss kreiert „Sanssouci“ in Mannheim
Veröffentlicht am 20.03.2019, von Alexandra Karabelas


DURCH DIE WELT DES SCHLAFES GETANZT

„Schlafwandler 1999/2019“ von Helge Letonja / steptext dance project mit Anne Minetti und Ziv Frenkel in der Schwankhalle Bremen
Veröffentlicht am 19.03.2019, von Martina Burandt


GEISTERBAHN DER MISSBRAUCHTEN

Ligia Lewis „Water Will (In Melody)“ gastiert in den Kammerspielen
Veröffentlicht am 19.03.2019, von Vesna Mlakar



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2013/2014



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



„A QUIET EVENING OF DANCE" VON WILLIAM FORSYTHE

3. und 4. April in der Hebelhalle - Künstlerhaus UnterwegsTheater

Ein Gastspiel im Rahmen der Reihe "Old Stars - New moves"

Veröffentlicht am 20.03.2019, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


RAUSCHEN VON SASHA WALTZ & GUESTS

Uraufführung am 7. März 2019 in der Volksbühne Berlin
Veröffentlicht am 01.02.2019, von Anzeige


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


RAUM, KLANG, TANZ

Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick


MALEN MIT DEM MENSCHEN IN ZEIT UND RAUM

Am heutigen Sonntag wird Hamburgs Ballettintendant 80 Jahre alt. Happy Birthday, John Neumeier!

Veröffentlicht am 24.02.2019, von Annette Bopp


THOMAS HARTMANN GESTORBEN

Der ehemalige Direktor des Semperoper Balletts verstarb am 23.02.

Veröffentlicht am 27.02.2019, von tanznetz.de Redaktion


DEMIS VOLPI WIRD BALLETTDIREKTOR UND CHEFCHOREOGRAF DES BALLETTS AM RHEIN

Zur Spielzeit 2020/21 tritt der Choreograf die Nachfolge von Martin Schläpfer an

Veröffentlicht am 15.03.2019, von Pressetext



BEI UNS IM SHOP